Thomas Müller

Thomas Müller ‐ Steckbrief

Name Thomas Müller
Beruf Fussballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Weilheim / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 186 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.esmuellertwieder.de

Thomas Müller ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Thomas Müller ist eines der Wunderkinder des deutschen Fussballs. Am 13. September 1989 im oberbayerischen Weilheim geboren, begann er das Kicken im Verein 1993 beim TSV Phähl, ehe er im Jahr 2000 in die D-Jugend des FC Bayern München wechselte.

Bereits als Jugendlicher gewann er dort Titel. Es folgten Auftritte für die U16, U19, U20 und U21. Im Frühjahr 2008 debütierte Thomas Müller in der Regionalliga, wo er als Joker sofort ein Tor erzielte. Dann ging es ganz schnell. Zur Saison 2008/09 stieg er in die zweite Mannschaft des Profi-Kaders des FC Bayern München auf, trainierte aber auch schon mit der ersten Mannschaft unter Trainer Jürgen Klinsmann. Beim Profidebüt in der zuvor gegründeten 3. Liga schoss Thomas Müller gegen den 1. FC Union ein Tor. Das Bundesliga-Debüt folgte nur zwei Wochen später gegen den Hamburger SV. Dennoch spielte er hauptsächlich in der zweiten Mannschaft. Sein erstes Spiel in er Champions League folgte im März 2009 im Achtelfinale gegen Sporting Lissabon, welches sein Team 7:1 gewann. Im September 2009 gab er dann endlich sein Debüt in der Startelf der ersten Mannschaft. Für die deutsche Nationalmannschaft spielte Thomas Müller erstmals im November 2009 im Testspiel gegen die Elfenbeinküste. Der kometenhafte Aufstieg: Bei der WM 2010 in Südafrika wurde Müller mit nur 20 Jahren Torschützenkönig mit fünf Toren und drei Vorlagen. Vor ihm gelangen das nur Gerd Müller 1970 und Miroslav Klose 2006. Spätestens jetzt war er im Weltfussball angekommen. Es folgten grosse Triumphe mit dem FC Bayern München, 2013 gelang das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions-League-Titel. Bei der WM 2014 in Brasilien schoss Thomas Müller in den drei Vorrundenspielen vier Tore und stärkte seinen Ruf als WM-Schreck. Thomas Müller ist seit November 2009 mit seiner Jugendliebe Lisa verheiratet. Seine Ehefrau ist professionelle Pferdezüchterin.

Thomas Müller ‐ alle News

Spannung an der Spitze! Die Top-Teams der Fussball-Bundesliga sind am Samstag noch näher zusammengerückt. Die Niederlage von RB Leipzig sorgte beim deutschen Rekordmeister für noch mehr Siegeshunger.

Der Rückstand auf den Herbstmeister schmilzt. Die Bayern dominieren Schalke im Topspiel nach Belieben und verkürzen den Rückstand auf RB Leipzig auf einen Punkt. Flicks Handschrift wird immer sichtbarer.

2019 war ein schwieriges Jahr für Thomas Müller. Der Trainerwechsel beim FC Bayern entpuppte sich als Glücksfall für den 30-Jährigen. Hansi Flick hat den Angreifer wieder wichtige gemacht - der bedankt sich mit einem Eintrag in die Geschichtsbücher.

Innerhalb von 24 Minuten erledigt der Meister Hertha BSC und seinen Ex-Trainer Jürgen Klinsmann. Torschütze Müller kommt anschliessend ins Erzählen.

Bald könnte es heissen: Müller trainiert für Olympia. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz könnte für Müllers DFB-Comeback sorgen, wenn es um olympisches Gold geht.

Die Hinrunde hat bei Thomas Müller Spuren hinterlassen. Der Vorzeige-Bayer schliesst nach wiederholten Streichungen aus der Startelf nicht aus, den Rekordmeister nach 20 Dienstjahren zu verlassen.

Zu Anfang der Saison fand sich Thomas Müller oft auf der Reservebank des FC Bayern wieder. Nun hat er eingeräumt, dass die Situation für ihn nicht einfach war. Er erklärt aber auch, warum er jetzt gestärkt in die Rückrunde geht.

Erst in den letzten Minuten konnte sich der FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen. In den Mittelpunkt spielte sich einmal mehr Joshua Zirkzee. Überschattet wurde der Sieg von der Verletzung eines weiteren Bayern-Stars.

Ohne Punktverlust ins Achtelfinale: Der FC Bayern lässt gegen Tottenham Hotspur nichts anbrennen. Getrübt wurde der Sieg durch die Verletzung von Kingsley Coman. 

Unter Ex-Trainer Niko Kovac steckte Thomas Müller beim FC Bayern in einer tiefen Krise und hatte seinen Stammplatz verloren. Umso erstaunlicher, dass es in einer Disziplin im Kalenderjahr 2019 (Stand 5. Dezember) europaweit keinen Besseren gab - nicht mal Lionel Messi.

Während Lionel Messi auf der Bühne zum sechsten Mal den goldenen Ball als Weltfussballer entgegennimmt, geraten im Publikum seine beiden Söhne aneinander. Zudem muss Thomas Müller den enttäuschten Robert Lewandowski trösten.

Die Sieges-Serie von Hansi Flick beim FC Bayern endet jäh gegen Bayer Leverkusen. Der Münchner Interimstrainer spielte dem Bundesliga-Gegner mit seiner Taktik in die Karten.

Trotz der knappen Niederlage gegen Bayer Leverkusen ist von Unruhe beim FC Bayern nichts zu spüren. Ganz im Gegenteil: Interimstrainer Hansi Flick bekommt nach der ersten Niederlage sogar eine längere Amtszeit in Aussicht gestellt.

Vier Pflichtspiele, vier Siege für Hansi Flick und den FC Bayern. Gegen Leverkusen endet die glorreiche Serie des neuen Münchner Trainers. Zuviele Chancen bleiben ungenutzt, ein Gäste-Spieler schlägt gleich doppelt zu.

Nach der Trennung von Niko Kovac bekommt Bayern München langsam ein Luxusproblem: Unter Interimscoach Hansi Flick läuft es so gut, dass sich die Frage stellt, ob der Rekordmeister überhaupt einen neuen Star-Trainer benötigt. Die Spieler haben dazu eine klare Meinung.

Die Bayern sind unter Trainer Hansi Flick auch weiterhin nicht zu stoppen. Das nächste Opfer des neu entdeckten Torhungers: Fortuna Düsseldorf.

Lisa Müller gewinnt unerwartet eine Prüfung beim Weltcup-Turnier in Stuttgart. Mindestens genauso glücklich über den Sieg ist Thomas, der Mann der Dressurreiterin - der als Fussballer deutlich berühmter ist.

David Alaba brilliert beim Kantersieg des FC Bayern über den BVB auf neuer Position. Die Kollegen geraten ins Schwärmen, und der Österreicher wird zum X-Faktor in der Spielidee des Interimstrainers Hansi Flick. Jetzt soll er Österreich zur Fussball-EM 2020 führen.

David Alaba brilliert beim Kantersieg des FC Bayern über den BVB auf neuer Position. Die Kollegen geraten ins Schwärmen, und der Österreicher wird zum X-Faktor in der Spielidee des Interimstrainers Hansi Flick. Ausserdem soll er Österreich zur Fussball-EM 2020 führen.

Thomas Müller zeigt sich fast völlig nackt auf Instagram

BVB-Coach Lucien Favre gilt als gewiefter Taktiker. Doch im Topspiel am Samstagabend beim FC Bayern München ging sein BVB unter - auch weil FCB-Trainer Hansi Flick sein Team punktgenau auf die Borussia einstellte. Wir erklären die taktischen Gründe für das 4:0.