• Prinzessin Charlotte feierte am 2. Mai ihren sechsten Geburtstag.
  • Papa William verriet nun, wie und wo die Familie gefeiert hat.

Mehr aktuelle News zu den Royals finden Sie hier

Zwar posteten Prinz William und Herzogin Kate wegen eines kurzzeitigen Social-Media-Boykotts kein neues Porträt zu Prinzessin Charlottes Geburtstag am 2. Mai, dafür sendete ihre Urgrossmutter, Queen Elizabeth II. digitale Glückwünsche. Jetzt gewährte Prinz William einen intimen Einblick, wie die Familie den Ehrentag der Prinzessin verbracht hat.

Ihren 5. Geburtstag musste die kleine grosse Charlotte noch im Lockdown feiern. Ein Jahr später zog es die Familie auf dem Landsitz in Norfolk. Dort verbrachte Charlotte "einen wundervollen Tag", wie Papa William laut verschiedenen britischen Medien bei einem öffentlichen Auftritt in Walsall, West Midlands, verriet.

Während seines Besuchs der Babcock International Group sprach der Herzog von Cambridge mit Jenna Jackson, HR-Managerin des Konzerns und geriet dabei richtig ins Schwärmen: "Sie werden so schnell gross. Es hat wirklich sehr viel Spass gemacht." Während man im letzten Jahr noch gezwungen war, den Geburtstag im Lockdown-Modus zu feiern, "hatten wir in diesem Jahr zumindest die Möglichkeit, eine weitere Familie zu uns nach Hause einzuladen", freute sich der Bruder von Prinz Harry.

Royale Glückwünsche: Klein Archie feiert zweiten Geburtstag

Charlotte ist nicht der einzige royale Spross, der im Mai Geburtstag hat: Archie Harrison Mountbatten-Windsor kam am 6. Mai 2019 in London zur Welt und feiert am heutigen Donnerstag in den USA, der Wahlheimat seiner Eltern Prinz Harry und Herzogin Meghan, seinen zweiten Geburtstag. Aus der alten Heimat trudeln indes royale Glückwünsche ein. "Wir wünschen Archie Mountbatten-Windsor alles Gute zum 2. Geburtstag", schreibt die königliche Familie rund um Queen Elizabeth II. auf dem offiziellen Instagram-Account.

Prinz William und Ehefrau Herzogin Kate gratulieren ebenfalls mit einem Foto von Archies Taufe. Auf ihrem neuen Instagram-Account "dukeandduchessofcambridge" zeigen sie ein Gruppenfoto, auf dem die frischgebackenen Eltern mit Baby Archie in der Mitte auf einem Sofa sitzen. Um sie herum sind unter anderem William, Harry, Charles und dessen Ehefrau Herzogin Camilla zu sehen sowie Meghans Mutter, Doria Ragland. "Wir wünschen Archie Mountbatten-Windsor alles Gute zum 2. Geburtstag", schreiben William und Kate zu dem Foto, samt Luftballon- und Geburtstagskuchen-Emoji.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Königliches Dekret von 1917: Darum ist Harrys und Meghans Sohn Archie kein Prinz

Eine der dramatischsten Aussagen in Prinz Harrys und Meghans Interview mit Oprah Winfrey war die Behauptung, dass ihrem Sohn ein königlicher Titel verweigert wurde, möglicherweise wegen seiner Hautfarbe. Was ist dran an der Behauptung?