ZDF

Das gab es noch nie! Schlagerstar Helene Fischer wird mit James Blunt und Vanessa Mai gemeinsam singen. 

Jerome Boateng hat in einem Interview gegen seinen ehemaligen Trainer Carlo Ancelotti gestichelt. Der Bayern-Verteidiger spricht über eine zu geringe Trainingsintensität sowie den Aufstellungsschock vor der Champions-League-Partie der Münchner bei Paris Saint-Germain.

Bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" wird der Horror real: Vermummte Täter steigen in Häuser ein, entführen Kinder oder töten Unschuldige. Seit 50 Jahren lässt das ZDF die Fernsehzuschauer an schrecklichen Verbrechen teilhaben. Alles im Sinne der Aufklärung.

Männer sind länger im Netz unterwegs als Frauen, junge Leute insgesamt sogar durchschnittlich viereinhalb Stunden täglich - das geht aus einer Studie hervor, die von ARD und ...

Die frühere Fernsehmoderatorin Ulrike von Möllendorff ist tot. Das bestätigte ihre Familie.

Gründen Frauke Petry und ihr Ehemann Marcus Pretzell eine Alternative zur AfD? Im Morgenmagazin von ARD und ZDF hat sich Pretzell nun geäussert - und eindeutig zweideutige Sätze gesagt.

Wahlnachlese bei "Hart aber fair": Frank Plasberg diskutierte mit seinen Gästen über die politischen Folgen der Bundestagswahl.

Die Berliner Runde nach der Bundestagswahl dreht sich vor allem um zwei Themen: Den Einzug der rechtspopulistischen AfD ins Parlament und die möglichen Regierungskoalitionen. Doch welche Politiker können dabei am meisten überzeugen? Körpersprache-Experte Stefan Verra verrät, wen er für die Gewinner der Runde hält und was die Politik dringend lernen muss.

Die Bundestagswahl 2017 ✘ Aktuelle News, Reaktionen und Ergebnisse ✘ in der Ticker-Nachlese.

Cem Özdemir als Abschieber und Alice Weidel, die sich mehr Menschlichkeit wünscht: Bei Frank Plasberg versuchen zwei Wahlkämpfer, sich von einer anderen Seite zu zeigen.

"Ich bin kein Kind mehr!": Wenn einem die eigene Tochter diesen Satz ins Gesicht schreit, dann weiss man als Eltern: Jetzt ist sie da, die Pubertät.

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat kurze Zeit nachdem sie im Streit wütend das TV-Studio der ZDF-Wahlsendung "Wie geht's, Deutschland?" verlassen hatte, eine Stellungnahme abgegeben. In dieser attackiert sie Moderatorin Marietta Slomka scharf.

AfD-Frau Alice Weidel hat für einen Eklat gesorgt. Am Dienstagabend verliess sie demonstrativ die ZDF-Sendung "Wie geht’s, Deutschland?". Wenig später richtet sie ihre Vorwürfe gegen das ZDF und die Grünen. Der Sender weisst die Kritik zurück. Die anderen Talk-Gäste werfen ihr vor, den Abgang geplant zu haben. Alles nur Show? War der Eklat inszeniert? Was alles dafür spricht, erklärt ein Medienexperte.

"Wir lieben Fernsehen" behaupteten Steven Gätjen und Johannes B. Kerner gestern Abend zum vierten und letzten Mal. Mit "unseren grössten TV-Momenten" bliesen sie zum Finale der ZDF-Show. Doch wer tatsächlich die "grössten TV-Momente" sehen wollte, der musste älter, westdeutsch und vor allem vergesslich sein.

Der Schlagabtausch zwischen Angela Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz findet diesen Sonntag statt. Auch ohne Fernsehgerät lässt sich das Duell über kostenlose ...

Fernsehen, so viel wie noch nie. Herbst und Winter bieten dem Zuschauer mit Free-TV- und Streamingzugang liefern so viele fiktionale Stoffe wie nie zuvor. Die Qual der Wahl dürfte daher immens sein.

Die Bundestagswahl 2017 rückt näher, während der Zwist mit dem türkischen Präsidenten eskaliert. Recep Tayyip Erdogan beeinflusst jüngst den Wahlkampf und attackiert Sigmar Gabriel. Jetzt keilt der Bundesaussenminister bei Maybrit Illner zurück – politische Drohungen und einen spektakulären Vorschlag inklusive.

Terror in Spanien: Barcelona und Cambrils im Fadenkreuz - die aktuellen Entwicklungen im Live-Blog.

Hier finden Sie die gesammelten Nachrichten des Tages rund um den Terroranschlag in Barcelona.

Preiserhöhungen von gut 80 Prozent können die wenigsten Firmen durchsetzen - die Deutsche Fussball Liga hat es beim Verkauf der Bundesliga-Fernsehrechte geschafft. Das sorgt für Unmut.

ARD und ZDF berichten bis mindestens 2024 weiter live von den Olympischen Spielen. Die Sender haben sich mit dem Rechteinhaber Discovery geeinigt. Das gaben alle drei Parteien per Twitter bekannt.

Die ZDF-Moderatorin erklärt ihren Streit mit einem Online-Pöbler für erledigt.