• Im Super Bowl LV treffen die Tampa Bay Buccaneers auf die Kansas City Chiefs.
  • Sehenswert ist neben dem Duell der Quarterbacks Brady und Mahomes auch die Halbzeitshow.
  • Alle Infos zum NFL-Endspiel finden Sie hier.

Weitere News zum Super Bowl 2021 finden Sie hier

Der "Super Bowl Sunday" ist in den USA fast schon ein Nationalfeiertag. Die 55. Ausgabe des jährlichen Endspiels der National Football League (NFL) findet am 7. Februar 2021 unter der Sonne Floridas statt. Auf das Endspiel freuen sich neben den Football-Fans freuen auch Musikfans kommen auf ihre Kosten. Die Halbzeitshow des Super Bowl LV gestaltet erneut ein absoluter Superstar. Alles Wichtige auf einen Blick.

Tampa Bay Buccaneers gegen Kansas City Chiefs: Welches Team holt sich die Vince Lombardi Trophy?

Wenn im Raymond James Stadium in Tampa, Florida, der erste Ball in die Luft gekickt wird, fiebern im Stadion und vor den Bildschirmen die Fans der heimischen Tampa Bay Buccaneers und der Kansas City Chiefs mit. Die "Bucs" sind das erste Team der Geschichte, das einen Super Bowl auf dem eigenen Rasen bestreiten wird.

Die gesamte Football-Welt dürfte zudem gespannt auf Superstar Tom Brady schauen. Der 43-jährige Quarterback, der die Buccaneers in der Saison 2020/2021 zum ersten Mal anführt, steht zum insgesamt zehnten Mal im Endspiel der NFL. Zwanzig Jahre spielte er zuvor für die New England Patriots, den Super Bowl gewann er mit dem Bostoner Team sechs Mal: 2002, 2004, 2005, 2015, 2017 und 2019.

Brady bekommt es 2021 jedoch mit einem ebenbürtigen Nachwuchsgegner zu tun. Der 25-jährige Patrick Mahomes wurde 2017 von den Kansas City Chiefs in die Football-Profiliga geholt und führte das Team bereits im vergangenen Super Bowl gegen San Francisco 49ers mit 31:20 zum Sieg. Im darauffolgenden Sommer verlängerte Mahomes um zehn Jahre beim Titelverteidiger und schloss den bisher höchst dotierten Vertrag eines Profi-Sportlers aller Zeiten ab. Er könnte dem gebürtigen Texaner satte 503 Millionen US-Dollar einbringen.

Corona-Pandemie: 22.000 Fans und 7.500 Mitarbeiter des Gesundheitswesens dürfen ins Stadion

2020 fand die 54. Ausgabe des Super Bowl knapp einen Monat vor dem weltweiten Ausbruch der Corona-Pandemie statt - damals noch mit 62.000 Fans im Stadion in Miami (Florida). Ein Jahr später steht das Event ganz im Zeichen der anhaltenden Gesundheitskrise. Statt der 65.890 Zuschauer, die das Raymond James Stadium fasst, werden nur 22.000 Sportfans live im Stadion mit dabei sein.

Roger Goodell, der Bevollmächtigte der NFL, erklärte dem "Independent" zufolge, die Entscheidung sei infolge von "Gesprächen mit Vertretern der öffentlichen Gesundheitsbehörden" getroffen worden - inklusive des CDC (Center for Disease Control and Prevention).

Als Dank an die während der Pandemie stark gefährdeten Mitarbeiter des US-amerikanischen Gesundheitswesens werden 7.500 weitere Plätze mit bereits geimpften Ärzten, Krankenschwestern, Pflegern und anderen "frontline workers" besetzt. Die Tickets erhalten sie kostenlos. Während der Live-Übertragung des Senders CBS sollen ausserdem weitere Helden des Gesundheitssektors gewürdigt werden.

Wer tritt in der Super-Bowl-Halbzeitshow auf?

Aufregend wird es beim Super Bowl nicht nur während der vier jeweils 15-minütigen Quarters (Viertel) des Spiels, sondern auch unmittelbar vor dem Kickoff sowie in der 20-minütigen Halbzeit. Gleich mehrere grosse Namen sind für das Rahmenprogramm angekündigt.

Den Anfang macht die 23-jährige US-amerikanische R&B-Sängerin H.E.R., die "America the Beautiful" interpretiert. Direkt im Anschluss geben Countrystar Eric Church und seine R&B- und Soul-Kollegin Jazmine Sullivan die US-Nationalhymne "The Star-Spangled Banner" zum Besten.

Der musikalische Höhepunkt des Events wird jedoch zweifellos von The Weeknd während der Halbzeitpause erwartet. Der 30-jährige Kanadier, der mit bürgerlichem Namen Abel Makkonen Tesfaye heisst, ist für seine künstlerisch inszenierten Bühnenshows und Musikvideos bekannt, in denen zumeist eine subtile Botschaft versteckt ist. Mit "Blinding Lights" sorgte der Ex-Freund von Model Bella Hadid 2020 für einen der grössten Hits des Jahres.

The Weeknd tritt mit seiner Verpflichtung als Headliner der Super-Bowl-Halbzeitshow in grosse Fussstapfen. Im vergangenen Jahr sorgten die beiden Latinas Shakira und Jennifer Lopez für erhöhten Blutdruck bei den Zuschauern. In der langen Super-Bowl-Geschichte - der Erste fand 1967 statt - gebührte bereits zahlreichen namhaften Musiksuperstars wie Michael Jackson, U2, Justin Timberlake, Lady Gaga, Katy Perry, Beyoncé, Prince, Aerosmith oder Bruce Springsteen die besondere Ehre, die "Halftime Show" zu gestalten.

Super Bowl LV im TV und Stream sehen

Wer den Super Bowl LV in Deutschland live verfolgen will, muss sich auf eine lange Nacht einstellen. Aufgrund der Zeitverschiebung findet der Kickoff erst am Montag, 8. Februar 2021, um 00:30 Uhr deutscher Zeit statt. Die Übertragungsrechte hat sich wie in den Jahren zuvor ProSiebenSat.1 gesichert.

Auf ProSiebenMAXX, ran.de und Joyn startet am Sonntag, 7. Februar, ab 20:15 Uhr eine Countdown-Sendung. Kommentator Max Zielke fiebert gemeinsam mit den Experten Roman Motzkus und Volker Schenk dem Mega-Event entgegen. Ab 22:40 Uhr übernimmt dann der Hauptsender ProSieben mit der Live-Übertragung vor dem Spiel Tampa Bay Buccaneers und Kansas City Chiefs.

Wann die lange Football-Nacht den Gewinner der Vince Lombardi Trophy kennen wird, ist nicht festgelegt. Ein Spiel kann über vier Stunden dauern. Das längste Football-Match, das bislang stattgefunden hat, dauerte 2018 insgesamt sieben Stunden und acht Minuten. Der Grund: Die Partie zwischen den Miami Dolphins und den Tennessee Titans war wegen eines schweren Unwetters insgesamt vier Stunden unterbrochen worden.

Fun Facts zum Super Bowl: Von Chicken Wings bis "Super Bowlitis"

Nipplegate, Massen an Chicken Wings und Tausende Toilettenspülungen: Das grösste Sportereignis der USA steht vor der Tür – und hat einige kuriose Zahlen parat. Hier die Fun Facts zum Super Bowl, dem Finale der NFL.