Leverkusen

Fussball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat zum achten Mal das Finale des DFB-Pokals erreicht. Der von Niko Kovac trainierte Vorjahresfinalist besiegte am Mittwoch im Halbfinale auswärts den FC Schalke 04 mit 1:0 (0:0) und trifft am 19. Mai im Endspiel auf Bayern München.

Der FC Bayern München ist nicht zu stoppen. Bei der hochgehandelten Elf von Bayer Leverkusen gewinnt der Rekordmeister im Pokalhalbfinale mit 6:2. Thomas Müller und Robert Lewandowski schiessen die Münchner ins Endspiel nach Berlin.

Die Kellerkinder aus Köln und Hamburg sind genauso unverschämt wie der FC Bayern, Wolfsburg feiert den traurigsten Rekord aller Zeiten, bei Kovac liegt die Wahrheit in Bier und Wein und das Revierderby wird mal wieder zum Drama. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 30. Spieltags der Fussball-Bundesliga.

Im Spiel des Tabellenvierten gegen den Fünften feiert Leverkusen einen wichtigen Sieg gegen Eintracht Frankfurt. Im Mittelpunkt steht jedoch Noch-Eintracht-Coach und Bald-Bayern-Trainer Niko Kovac. Der HSV versäumt es, nach dem Sieg gegen Schalke nachzulegen.

Die Meisterschaft ist längst klar, in der Königsklasse schwinden die Reihen der ganz grossen Gegner: Die Bayern steuern offenbar entschlossen dem Dreifachtriumph entgegen. Es spricht einiges für den ganz grossen Wurf - es lauert aber auch noch mindestens ein Stolperstein.

Bayer Leverkusen hat eine turbulente Partie um die Champions-League-Plätze bei RB Leipzig gewonnen. Die Werkself setzte sich mit 4:1 durch und schiebt sich damit auf den vierten Rang in der Tabelle.

Bayer Leverkusen hat eine langfristige Zusammenarbeit mit Fussball-Nationalspieler Julian Brandt vereinbart. Der Kontrakt mit dem 21-Jährigen läuft nun bis 2021.

Der FC Augsburg holt beim 0:0 in Leverkusen einen nicht unbedingt erwarteten Zähler. Für Bayer ist das torlose Remis enttäuschend. Vor allem Julian Brandt war frustriert.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen droht der Verlust von Fussball-Nationaltorhüter Bernd Leno.

Nach den Siegen im DFB-Pokal und der Bundesliga-Hinrunde gewinnt Leverkusen auch die dritte Saison-Partie gegen Mönchengladbach.

Nach den Siegen im DFB-Pokal und der Bundesliga-Hinrunde gewinnt Leverkusen auch die dritte Saison-Partie gegen Mönchengladbach. Die Werkself ist damit im Rennen um einen Platz ...

Das Heim-Debüt von Bruno Labbadia beim VfL Wolfsburg ist missglückt. Der niedersächsische Fussball-Bundesligist unterliegt gegen Bayer Leverkusen und rutscht damit noch tiefer ...

Der HSV spielt gut, aber gewinnt nicht. Damit rückt der erste Abstieg des Clubs immer näher. Schalke, Leverkusen und Frankfurt bleiben oben dran. Leipzig und der BVB lassen im ...

Bayer steht vor einem finanziellen Kraftakt: Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto will der Leverkusener Konzern zur Nummer eins auf dem Agrarchemie-Markt werden. Doch ...

Über Wochen war Nabil Bentaleb bei Schalke aus disziplinarischen Gründen aussen vor. Beim wichtigen Spiel in Leverkusen wurde er wieder eingewechselt - und traf prompt.

Schalke 04 erobert durch das 2:0 bei in Leverkusen wieder einen Champions-League-Platz. Allerdings trübt die schwere Verletzung eines Fans die Stimmung.

Königsblau träumt wieder von der Königsklasse: Schalke 04 hat im Kampf um den Einzug in die Champions League einen Big Point gelandet. 

Bayer spielt zu Hause wieder schwach. Die Gäste aus Gelsenkirchen dominieren und ziehen in der Tabelle vorbei. Überschattet wird die Partie von einem Fan-Unfall.

In der Fussball-Bundesliga kommt es heute zum direkten Duell um einen Champions-League-Platz zwischen Bayer Leverkusen und Schalke 04. Mitkonkurrent RB Leipzig muss drei Tage ...

Die Stimmung in Hamburg wird aggressiver. Nach der Niederlage gegen Leverkusen geben einige HSV-Fans ihre Zurückhaltung auf und greifen die Spieler verbal an.

Die Stimmung in Hamburg wird aggressiver. Nach der Niederlage gegen Leverkusen geben einige HSV-Fans ihre Zurückhaltung auf und greifen die Spieler verbal an.

In Leverkusen verschuldet der Torhüter einen indirekten Freistoss – weil er eine Regel nicht kennt, die es seit fast 27 Jahren gibt.

Immerhin ein Heimspiel. Bayer Leverkusen bekommt es im Halbfinale des DFB-Pokals mit dem Rekord-Champion zu tun, muss aber zumindest nicht nach München. Das zweite Ticket für Berlin wird auf Schalke vergeben.

Immerhin ein Heimspiel. Bayer Leverkusen bekommt es im Halbfinale des DFB-Pokals mit dem Rekord-Champion zu tun, muss aber zumindest nicht nach München. Das zweite Ticket für ...