Huawei

NATO-Abschlusserklärung: Zum ersten Mal wird in einer Gipfelerklärung des Verteidigungsbündnisses explizit die aufstrebende Militärmacht China als mögliche neue Bedrohung erwähnt.

Wir haben für Sie die aktuellen Angebote und besten Schnäppchen des Black Friday 2019 herausgesucht. Hier geht's zu den Top-Deals von Amazon, eBay & Co.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Der Ausbau des 5G-Netzes wird allmählich zum Top-Streitthema zwischen Deutschland und den USA. Nun hat der US-Botschafter Richard Grenell die Bundesregierung attackiert.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird.

Optisch erinnern die neuen AirPods Pro von Apple an ihre Vorgänger. Auch sie sind klein und handlich, weiss und schlicht gehalten. Doch die grosse Neuerung liegt auch nicht im Design.

Der wirtschaftliche Aufstieg Chinas zur Supermacht wird immer wahrscheinlicher, sein Einfluss auch in Europa immer deutlicher. Doch welche Interessen verfolgt das Land? Darüber sprach Sandra Maischberger am Mittwochabend mit ihren Gästen, bei denen sich Investor Frank Thelen einen deftigen Rüffel einholte.

Apple setzt bei seiner neuen iPhone-Generation stark auf bessere Kameras, um die zuletzt gesunkenen Verkäufe seines wichtigsten Produkts anzukurbeln. Und zum ersten Mal bekommt auch das günstigste iPhone-Modell eine Doppelkamera, die Weitwinkelaufnahmen, einen vollwertigen Porträtmodus und andere Verbesserungen ermöglicht.

Samsung stellt beim hauseigenen Event "Galaxy Unpacked" in New York unter anderem sein neues Smartphone-Flaggschiff Galaxy Note 10 vor: Es ist grösser als je zuvor und kommt mit Gestensteuerung. Doch zu einem Gerät schweigt der Elektronik-Riese.

Der Handelskrieg macht Chinas Wirtschaft zu schaffen. Entspannung ist nicht in Sicht. Peking steuert mit Konjunkturmassnahmen gegen. Doch wächst die Verschuldung. Was bedeutet das für deutsche Exporteure?

Die G20 hat sich mit einer extrem dünnen Gipfelerklärung noch einmal über die Runden gerettet. Aber lohnt sich das alles noch? Die wichtigsten Ergebnisse werden am Rande des Gipfels erzielt, ein anderes Format stellt die G20 in den Schatten: G1 plus 1.

Erst kürzlich legten die USA dem Smartphone-Hersteller Huawei harte Sanktionen auf. Die US-Regierung wirft dem Konzern Spionage vor. Das könnte für Millionen von WhatsApp-Nutzer harte Folgen haben.

Im Handelskrieg mit den USA unterstellt China dem US-Präsidenten politische Motive. Die Führung in Peking richtet sich auf einen langen Konflikt ein. Geht es um Handel oder geopolitische Rivalität?

Die USA verdächtigen Huawei der Spionage zugunsten des chinesischen Staats. Zur Strafe verwehren sie dem chinesischen Telekommunikationskonzern den Zugang zu wichtiger Technologie wie den auf Smartphones vorinstallierten Google-Diensten. Huawei droht enormer Schaden und auch europäische Smartphone-Nutzer könnten bald das Nachsehen haben. 

Donald Trump gibt dem US-Handelsministerium neue Instrumente an die Hand, um ausländische Telekom-Anbieter auszubooten. Das Ziel der Aktion ist klar: China und sein Telekom-Riese Huawei. Trumps Schritt ist umstritten - selbst in den USA.

Wer in China mit Drogen handelt, muss mit einer schweren Strafe rechnen. Ein Kanadier wurde nun zum Tode verurteilt. Geht es um Vergeltung?

Die USA haben mit einer Einschränkung beim Austausch von Geheimdienstinformationen gedroht, falls Deutschland chinesische Firmen beim Ausbau des schnellen 5G-Mobilfunknetzes beteiligt. 

Die USA gehen verstärkt gegen Chinas Telekom-Konzern Huawei vor. Doch nun schlägt der Konzern mit juristischen Mittel zurück. Können die gewachsenen Sicherheitsbedenken zerstreut werden?

Die USA machen Ernst mit ihren Anschuldigungen gegen den weltweit grössten Hersteller von Telekom-Hardware, Huawei. Das US-Justizministerium erhebt gegen das Unternehmen sowie zwei Tochterfirmen Anklage in 13 Punkten.