Herzogin Meghan

Meghan Herzogin von Sussex ‐ Steckbrief

Name Meghan Herzogin von Sussex
Bürgerlicher Name Meghan Markle
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 170 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerHarry Prinz von Grossbritannien
Haarfarbe braun / brünett
Links www.royal.uk/duchess-sussex

Meghan Herzogin von Sussex ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Meghan Markle wuchs gewissermassen in TV-Kulissen auf – denn ihr Vater nahm sie schon als kleines Kind regelmässig mit zur Arbeit ans Set von "Eine schrecklich nette Familie". Eher unabsichtlich legte der mehrfach für und mit Emmys nominierte und ausgezeichnete Kameramann auf diese Art und Weise offenbar die Weichen für die Karriere seiner Tochter.

Denn TV-Sets begleiten Meghan Markle noch immer. Der Startschuss für Meghans Schauspiel-Karriere wurde im Anschluss an ihr Studium abgefeuert. An der privaten Northwestern University im Staate Illinois hatte Meghan in einem Film mitgespielt. Ein Freund reichte eine Kopie davon weiter und Meghan konnte ihren Nebenjob als Kalligraphin an den Nagel hängen. Markle ergatterte Rollen in TV-Shows wie "General Hospital", "CSI: NY", "90210", "Knight Rider" und "Love, Inc.". Besondere Aufmerksamkeit erhielt ihre Darstellung der Rachel Zane in der Anwaltsserie "Suits" und die der FBI-Agentin Amy Jessup in der Mystery-Reihe "Fringe".

Ende 2016 zog vor allem ihr Privatleben das Interesse der Öffentlichkeit auf sich. Der Londoner Kensington Palace bestätigte am 8. November, dass sie und Prinz Harry ein Paar sind. Für den Palast war diese Massnahme ungewöhnlich. Noch nie zuvor wurde eine Beziehung des Prinzen auf diesem offiziellen Wege bestätigt. Bei Meghan Markle sorgte man sich allerdings um das Wohl der Schauspielerin. Nachdem Gerüchte über eine mögliche Beziehung zwischen den beiden bekannt geworden waren, registrierte der Palast im Netz einen "rassistischen Unterton bei Kommentaren und unverhohlenen Sexismus". Kennengelernt haben sich der Prinz und die Tochter einer afroamerikanischen Mutter laut Spekulationen in Kanada. Harry war 2016 im Land, um die paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten Invictus Games zu promoten. Meghan ist seit einigen Jahren Botschafterin der Hilforganisation World Vision Canada. Markle war von 2011 bis 2013 mit dem Filmproduzenten Trevor Engelson verheiratet.

Am 27. November 2017 gab das Britische Königshaus die offizielle Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle bekannt. Die Trauung fand am 19. Mai 2018 in Windsor statt. Mit der Heirat wird der ehemaligen Schauspielerin der Titel Her Royal Highness The Duchess of Sussex (Meghan Herzogin von Sussex) verliehen.

Meghan Herzogin von Sussex ‐ alle News

Herzogin Meghan hat ihre Schwanger-Rundungen nie verhüllt, sondern betont den Babybauch mit Vorliebe – doch ihr aktueller Hauteng-Look in Schneeweiss toppt alle bisherigen Auftritte!

Liebe liegt nicht nur zum Valentinstag in der Luft! Promi-Paare küssen sich gerne mal in der Öffentlichkeit. Das sind die schönsten Lippenbekenntnisse der Stars.

Die Streitereien in der Familie Markle erreichen einen neuen Höhepunkt: Nun beleidigt Samantha Markle, Halbschwester von Herzogin Meghan, Hollywoodstar George Clooney. Dieser hatte die Ehefrau von Prinz Harry in einem Interview in Schutz genommen.

Am Dienstagabend präsentierte Herzogin Meghan auf einer Gala in London stolz ihren Babybauch, der immer grösser zu werden scheint. Können wir den royalen Nachwuchs doch schon früher erwarten?

Herzogin Meghan steht seit der Hochzeit mit Prinz Harry unter grosser Beobachtung. Nun hat sich George Clooney besorgt über die ehemalige "Suits"-Darstellerin geäussert.

Kurz nach ihrer Hochzeit soll Herzogin Meghan einen emotionalen Brief an ihren Vater geschrieben haben. Sie versucht darin, ihrem Vater ins Gewissen zu reden. Der hingegen sieht alles ganz anders. Die "Daily Mail" hat nun Teile des Briefes veröffentlicht.

Herzogin Meghan zeigt sich in der Öffentlichkeit immer wieder in faltiger Robe – doch warum sind die Outfits der Royal oftmals so zerknittert? Ein Fashion-Experte hat einen klaren Verdacht!

So scherzt Prinz Harry über Herzogin Meghans Babybauch

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry muss Meghan Markle ziemlich viel Kritik einstecken. Fünf Freundinnen der Herzogin haben genug von den Gerüchten und schildern in einem Interview, was für ein Mensch Meghan wirklich ist.

Herzogin Meghan und Herzogin Kate zeigen sich auffällig oft im Partnerlook. Steckt dahinter eine Taktik des Königshauses, um Harmonie vorzutäuschen? Im Video haben wir ihre Auftritte verglichen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry zählen zu den beliebtesten Royals und präsentieren sich bei öffentlichen Events so volksnah wie kaum ein anderes royales Paar. Erst kürzlich trotzten Meghan und Harry sogar dem Wetter und hielten das eine oder andere Pläuschchen mit ihren Fans.

Prinz Harry traf bei einem Termin für das britische Königshaus auf einen Jungen, der seinen Vater verloren hat. Dieses Schicksal ging dem Royal offenbar so nahe, dass er alleine mit dem 12-Jährigen sprechen wollte.

Herzogin Meghan hat sich ganz schön verändert: Die Schauspielerin Katharine McPhee hat auf Instagram ein Jugendfoto der beiden veröffentlicht, auf dem sie nebeneinander in die Kamera lächeln. Hätten Sie die Frau von Prinz Harry erkannt?

Ungewöhnliche Aktion von Meghan Markle: Die Herzogin hat Aufmunternde Botschaften auf Bananen geschrieben, die mittels Essenspaketen an Sexarbeiterinnen geliefert werden. 

Im Oktober 2018 wurde die Schwangerschaft von Herzogin Meghan verkündet, im April 2019 soll der royale Nachwuchs auf die Welt kommen. Seit den Babynews blickt alle Welt gespannt auf die Babykugel und die ist in den vergangenen Monaten viel gewachsen.

Alarm im Buckingham-Palast: Die schwangere Herzogin Meghan darf ihre Autotür nicht mehr eigenhändig schliessen.

Für viele verliebte Paare ist der Valentinstag einer der romantischsten Tage des Jahres. Doch ausgerechnet am 14. Februar muss Prinz Harry seinen royalen Pflichten nachgehen und verreisen, während Herzogin Meghan zu Hause bleibt.

Wie schief hängt der Haussegen im britischen Königspalast wirklich? Offenbar musste sogar Prinz Charles einschreiten, um Herzogin Kate und Herzogin Meghan zur Vernunft zu bringen.

Sieben Jahre war sie Teil der beliebten "Suits"-Crew. Doch dann verliebte sich Herzogin Meghan in Prinz Harry und startete in ein neues Leben. Jetzt wird die Anwaltsserie nach der neunten Staffel eingestellt.

Top oder Flop? Hochzeits-Experte Froonck Matthée beurteilt die Trauung von Prinz Harry und Herzogin Meghan!

Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie den „Meghan-Look“ nachstylen können, auch wenn Sie kein königliches Budget zur Verfügung haben.

Die Schlagzeilen um Herzogin Meghan wollen einfach nicht abreissen. Diesmal geht es jedoch weder um ihre Familien-Fehde noch um ihr angeblich schwieriges Verhältnis zu Angestellten oder Schwägerin Kate. Die werdende Mama soll die Palast-Regeln missachtet haben.

Die Kündigung ihres weiblichen Bodyguards soll Herzogin Meghan ziemlich mitnehmen – die ehemalige Schauspielerin soll deshalb sogar in Tränen ausgebrochen sein

Sie gönnt sich noch keine Ruhe. Herzogin Meghan absolviert auch noch mit kugelrundem Babybauch öffentliche Auftritte. Nun zeigte sie sich mit Ehemann Prinz Harry in der Royal Albert Hall – in einer hinreissenden Robe.

Herzogin Meghan hat am Mittwoch die Organisation Mayhew besucht. Dabei trug die Frau von Prinz Harry ein kurzes Kleid - von H&M.