Vor dem Revierderby gegen Schalke muss Dortmund auf Jadon Sancho verzichten. Wegen einem Trauerfall in der Familie konnte er nicht am Training der Borussia teilnehmen.

Mehr Bundesliga-News finden Sie hier

Borussia Dortmund musste zwei Tage vor dem Revierderby am Samstag bei Schalke 04 im Training auf Jadon Sancho verzichten. Der englische Jung-Nationalspieler fehlte am Donnerstag aufgrund eines Trauerfalls in der Familie. Thomas Delaney, Jacob Bruun Larsen und Dan-Axel Zagadou absolvierten nur ein Programm im Kraftraum.

Der noch ungeschlagene BVB führt die Fussball-Bundesliga nach 13 Spielen mit sieben Punkte Vorsprung an, Schalke hat bereits 19 Zähler Rückstand. "Wir wollen das Spiel bestmöglich gestalten, gewinnen und unsere weisse Weste verteidigen", sagte Sportdirektor Michael Zorc.(afp/mahe)

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2017/2018: Hier finden Sie - regelmässig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.