David Alaba

David Alaba ‐ Steckbrief

Name David Alaba
Beruf Fussballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Wien (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Grösse 180 cm
Geschlecht männlich
Links www.david-alaba.com

David Alaba ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Als David Alaba sieben Jahre alt war, stand sein Vater als männlicher Part des Pop-Dance-Duos "Two in One" gerade mit seinem „Indian Song“ in den österreichischen Charts auf Platz zwei. Der heutige Club-DJ scheint seinem Sohn wohl einige Erfolgsgene mit in die Wiege gelegt zu haben. Und: Er hat das Talent von David früh erkannt und gefördert.

Schon mit zehn Jahren ging es los. Damals wechselte der kleine Kicker auf Papa Georges Wunsch von seinem Heimatverein SV Aspern im 22. Wiener Bezirk auf das Sportgymnasium von FK Austria Wien mit angeschlossener Nachwuchsabteilung. 2008 ging es für David Alaba dann richtig ab. Trainer Georg Zellhofer setzte ihn Anfang des Jahres zum ersten Mal in der Profimannschaft der Wiener Austria ein. Im Sommer folgte der ganz grosse Coup: Der Österreicher wechselte in die Nachwuchsabteilung von Bayern München. Nach Stationen in der U-17 der B-Jugend-Bundesliga, der U-19 der A-Jugend-Bundesliga sowie der zweiten Mannschaft der Bayern wurde er am 10. Februar 2010 von Trainer Louis van Gaal im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Greuther Fürth als bisher jüngster Spieler in einem Pflichtspiel der Bayern-Profis eingewechselt. Wenig später folgte am 6. März 2010 gegen Köln das Debüt in der Bundesliga und nur drei Tage später das in der Champions League.

Weitere Superlative liessen nicht lange auf sich warten: Alaba holte 2013 mit den Bayern das Double, gewann also sowohl die deutsche Meisterschaft als auch den DFB-Pokal. Mit gerade mal 18 Jahren unterzeichnete er einen dreijährigen Profivertrag bei Bayern München. 2013 sicherte er sich mit den Bayern nicht nur Meisterschaft und DFB-Pokal, sondern zusätzlich noch die Champions League.

Seine Erfolge im Ausland blieben auch zu Hause nicht unbemerkt. Alaba ist seit 2009 im Kader der österreichischen Nationalmannschaft. Bei der "APA"-Fussballerwahl der Austria Presse Agentur wurde er von 2011 bis 2015 immer wieder zum Fussballer des Jahres in Österreich gewählt.

David Alaba ‐ alle News

Interview Sky-Experte

Matthäus: "Borussia Dortmund fehlen immer die letzten fünf bis zehn Prozent"

von Patrick Mayer
Champions League

So sehen Sie FC Bayern gegen FC Chelsea live im TV und Stream

FC Bayern

Hoeness im Alaba-Poker: "Letzte Million nicht so wichtig"

Bundesliga

Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr wie Beckenbauer

FC Bayern München

David Alabas Gehaltsforderung ärgert den FC Bayern München

Kolumne FC Bayern

Warum ein Wechsel von David Alaba nachvollziehbar wäre

von Steffen Meyer
Manchester City

Nach CAS-Entscheidung: Guardiola soll heiss auf Bayern-Abwehrchef Alaba sein

Fussball

FC Bayern wird auch in der dritten Liga Meister: Sind das die Erben Alabas?

von Stefan Rommel
FC Bayern

Doublesieger-Flick kämpft um "Qualitätsspieler" Alaba und Thiago

DFB-Pokal

Double nur eine Zwischenstation! FC Bayern mit Ansage an Europa

von Stefan Rommel
DFB-Pokal

Bayern holt sich nach packendem Finale wieder den Pott

Bundesliga

FC Bayern feiert achte Meisterschaft in Serie: Diese Spieler haben überrascht

von Stefan Rommel
Bundesliga

Sind diese Bayern noch zu schlagen? Hoeness prophezeit "neue Bayern-Ära"

Bundesliga

Alaba als Titel-Schachzug: Flicks neuer Lautsprecher in der Innenverteidigung

#BVBFCB

Hummels schreibt Meisterschaft ab: FC Bayern wird zu Dortmunds Kryptonit

von Stefan Rommel
Kolumne Bayern-Kolumne

80-Millionen-Mann aussen vor: Was wird jetzt aus Lucas Hernandez?

von Steffen Meyer
FC Bayern München

Alaba und Neuer liegen Verträge vor - Rummenigge appelliert an Solidarität

von Ludwig Horn
FC Bayern

Salihamidzic verspricht München ein Top-Talent: Kann er diesmal liefern?

von Stefan Rommel
Live-Ticker Coronakrise

Fussballer verliert Vater und Opa an Coronavirus

Bundesliga

Darum ist die Flick-Verlängerung beim FC Bayern eine richtige Entscheidung

von Manuel Behlert
Bundesliga

Salihamidzic: Gefangen in der Corona-Schleife

von Stefan Rommel
Bundesliga

FC Bayern: Was wird jetzt aus Manuel Neuer?

von Stefan Rommel
FC Bayern

Rummenigge: Wechsel-Gerüchte um Alaba nur ein Märchen

FC Bayern

Tausch mit Sané? Der Alaba-Poker beginnt

von Stefan Rommel