Cressida Bonas

Cressida Bonas ‐ Steckbrief

Name Cressida Bonas
Beruf Model, Tänzer, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort London (Grossbritannien)
Staatsangehörigkeit Grossbritannien
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerHarry Prinz von Grossbritannien
Haarfarbe blond
Links www.instagram.com/cressida_bonas_/?hl=de

Cressida Bonas ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Mit Cressida Bonas zeigt sich das British Establishment von einer seiner schönsten Seiten. In der Tat ist das Model eine Versuchung, der auch Prinzen nicht widerstehen können.

Im Juli 2012 ging es hektisch zu in den Redaktionsräumen des britischen Königreichs: Auf den Tischen lagen Fotos der damaligen Nummer drei der britischen Thronfolge. So weit nichts Ungewöhnliches – wenn Prinz Harry darauf nicht neben einer blonden Schönheit zu sehen wäre, die als neue Herzensdame des Prinzen gilt. Cressida Bonas heisst das Mädchen, wegen dem die einschlägigen Magazine Kopf standen: Jeder wollte die Bilder als Erster veröffentlichen – dem britischen Empire das Model vorstellen, das bald in die royale Familie einheiraten könnte.

Wer bei Cressida Bonas allerdings eine typische Aschenputtel-Geschichte im Sinn hat, muss enttäuscht werden: Cressida Bonas ist nicht das "Mädchen von nebenan", dem der Prinz den goldenen Schuh anzieht. Für das Model, das 2013 eine Ausbildung als Tänzerin abschliesst, sind Privilegien, Einfluss und Geld kein ungewohntes Terrain. Schliesslich entstammt Cressida Bonas einer Familie, die in der britischen High Society bestens etabliert ist: Ihre Mutter Lady Mary Gaye Curzon war ein It-Girl der Sechziger Jahre und eine Nachfahrin einer der reichsten Bankiersfamilien Grossbritanniens. Der Vater Jeffrey Bonas hingegen darf sich dank seiner Fähigkeiten als Geschäftsmann über ein mehr als gut gefülltes Bankkonto freuen. Davon abgesehen sorgen Verbindungen beider Elternteile zum britischen Königshaus für grosses Ansehen.

Mit ihrer Liaison zu Prinz Harry hätte Cressida Bonas diese Verbindungen noch festigen können. Potenzial als royale Heiratskandidatin hat das Model zweifellos: Neben ihren Attributen Schönheit und Herkunft glänzt Cressida Bonas auch mit Intellekt. Sie studierte an der Leeds University. Aber aus der Traumhochzeit wurde nichts. Das Paar trennte sich 2014, und Cressida Bonas kehrte zu ihrer Jugendliebe Harry Wentworth-Stanley zurück.

Der junge Mann, ein exzellenter Polo-Spieler und Sohn der Marquise von Milford-Haven stammt ebenfalls aus begüterten Verhältnissen. Am 19. Mai 2018, als Prinz Harry die US-Schauspielerin Meghan Markle heiratet, war Cressida genauso wie Harrys Ex-Freundin Chelsy Davy als Gast geladen.

Cressida Bonas ‐ alle News

Ein Royal-Experte ist sich sicher: Prinz Harry werde auf jeden Fall die Hochzeit seiner Ex-Freundin Cressida Bonas im nächsten Jahr besuchen. Auch Herzogin Meghan könnte auf der Gästeliste stehen – ob sie die Einladung annehmen wird?

Die Ex-Freundin des britischen Prinzen hat einen neuen Harry in ihrem Leben: Cressida Bonas hat sich mit dem Immobilienmakler Harry Wentworth-Stanley verlobt.

Dem Ex-Freund hinterherheulen? Zumal, wenn er ein Prinz war? Nicht doch! Chelsy Davy und Cressida Bonas haben da bessere Pläne.

Ist das der Beweis für das Ende der Liebe von Cressida und Prinz Harry? Harry küsst Blondine