VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V. - kurz VfB Stuttgart - ist der Sportverein des Stuttgarter Stadtbezirks Bad Cannstatt und mit 65.000 Mitgliedern einer der grössten Sportvereine Deutschlands. Jeweils dreimal gewann die Herren-Fussballmannschaft den DFB-Pokal (1954, 1958 und 1997) und den deutschen Meistertitel (1984, 1992 und 2007). Ebenfalls drei Spielzeiten verweilte der Verein in der 2. Bundesliga: 1975/76, 1976/77 und 2016/17. Im internationalen Wettbewerb waren die grössten Erfolge das Erreichen des UEFA-Pokal-Finales 1989 und das Finale im Europapokal der Pokalsieger 1998. Die Heimspiele des Vereins werden in der Mercedes-Benz Arena im Neckarpark vor einer maximalen Zuschauerkulisse von über 60.000 Zuschauern ausgetragen. Bekannte Nationalspieler des VfB sind Guido Buchwald, Jürgen Klinsmann und Sami Khedira. Auch Trainier Joachim Löw hat seine Wurzeln beim VfB. Cheftrainer der Stuttgarter ist seit Januar 2018 der ehemalige deutsch-türkische Fussballspieler Tayfun Korkut, der das Team in die Saison 2018/19 führt.

Mario Gomez ist der wichtigste Stürmer des VfB Stuttgart. Seine Tore sind für den Traditionsverein von enormer Bedeutung - doch der 33 Jahre alte ehemalige Nationalspieler versteht seine Rolle nicht nur als Torjäger.

Der FC Bayern konnte das erste Süd-Derby der neuen Saison für sich entscheiden. Beim VfB Stuttgart liess die Münchner Offensive den Hausherren keine Chance. Neuzugang Leon Goretzka brillierte bei seinem Startelf-Debüt.

Der DFB-Pokal geht in die 2. Runde und bereits jetzt sind echte Pokalfights zu erwarten. Rekordpokalsieger Bayern München reist zum Regionalligisten SV Rödinghausen. Fans dürfen sich neben der Neuauflage des Rhein-Derbys zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen auf die Reise von Vizemeister Schalke 04 zum 1. FC Köln freuen.

Vom Titelrennen sollten sich die Fans vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison keine besonders grosse Spannung erwarten. Die Saison-Vorschau.

Ein weiterer Bundesligist verabschiedet sich aus dem DFB-Pokal. Mit der Niederlage gegen Hansa Rostock setzte sich für den VfB Stuttgart eine bittere Serie fort. Das Ostseestadion verwandelte sich in einen Hexenkessel.

Dem FC Bayern ist offenbar ein Transfer-Coup gelungen: Wie die "Sport Bild" berichtet, soll Frankreichs Achtelfinal-Held Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zum FC Bayern wechseln. Allerdings noch nicht sofort. 

Loris Karius erlitt im Champions-League Finale eine Gehirnerschütterung, Christoph Kramer ging schon mehrmals K.O. Das Risiko einer Kopfverletzung im Fussball ist grösser als bislang angenommen wurde.

Die WM 2018 in Russland rückt näher und ganz Fussballdeutschland stellt sich eine Frage: Wie geht es Manuel Neuer?

Thomas Baschab, der unter anderem Sven Ulreich als Mentaltrainer betreut, weiss genau, mit welchen Schwierigkeiten Wagner und sein Team nun zu kämpfen haben.

Der Hamburger SV ist erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die 2. Liga abgestiegen. Der HSV gewann zwar gegen Borussia Mönchengladbach, doch der Sieg des VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Köln besiegelte das Schicksal der Hanseaten. In der Nachspielzeit flogen Rauchbomben aufs Feld.

Der lange verletzte Nationaltorhüter Manuel Neuer wird im letzten Bundesliga-Saisonspiel des FC Bayern München nicht zum Einsatz kommen, darf aber auf ein Comeback im Pokalfinale hoffen.

Am 33. Spieltag der Bundesliga können einige Entscheidungen im Kampf gegen den Abstieg sowie um die Champions League fallen. Dem HSV droht trotz des jüngsten Aufschwungs der Absturz in die 2. Liga, der BVB will ein Finale um die Königsklasse am letzten Spieltag vermeiden.

Im Spiel des Tabellenvierten gegen den Fünften feiert Leverkusen einen wichtigen Sieg gegen Eintracht Frankfurt. Im Mittelpunkt steht jedoch Noch-Eintracht-Coach und Bald-Bayern-Trainer Niko Kovac. Der HSV versäumt es, nach dem Sieg gegen Schalke nachzulegen.

Angesichts der seit Jahren währenden Dominanz des FC Bayern im Titelkampf der Fussball-Bundesliga hat sich Sportvorstand Michael Reschke vom VfB Stuttgart für die Einführung von Playoff-Spielen ausgesprochen. 

Borussia Dortmund hat nach der peinlichen Schlappe in München zurück in die Erfolgsspur gefunden. Anders als beim 0:6 eine Woche zuvor gegen den neuen deutschen Meister blieb dem in die Kritik geratenen Team von Fussball-Lehrer Peter Stöger beim 3:0 (1:0) über den VfB Stuttgart ein weiterer Rückschlag erspart. 

Der FC Schalke 04 hat gegen den SC Freiburg gewonnen und damit verhindert, dass der FC Bayern München am Abend gegen Borussia Dortmund vorzeitig Deutscher Meister werden kann. Der 1. FC Köln kam bei 1899 Hoffenheim unter die Räder, der HSV muss sich mit einem Remis in Stuttgart begnügen.

Der HSV steuert auf den Abstieg zu. Doch Trainer Titz sieht noch eine Chance. Dafür soll die Mannschaft in Stuttgart gewinnen. Die Stimmung im Team sei "sehr positiv", sagt der ...

Christian Titz' HSV-Mission ist heikel: Er soll den kaum noch für möglich gehaltenen Klassenverbleib sichern, muss aber mit Undiszipliniertheiten der Profis kämpfen. Er greift ...

Joachim Löw lässt Mario Gomez gegen Brasilien stürmen. Der Angreifer des VfB Stuttgart ist am Abend in Berlin im Vergleich zum jüngsten 1:1 gegen Spanien einer von sieben neuen ...

Hannes Wolf ist der Nachfolger von Hoffenheims Julian Nagelsmann als "Trainer des Jahres". Das Besondere an der DFB-Auszeichnung: Der 36-Jährige ist derzeit ohne Job. Für sein ...

Für Mario Gomez könnte es wenige Wochen vor der WM in Russland kaum besser laufen. Dank seiner Tore ist der VfB Stuttgart nach dem 2:1-Sieg in Freiburg so gut wie gerettet. Im ...

Mario Gomez hat dem VfB Stuttgart gegen den SC Freiburg durch einen Doppelpack beinahe die Rettung in der Fussball-Bundesliga beschert. Damit bleibt der Klub unter Trainer Zayfun Korkut weiter ungeschlagen.

Das dürfte Bundestrainer Joachim Löw auf der Tribüne gefallen haben. Nationalstürmer Mario Gomez entscheidet das Derby beim SC Freiburg im Alleingang. Der einstige ...

In den gut sieben Wochen seit seinem Antritt beim VfB Stuttgart ist viel passiert: Tayfun Korkut hat den wackligen Aufsteiger zu Rang drei der Rückrundentabelle geführt - und ...

RB Leipzig bleibt in der Bundesliga sieglos. Beim 0:0 in Stuttgart gelingt zum vierten Mal in Serie kein Erfolg. Immerhin gibt es gute Nachrichten von Nationalstürmer Werner. ...