• Im DFB-Pokal-Achtelfinale empfängt der VfB Stuttgart am 3. Februar Borussia Mönchengladbach.
  • So sehen Sie das Spiel live im TV oder per Stream dabei.

Mehr zum DFB-Pokal finden Sie hier

In der Pokalgeschichte trafen der VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach erst drei Mal aufeinander – die Borussia verliess immer als Sieger den Platz.

VfB Stuttgart vs. Borussia Mönchengladbach: So sehen Sie das DFB-Pokal-Achtelfinale heute live im Ersten

Das DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach verspricht, eine enge Partie zu werden: Erst vor zwei Wochen trennten sich die beiden 2:2 in der Bundesliga. Wer den Sprung unter die letzten acht im Pokal schafft, sehen Sie am Mittwoch (3. Februar) ab 20:45 Uhr live und kostenlos im Ersten, Florian Nass kommentiert. Ausserdem bietet die ARD in ihrem Onlineangebot einen kostenlosen Livestream an

VfB Stuttgart vs. Borussia Mönchengladbach: So sehen Sie das DFB-Pokal-Achtelfinale heute live bei Sky

Als Teil der Sky-Konferenz sehen Sie die Begegnung Stuttgart gegen Gladbach auf Sky Sport 2 HD von Wolff Fuss kommentiert. Im Einzelspiel auf Sky Sport 3 HD meldet sich Marcel Meinert am Mikrofon. , bei Sky streamen Sie die Partie via Sky Go oder Sky Ticket.

Gladbach in Topform, Unruhe in Stuttgart

Stuttgart gegen Gladbach, diese Begegnung fand in der Bundesliga erst vor gut zwei Wochen statt - die Partie endete in einem umstrittenen 2:2. In der sechsten Minute der Nachspielzeit gab Schiedsrichter Felix Brych einen Elfmeter für den VfB, der den Schwaben einen glücklichen Punkt sicherte. Gladbach hingegen, das seit dem Jahreswechsel ungeschlagen ist und sowohl Bayern als auch Dortmund besiegen konnte, war wütend über die Entscheidung und hat daher noch eine Rechnung mit Stuttgart offen.

Der VfB wiederum hadert derzeit neben seinen sportlich durchwachsenen Leistungen mit Querelen abseits des Platzes. Erst am Sonntag verkündete Sportdirektor Thomas Hitzlsperger überraschend, seine Kandidatur als VfB-Präsident zurückzuziehen. Der interne Machtkampf mit dem amtierenden Präsidenten Claus Vogt spitzte sich in den letzten Wochen immer weiter zu, von der "grössten internen Krise, die dieser Verein in seiner lebhaften Geschichte erlebt hat", war die Rede. Am Sonntag lenkte Hitzlsperger ein: "Wir brauchen wieder Ruhe im Verein. Mit meiner Entscheidung will ich meinen Teil dazu beitragen."

Ein Sieg gegen Gladbach und damit das erste DFB-Pokal-Viertelfinale seit 2016 würde dazu wohl am meisten beitragen.

DFB-Pokal: Die Spiele der Achtelfinalrunde im Überblick:

  • Dienstag, 02.02.2021, 18:30 Uhr: Rot-Weiss Essen - Bayer 04 Leverkusen - 2:1 n.V.
  • Dienstag, 02.02.2021, 18:30 Uhr: Holstein Kiel - SV Darmstadt 98 - 7:6 i.E.
  • Dienstag, 02.02.2021, 20:45 Uhr: Werder Bremen - SpVgg Greuther Fürth 2:0
  • Dienstag, 02.02.2021, 20:45 Uhr: Borussia Dortmund - SC Paderborn 07 - 3:2 n.V.
  • Mittwoch, 03.02.2021, 18:30 Uhr: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04, Sport1, Sky Sport 2, Sky Sport 3, Sport 1, Sky Go, Sky Ticket
  • Mittwoch, 03.02.2021, 18:30 Uhr: RB Leipzig - VfL Bochum, Sky Sport 2, Sky Sport 3, Sky Go, Sky Ticket
  • Mittwoch, 03.02.2021, 20:45 Uhr: Jahn Regensburg - 1. FC Köln, Sky Sport 2, Sky Sport 4, Sky Sport 6, Sky Go, Sky Ticket
  • Mittwoch, 03.02.2021, 20:45 Uhr: VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach, Das Erste, Sky Sport 2, Sky Sport 3, Sky Sport 5, Livestream der ARD, Sky Go, Sky Ticket

Wilder Derby-Auftritt von Ibrahimovic: Riesenzoff mit Lukaku, Tor, Platzverweis

Zlatan Ibrahimovic vom AC Milan stand im Derby gegen Inter Mailand im italienischen Pokal mal wieder im Mittelpunkt. Nach seinem Tor zur 1:0-Führung kommt es zu einem gewaltigen Aufeinandertreffen mit Inter-Stürmer und Kraftpaket Romelu Lukaku. Schliesslich fliegt Ibrahimovic noch mit Rot vom Platz. (Teaserbild: imago images/ZUMA Press) © DAZN