Star Wars

Ohne den Dänen gäbe es wahrscheinlich nicht "Lego Star Wars" und auch keine deutsche Fussball-EM-Mannschaft als Lego-Männchen.

Einst verkörperte er den jungen Anakin Skywalker in "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung". Seit einiger Zeit ist der Schauspieler aus dem Rampenlicht verschwunden. Seine Mutter bestätigte nun, dass Jake Lloyd an Schizophrenie leidet.

Der internationale Puzzletag wird seit 1995 jedes Jahr am 29. Januar gefeiert. Wir haben für Sie eine Liste mit schrägen, spassigen und anspruchsvollen Puzzles erstellt, die Sie garantiert fordern werden.

Arbeitet EA bereits an einer Rückkehr der "Knights of the Old Republic"? Gerüchte deuten auf ein Reboot des "Star Wars"-Rollenspiels.

Ein Schüler aus New York hat bei der NASA als Praktikant von sich Reden gemacht: Der 17-Jährige hat einen neuen Planeten entdeckt, der um einen 1.300 Lichtjahre entfernten Doppelstern kreist.

Naomi Ackie und Kelly Marie Tran verraten, ob sie zufrieden mit dem Ausgang der Skywalker-Saga sind und sich die Fans Hoffnungen auf ein Spin-off machen dürfen.

Mit "Der Aufstieg Skywalkers" ist die "Star Wars"-Saga nun zu ihrem Ende gekommen. Während Fans und Kritiker noch überlegen, ob sie den Film nun lieben oder hassen, haben wir bei Regisseur und Drehbuchautor J.J. Abrams mal nachgefragt, wann ihm die Idee zum Bösewicht im grossen Finale kam.

Ein Raumschiff landet auf dem Berner Bundesplatz und zwei Polizisten büssen die Stormtrooper wegen Falschparkierens: Das Weihnachtsvideo im "Star Wars"-Style mausert sich zum Internethit.

Mehr als nur ein Film: Mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers"geht eine Ära zu Ende. Ob der neunte Film der Reihe sein Publikum enttäuscht oder ein krönender Abschluss geworden ist, verraten wir Ihnen hier.

Die Beamten büssen Stormtrooper auf dem Bundesplatz.

Die grösste Legende unserer Zeit findet mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" ihren Abschluss. Ob er ein würdiger ist, können Sie ab dem 18. Dezember selbst entscheiden.

42 Jahre nach dem ersten Teil findet die "Star Wars"-Saga nun ihr Ende. Falls auch Sie es kaum erwarten können, endlich den "Aufstieg Skywalkers" zu sehen, hier schon mal eine Szene aus dem neuen Film.

Ganz schön albern, unsere Helden: Das Video zeigt Mark Hamill und Harrison Ford beim Dreh und zeigt, was den besonderen Reiz der "Star Wars"-Familie ausmacht.

"Star Wars"-Star Daisy Ridley hat sich nach Begegnungen mit aufdringlichen Menschen in Therapie begeben. 

Durch seine Arbeit an den "Star Wars"-Filmen hat der Schauspieler John Boyega Disziplin gelernt, wie er selbst erzählt. Dabei hatte er auch ein ganz besonders Vorbild unter seinen Co-Stars.

Am 18. Dezember findet die grösste Saga der Kinogeschichte ihren endgültigen Abschluss. Kurz vor dem Start von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" machen die Charakter-Poster zum Film noch einmal grosse Laune auf den "Krieg der Sterne".

"Star Wars"-Schauspielerin Daisy Ridley ist gebürtige Britin. Den Hype um die königliche Familie rund um Queen Elizabeth II. scheint sie allerdings nicht verstehen zu können.

Auch im Dezember starten zahlreiche Filme in den Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht.

Die neunte Episode "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" kommt ab 18. Dezember 2019 in die deutschen Kinos. Besonders Fans der verstorbenen Carrie Fisher können sich freuen, denn es gibt ein Wiedersehen mit Leia Organa.

Mit Spannung wird der neunte Teil der "Star Wars"-Saga erwartet. Nachdem Spekulationen laut wurden, dass es der längste Teil der Reihe werden soll, hat sich nun Regisseur J.J. Abrams zur Länge von "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" geäussert.

Das Drehbuch für den neuesten "Star Wars"-Film taucht auf der Verkaufsplattform Ebay auf. Wie es dorthin kam, verrät der Regisseur der weltberühmten Science-Fiction-Reihe.

Der Pokal in der Copa Libertadores wurde gut bewacht, als er ins Stadion getragen wurde. Stormtrooper aus Star Wars standen bereit, um ihn zu beschützen.

"Apex Legends"-Macher Respawn präsentiert sein neues "Star Wars"-Spiel als Mixtur aus knallharten Lichtschwert-Gefechten mit "Dark Souls"-Elementen und Grabmal-Erforschung im "Tomb Raider"-Stil. Unser Test verrät, wie stark die Macht mit dem reinen Singleplayer-Abenteuer "Jedi: Fallen Order" tatsächlich ist.

Endlich wieder ein "Star Wars"-Spiel, das sich an Einzelspieler richtet! Ein paar Eindrücke aus "Jedi: Fallen Order".