VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V. - kurz VfB Stuttgart - ist der Sportverein des Stuttgarter Stadtbezirks Bad Cannstatt und mit 65.000 Mitgliedern einer der grössten Sportvereine Deutschlands. Jeweils dreimal gewann die Herren-Fussballmannschaft den DFB-Pokal (1954, 1958 und 1997) und den deutschen Meistertitel (1984, 1992 und 2007). Ebenfalls drei Spielzeiten verweilte der Verein in der 2. Bundesliga: 1975/76, 1976/77 und 2016/17. Im internationalen Wettbewerb waren die grössten Erfolge das Erreichen des UEFA-Pokal-Finales 1989 und das Finale im Europapokal der Pokalsieger 1998. Die Heimspiele des Vereins werden in der Mercedes-Benz Arena im Neckarpark vor einer maximalen Zuschauerkulisse von über 60.000 Zuschauern ausgetragen. Bekannte Nationalspieler des VfB sind Guido Buchwald, Jürgen Klinsmann und Sami Khedira. Auch Trainier Joachim Löw hat seine Wurzeln beim VfB. Cheftrainer der Stuttgarter ist seit Oktober 2018 Markus Weinzierl, als Nachfolger für den nur kurzzeitig aktiven Tayfun Korkut.

Der VfB Stuttgart hat seine Talfahrt gestoppt und mit einem hart erkämpften Sieg beim 1. FC Nürnberg Trainer Markus Weinzierl den ersten Erfolg beschert. Gladbach bleibt unterdessen BVB-Jäger. 

Jürgen Klinsmann will zurück zum VfB Stuttgart. Das geht aus einem Medienbericht hervor. Der Ex-Nationaltrainer kann sich demnach einen Manager-Job bei dem Verein vorstellen. 

Vier Tage nach der Pokalpleite gegen Bayer Leverkusen hat Borussia Mönchengladbach den zweiten Tabellenplatz in der Fussball-Bundesliga zurückerobert und ist nun erster Verfolger des BVB. 

Eintracht Frankfurt hält den Anschluss an die Bundesliga-Spitze, der VfB Stuttgart bleibt hingegen Letzter. Auch unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl läuft es für die Schwaben überhaupt nicht.

Der VfB Stuttgart kommt auch nach dem Trainerwechsel nicht voran. Im baden-württembergischen Duell bei Hoffenheim kassiert die verunsicherte Mannschaft innerhalb von 13 Minuten vier Gegentore.

Hannes Wolf ist der neue Trainer des Hamburger SV. Der 37-Jährige beerbt Christian Titz, der nach 226 Tagen im Amt seinen Posten räumen musste. Nun gilt es für Wolf, den HSV in die Erfolgsspur zurückzuführen. Viel Zeit hat der ehemalige VfB-Coach nicht, denn schon am Freitag steht das Auswärtsspiel in Magdeburg an.

Michael Reschke hat rund um den Rauswurf von Tayfun Korkut gelogen. Damit ist der Sportvorstand des VfB Stuttgart in der Bundesliga keine Ausnahme, oft schon haben Entscheider nicht die Wahrheit gesagt. Reschkes Verhalten unterscheidet sich aber dennoch vom Rest.

Der VfB Stuttgart hat einen neuen Coach: Markus Weinzierl übernimmt das Amt des gerade erst entlassenen Tayfun Korkut. Der Verein hat mehrere entsprechende Medienberichte bestätigt.

Nach dem enttäuschenden Saisonstart trennt sich der VfB Stuttgart früh von Trainer Tayfun Korkut. Grund dafür sei die ausbleibende sportliche Entwicklung, sagt Manager Reschke. Vorerst übernimmt ein Ex-Nationalspieler das Training.

Mario Gomez blutet, für Dortmund trifft ein WM-Held von 2014 und Hannover darf sich erstmals in dieser Saison über einen Sieg freuen. So verliefen die Spiele in der Bundesliga.

Zwei Tore von Neuzugang Bobby Wood haben Hannover 96 im siebten Anlauf endlich den ersten Saisonsieg beschert.

Der Stuttgarter Torhüter Ron-Robert Zieler hat für eines der kuriosesten Eigentore der Bundesligageschichte gesorgt, weil er beim Einwurf eines Mitspielers nicht aufgepasst hat. Paradox ist: Das hätte er vermeiden können, wenn er noch unachtsamer gewesen wäre.

Nach dem Fehlstart in die Bundesliga-Saison haben Schalke und Stuttgart ihre Sieglos-Serien gestoppt. Eine Niederlage muss Julian Nagelsmann gegen seinen künftigen Arbeitgeber einstecken.

Kurioses Tor im Spiel VfB Stuttgart gegen SV Werder Bremen: Der zwischenzeitliche Ausgleich fällt durch einen Einwurf - in den eigenen Kasten.

Für die Fans von Borussia Dortmund ist das lange Warten auf sehenswerten Offensivfussball vorerst zu Ende. Anders als in den vergangenen Wochen spielte das Team von Trainer Lucien Favre beim 7:0-Kantersieg über Nürnberg gross auf - auch ohne Mario Götze.

Der VfB Stuttgart hat auch das fünfte Pflichtspiel der Saison nicht gewonnen. Gegen Fortuna Düsseldorf reichte es trotz bester Torchancen nur zu einem torlosen Remis.

Mario Gomez ist der wichtigste Stürmer des VfB Stuttgart. Seine Tore sind für den Traditionsverein von enormer Bedeutung - doch der 33 Jahre alte ehemalige Nationalspieler versteht seine Rolle nicht nur als Torjäger.

Der FC Bayern konnte das erste Süd-Derby der neuen Saison für sich entscheiden. Beim VfB Stuttgart liess die Münchner Offensive den Hausherren keine Chance. Neuzugang Leon Goretzka brillierte bei seinem Startelf-Debüt.

Der DFB-Pokal geht in die 2. Runde und bereits jetzt sind echte Pokalfights zu erwarten. Rekordpokalsieger Bayern München reist zum Regionalligisten SV Rödinghausen. Fans dürfen sich neben der Neuauflage des Rhein-Derbys zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen auf die Reise von Vizemeister Schalke 04 zum 1. FC Köln freuen.

Vom Titelrennen sollten sich die Fans vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison keine besonders grosse Spannung erwarten. Die Saison-Vorschau.

Ein weiterer Bundesligist verabschiedet sich aus dem DFB-Pokal. Mit der Niederlage gegen Hansa Rostock setzte sich für den VfB Stuttgart eine bittere Serie fort. Das Ostseestadion verwandelte sich in einen Hexenkessel.

Dem FC Bayern ist offenbar ein Transfer-Coup gelungen: Wie die "Sport Bild" berichtet, soll Frankreichs Achtelfinal-Held Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zum FC Bayern wechseln. Allerdings noch nicht sofort. 

Loris Karius erlitt im Champions-League Finale eine Gehirnerschütterung, Christoph Kramer ging schon mehrmals K.O. Das Risiko einer Kopfverletzung im Fussball ist grösser als bislang angenommen wurde.

Die WM 2018 in Russland rückt näher und ganz Fussballdeutschland stellt sich eine Frage: Wie geht es Manuel Neuer?

Thomas Baschab, der unter anderem Sven Ulreich als Mentaltrainer betreut, weiss genau, mit welchen Schwierigkeiten Wagner und sein Team nun zu kämpfen haben.