• Real Madrid und der FC Barcelona treffen sich heute zum 182. LaLiga-Clásico.
  • Beide stehen in der Tabelle knapp hinter Atletico Madrid.
  • Barcelona ist 2021 in LaLiga bislang ungeschlagen.
  • So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream.

Mehr Fussball-Themen finden Sie hier.

Wenn Real Madrid den FC Barcelona empfängt, erwartet die Fans in der Regel ein besonderes Spektakel. Das ist auch für heute Abend zu erwarten, schliesslich geht es in die heisse Phase der Meisterschaft.

Ob Real den Schwung aus dem Champions-League-Viertelfinale am Dienstag gegen ein ausgeruhtes und bestens vorbereitetes Barça mit in die Partie nehmen kann, sehen Sie am heute ab 21:00 Uhr bei DAZN. Kommentieren wird Uli Hebel.

LaLiga: Real Madrid gegen FC Barcelona heute live bei DAZN

Aktuell ist weder der amtierende Meister Real Madrid noch der FC Barcelona an der Spitze der Tabelle. Dort steht derzeit Atletico Madrid, mit nur einem Punkt Vorsprung vor Barça und dreien vor Real. In Lauerstellung rangiert der FC Sevilla mit sieben Punkten Rückstand auf Platz vier, das mit einem 1:0 über Spitzenreiter Atletico am letzten Wochenende die spanische Liga 2021 zum spannendsten Titelrennen seit Jahren verholfen hat.

Personell können sowohl Real als auch Barça fast aus dem Vollen schöpfen. Den Madrilenen fehlt zwar ihr verletzter Kapitän Sergio Ramos, dafür haben die Königlichen einen Toni Kroos in ihren Reihen, der sich zuletzt in Topform präsentierte. Nach seinem überragenden Auftritt beim 3:1-Sieg gegen den FC Liverpool in der Champions League lobten die spanischen Medien und seine Teamkollegen den Deutschen in den höchsten Tönen: "Niemand kann so spielen wie er", sagte etwa Reals Stürmer Vinicius Junior, dem Kroos gegen Liverpool ein Tor auflegte. Die Zeitung "Marca" bezeichnete ihn am Donnerstag als den derzeit weltbesten Mittelfeldspieler.

Real Madrid vs. FC Barcelona: Ist Messi mal wieder dran?

Von all dem dürften sich die Gäste aus Barcelona wenig beeindruckt zeigen. In LaLiga haben die Katalanen ihre Stabilität gefunden und sind seit 19 Spielen ungeschlagen, 16 davon konnte die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman und Vereinslegende Lionel Messi gewinnen. Letzterer hat jedoch in den vergangenen Jahren mit einer Ladehemmung gegen Real zu kämpfen. Messis letztes Tor gegen die Königlichen ist fast drei Jahre her.

Klopp frustriert nach CL-Aus: Kein Verständnis für Atlético-Stil

Der Titelverteidiger ist raus! Nach einer Heimpleite gegen Atlético Madrid hat sich der FC Liverpool aus der Champions League verabschiedet. Trainer Jürgen Klopp war anschliessend frustriert. Vorschaudbild: imago images/Action Plus © DAZN