In der dritten GNTM-Folge 2024 mussten die Nachwuchsmodels vor Star-Designer Jean Paul Gaultier laufen. Dabei gab es einen besonders überraschenden Exit. Der GNTM-Couchticker zum Nachlesen.

Mehr News zu "Germany's Next Topmodel"

23:15 Uhr: Nächste Woche geht GNTM also los. Diesmal wirklich. Sogar mit Shooting. Bis dahin verabschiedet sich der Couchticker. Vielen Dank fürs Mitlesen und gute Nacht!

23:12 Uhr: 20 Frauen und 20 Männer fliegen nach Teneriffa. Unser GNTM-Experte Ramon Wagner hat Heidi Klums Top 40 genauer unter die Lupe genommen. Welche Kandidatinnen er ganz weit vorne sieht und wer seine Favoriten unter den Männermodels sind, erfahren Sie hier.

23:05 Uhr: Akim ist auch raus?! Ihn hätte ich auch weit vorne gesehen.

Überraschender Abflug: Stewart Niklas muss gehen

23:04 Uhr: WAS? Heidi Klums Lieblingsflugbegleiter, ihr allererstes Male Model aller Zeiten, ist raus! Nach dem Trubel, der um ihn entstanden ist, kommt das unerwartet.

23:02 Uhr: Ein Satz, den man auf dem Catwalk eher nicht erwarten würde: "Mein Hintern ist aufgerissen!"

23:01 Uhr: "Ich glaube, dass du es ohne mich auch schaffen wirst" ist aber auch eine seltsame Rauswurf-Begründung.

22:46 Uhr: Es geht nächste Woche also mit Eurowings nach Teneriffa. Wohl die unsubtilste GNTM-Produktplatzierung ever.

22:43 Uhr: Der Blick der Twins, wenn Jean Paul Gaultier sagt, dass sie sich die Haare unterschiedlich schneiden sollen: unbezahlbar.

22:39 Uhr: Wohin geht denn nun diese grosse Reise? Oder hab ich die Info nur in einem meiner Sekundenschläfe verpasst? Und ja, ich habe "Plural von Schlaf" gegoogelt.

22:31 Uhr: "Herzlich willkommen bei Germany’s Next Topmodel", sagt Heidi Klum. In Folge 3. DA HABEN WIR SIE, DIE BESTÄTIGUNG, DASS GNTM 2024 NOCH GAR NICHT BEGONNEN HAT.

Zum Abschluss gibt's ein Fisch-Filet

22:17 Uhr: Und jetzt folgt das Fisch-Filet. Wer kennt es nicht, das berühmte grosse Finale einer jeden Modenschau?

22:09 Uhr: "It’s so unglaublich" – Maximilian wird uns noch viele Meme-Vorlagen liefern.

22:08 Uhr: Plus-Size-Male-Model und zugleich ghanaischer Prinz. Auch nichts, was viele von sich behaupten können.

22:07 Uhr: Ach was, Niklas wurde im Flugzeug entdeckt? Wussten wir ja noch gar nicht.

21:47 Uhr: Ich habe die dunkle Vorahnung, dass wir heute bis 23:05 Uhr - denn so lange dauert GNTM heute - nicht mehr viel anderes sehen werden, als wackelige Füsse in schlecht sitzenden Stilettos.

21:45 Uhr: Bachelor Armin bekommt beim Umstyling also eine Glatze.

21:42 Uhr: "Oh, Merde!" – Jean Paul Gaultier bringt den Walk von Jana auf den Punkt.

21:41 Uhr: Heidi Klum findet einen der Zwillinge süss. Überraschung!

Unter den Kandidaten sind auch Zwillinge: Julian und Luka. © ProSieben/Richard Hübner/

21:38 Uhr: Wen erblicke ich denn da im Publikum der Fashion Show? Unseren GNTM-Experten Ramon Wagner!

21:38 Uhr: Huch, Heidi ist ja auch noch da.

21:37 Uhr: Fabienne tritt auf Mares Schleppe. Mare ist sauer, Fabienne sich keiner Schuld bewusst. Gibt’s jetzt endlich ein bisschen Drama?

21:34 Uhr: Das von den unglaublich langen 1,10-Meter-Beinen haben wir auch schon gehört.

21:20 Uhr: Armin (27) aus Kempten: "I don't chase, I attract." Schon jetzt der Bachelor von GNTM.

Transgender-Kandidatin Nuri erzählt ihre Geschichte

21:15 Uhr: Einer der Zwillinge tröstet Nuri. Welcher, weiss Nuri auch nicht so genau.

21:13 Uhr: Nuri fällt es schwer, ein passendes Kleid zu finden. Die 21-jährige Berliner Studentin wurde als Junge geboren und lebt seit ihrem elften Lebensjahr als Mädchen, wie sie gegenüber ProSieben erzählt hat. Die Kleidersuche reisst alte Wunden auf und es kullern Tränen. Eigentlich sei sie sehr selbstbewusst, jedoch seien alte Gefühle, nirgends reinzupassen, hochgekommen.

Nuri freut sich in Folge 2, dass sie weiter kommt. © ProSieben/Richard Hübner

21:06 Uhr: Sie heisst mit Spitznamen Flennia? Ich glaube, sie kommt ins Finale.

21:05 Uhr: Xenias Rap … da kommen Sarah-Dingens-Erinnerungen hoch.

21:02 Uhr: "I am the runway, you know" – nein, liebe Leserinnen und Leser, dieser Satz stammt nicht etwa von Naomi Campbell, sondern von Maximilian (21), Barista aus Wien.

21:00 Uhr: Einziges Problem: Es geht die ganze Zeit gar nicht um eine Fashion Show für Jean Paul Gaultier, die Designerin heisst nämlich Jasmin Erbas.

20:59 Uhr: Felix ist "The Last Face" der Fashion Show, Pitzi darf die Show eröffnen. Beide sehen tatsächlich aus, als wären sie aus einer Jean-Paul-Gaultier-Werbung entsprungen.

20:40 Uhr: "Es ist so ein big deal. So much on your shoulder, weisst du?" Maximilians Denglisch wird uns noch viel Spass bereiten!

20:36 Uhr: Schon goldig, diese Zwillings-Connection (als Zwilling darf ich das sagen). Aber die Haare … ich habe grosse Hoffnung ins Umstyling.

In Folge 3 gibt es doch ein Shooting

20:27 Uhr: Ich kann nichts an diesem Eierkarton-Shooting aufzählen, das mich nicht verstört.

20:26 Uhr: Okay, Mare hätte ich jetzt auch eher in Kreuzberg verortet als am Tegernsee.

20:26 Uhr: Mare hat es geschafft, aus einem Bademantel einen Mikrokini zu zaubern.

20:22 Uhr: Der Bademantel als "High Fashion Peace"? Endlich mal ein guter Mode-Trend.

20:22 Uhr: Jean Paul Gaultier hilft ihr bei der Auswahl. Irgendwie klingt es ziemlich putzig, wenn er Englisch redet.

20:21 Uhr: Heidi Klum hat sich verzählt und muss vor der Fashion Show erstmal Leute rauswerfen. Wie im wahren Modelleben eben.

20:17 Uhr: Gefühlt ist die Staffel immer noch nicht richtig losgegangen. Erstmal sehen wir einen Rückblick auf das bereits zwei Folgen andauernde Casting. So lange hat das doch noch nie gedauert?!

20:15 Uhr: Herzlich willkommen zum Couchticker. Los geht's mit der 3. GNTM-Folge!

GNTM im Couchticker: Fans sauer - "Folgen fast ohne Inhalt"

20:08 Uhr: Die Handlung der ersten beiden Folgen lässt sich übrigens ziemlich leicht zusammenfassen: Casting in Berlin. Wenn man sich die Vorschau auf die dritte GNTM-Folge so ansieht, wird es wieder kein Shooting geben, sondern nur die bereits in Folge zwei mehrfach angekündigte Fashion Show. Das gefällt erwartungsgemäss nicht allen Fans. Auf Instagram und Twitter beschweren sich zahlreiche Zuschauer.

So kommentierte ein Nutzer unter einem Post der offiziellen GNTM-Instagram-Seite: "Echt verrückt, wie jetzt einfach 2 Folgen fast ohne Inhalt waren und die dritte jetzt auch nur die Fashion Show ist" und erntet dafür hunderte Likes. Ein anderer User schreibt: "Folge 1 bis 3 hätte man auch in eine einzige Folge zusammenfassen können und es wäre viel spannender für uns alle gewesen." Und auch auf X gab es bereits letzte Woche zahlreiche Tweets, die ausdrücken, wie wenig beeindruckt viele Nutzer vom Inhalt der ersten Folgen sind. "Also die Folge hätte man halt auch einfach nicht ausstrahlen müssen", findet beispielsweise ein Nutzer.

Und tatsächlich kommt es den Fans nicht nur so vor, als ob es in den letzten Jahren zur selben Zeit schon viel mehr Action gegeben hätte: 2021 gab es in der dritten GNTM-Folge ein Ballerina-Shooting, 2022 und 2023 jeweils ein Shooting mit Rankin.

18:40 Uhr: In weniger als zwei Stunden startet Folge 3. In dieser Staffel gibt es einige Kandidatinnen und Kandidaten, die schon zuvor im TV zu sehen waren: Pitzi Müller (33) war zum Beispiel schon in der Datingshow "Charming Boys" zu sehen. Einigen dürfte auch Tim Rasch (26) bekannt vorkommen. Das Nachwuchsmodel spielte bei "Berlin - Tag & Nacht" mit und hat auf Instagram 282.000 Follower. Unter seinen Fans ist übrigens auch GNTM-Kult-Kandidatin Lieselotte (69), wie er gegenüber ProSieben verriet. Sie fand seinen Walk "richtig super".

GNTM im Couchticker: Models müssen noch vor Fashion Show gehen

Stellen Sie sich vor, Sie stehen zum ersten Mal in Ihrem Leben auf Highheels und müssen direkt Ihre erste Fashion Show laufen. Aber nicht nur das, sondern auch noch vor den Augen von Star-Designer Jean Paul Gaultier und weiterem Publikum. Das blüht den Kandidatinnen und Kandidaten in Folge 3.

Heidi Klum hat sich verzählt

Doch nicht mal dieser Traum - oder für viele wohl eher Albtraum - geht für manche Kandidatinnen und Kandidaten in Erfüllung, denn schon zuvor wirft Heidi Klum (50) einige Nachwuchsmodels raus. Die Chefin der ProSieben-Castingshow hat sich nämlich offenbar verzählt und zu viele Männer und Frauen in den ersten beiden Folgen eingesammelt. Schon etwas merkwürdig das Ganze - wurde doch zunächst mit dem Styling für die Fashion Show begonnen und erst dann angekündigt, dass aussortiert werden muss.

Was macht Jean Paul Gaultier bei Jasmin Erbas' Modenschau?

Dabei unterstützt eben Jean Paul Gaultier - und das, obwohl die GNTM-Models gar nicht in seinen Outfits laufen, sondern in glitzernden und bunten Looks von Designerin Jasmin Erbas. Trotzdem darf Gaultier mitmischen und erklärt, nach welchen Kriterien er vorgeht: Herausstechen müssen die Models, er möge es, Vielfalt zwischen Individuen zu beobachten. "Ehrlich gesagt betrachte ich sie, als ob sie die Strasse entlang laufen würden und nicht als Models. Ich mag Persönlichkeit und Individualität", erklärt der 71-Jährige. Dabei scheint der französische Designer ordentlich auszusieben, Kandidat Lukas kommentiert: "Ich bin geschockt, wer hier alles rausfliegt. Damit hätte ich nicht gerechnet."

Wer denn nun gehen muss und ob aufgelöst wird, warum Jean Paul Gaultier statt Jasmin Erbas die Fashion Show in den Outfits von Jasmin Erbas bewertet, lesen Sie am Donnerstagabend hier im Couchticker.

Die bisherigen GNTM-Folgen 2024 zum Nachlesen im Couchticker:

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.