• Malik Tillman zählt zu den grössten Talenten des FC Bayern München und kam in der Champions League gegen den FC Barcelona zum Einsatz.
  • Der FC Bayern war früher vor allem an seinem grösseren Bruder interessiert, setzt nun aber langfristig auf Malik Tillman und verlängerte seinen Vertrag bis zum Sommer 2024.
  • Julian Nagelsmann bezeichnet ihn als "vielversprechendes Talent".
Eine Analyse

Mehr aktuelle News zum FC Bayern finden Sie hier

Er ist erst 19 Jahre alt und zählt zu den grossen Zukunftsversprechen des FC Bayern München. Malik Tillman könnte das nächste Eigengewächs des Rekordmeisters sein, der ähnlich wie Jamal Musiala voll durchstartet.

Julian Nagelsmann hält viel von dem Offensivspieler. "Malik ist ein sehr, sehr guter mitspielender Stürmer. Er hat die Gabe, Räume zu erkennen und kann Tore erzielen."

Tillman wurde am gestrigen Mittwoch beim letzten Vorrundenspiel der Champions League gegen den FC Barcelona (3:0) in der 77. Minute für Robert Lewandowski eingewechselt. Die kurze Einsatzzeit genügte, um sein Potenzial anzudeuten. In der 87. Minute spielte Tillman einen Traumpass in den Lauf von Leroy Sane, der den Ball daraufhin knapp über das Tor beförderte.

Für Tillman war dies bereits der dritte Pflichtspieleinsatz bei den Profis des FC Bayern. Beim vorherigen Champions-League-Spiel gegen Dynamo Kiew wurde der Jungspund ebenfalls in der Schlussphase eingewechselt.

Seinen längsten Einsatz hatte er Ende August, als er beim DFB-Pokalspiel gegen den Bremer SV die komplette 2. Halbzeit auf dem Spielfeld stand und sein erstes Tor erzielte.

500.000 Euro Ablöse für den älteren Bruder

Tillman wuchs gemeinsam mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinem zweieinhalb Jahre älteren Bruder Timothy in Fürth auf. 2015 wechselten sie gemeinsam in die Nachwuchsabteilung des FC Bayern München.

Timothy galt zu jener Zeit als das grössere Talent. Der FC Bayern zahlte für den damals 16-Jährigen eine Ablöse von rund 500.000 Euro. "Also ich habe immer gesagt, wenn ihr einen wollt, dann müsst ihr den anderen auch nehmen", erzählte die Mutter in dem Doku-Video "Talent ist nicht genug."

Gemeinsam arbeiteten sie daran, sich den Traum vom Profifussball zu erfüllen. "Malik ist der Ruhigere von den beiden", berichtet die Mutter und fügt hinzu: "Sein Bruder ist sein Vorbild."

Mittlerweile haben sich die Wege der Brüder getrennt. Während Timothy im Sommer 2020 zur SpVgg Greuther Fürth zurückkehrte und bereits neun Einsätze in der Bundesliga hatte, blieb Malik beim Rekordmeister.

Sein persönlicher Tiefpunkt: Im Oktober 2020 zog sich Malik einen Kreuzbandriss zu und verpasste die gesamte restliche Saison. Seitdem allerdings nahm der deutsche U 21-Nationalspieler, der aufgrund der Staatsangehörigkeit seines Vaters früher für die U 15 der USA gespielt hat, eine starke Entwicklung.

Bayern demütigen Barça und ziehen ohne Punktverlust ins Achtelfinale ein

Der FC Bayern schafft in der Champions League zum zweiten Mal eine perfekte Gruppenphase. Vorschaubild: picture alliance

Nagelsmann möchte, dass Tillman zum "Drecksack" wird

Nagelsmann hofft, dass Tillman sich vor allem auch als Persönlichkeit weiterentwickelt: "Er ist ein sehr ruhiger und introvertierter Typ, manchmal muss er etwas mehr aus sich rauskommen und in Anführungszeichen ein 'Drecksack' sein. Er ist ein sehr vielversprechendes Talent."

Erst im September wurde sein Vertrag bis zum Sommer 2024 verlängert. "Das beweist, dass wir an seine Chance glauben, sich hier durchsetzen zu können", sagte Holger Seitz, Sportlicher Leiter am FCB-Campus, gegenüber "spox".

Und weiter: "Für ihn gilt es jetzt, täglich weiter hart an sich zu arbeiten, bei den Amateuren mit guten Leistungen und Toren auf sich aufmerksam zu machen und auf seine Chance im Profikader zu lauern."

Positionstechnisch ist er flexibel einsetzbar, sieht sich aber vor allem im Mittelfeld: "Ich spiele lieber Achter oder Zehner als Mittelstürmer. Tore schiessen kann ich von dort auch. Und ich habe das Spielfeld vor mir, kann meine Kreativität ausnützen", sagte er einmal gegenüber "bild.de".

Sein Vorbild spielt bei Manchester United und war zwischenzeitlich der teuerste Spieler der Welt: "Ich mag (Paul) Pogba gern, sein Spielstil ähnelt meinem."

Verwendete Quellen:

  • Pressekonferenz des FC Bayern München mit Julian Nagelsmann, 22.09.2021
  • Youtube: TALENT IST NICHT GENUG | Das ist der Weg von zwei DFB U-Nationalspielern / FC BAYERN MÜNCHEN
  • spox.com: FC Bayern - Nagelsmann-Gewinner Malik Tillman: "Wir glauben an seine Chance, sich durchzusetzen"
  • bild.de: Tillman lernt den Tiger kennen