Prinzessin Charlotte

Prinzessin Charlotte ‐ Steckbrief

Name Prinzessin Charlotte
Bürgerlicher Name Princess Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort London
Staatsangehörigkeit Grossbritannien
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Homepage von Prinzessin Charlotte

Prinzessin Charlotte ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Princess Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge ist das zweite Kind von Prinz William und Herzogin Kate und wird am 2. Mai 2015 in London geboren. Die Kleine wird, wie auch ihre Brüder Prinz George und der jüngere Prinz Louis, im St Mary’s Hospital zur Welt gebracht. In der Thronfolge steht sie hinter Prinz Charles, ihrem Vater William sowie ihrem Bruder George an vierter Stelle.

Am 5. Juli 2015 wird Charlotte in der St. Mary Magdalene Church, Sandringham, im Kreis der engsten Familienmitglieder vom Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, getauft. Die junge Prinzessin hat ganze fünf Taufpaten: Williams Cousine, Laura Fellows, Kates Cousin, Adam Middleton, Thomas van Straubenzee, James Meade und Sophie Carter.

Ein Jahr später, am 11. Juni 2016, tritt Charlotte das dritte Mal in der Öffentlichkeit auf. Anlässlich des 90. Geburtstags von Queen Elizabeth II feiert sie bei der jährlich stattfindenden Parade "Trooping the Colour" mit.

Im September 2016 begeben sich Herzogin Kate und Prinz William auf einen Staatsbesuch nach Kanada. Begleitet wird das royale Paar natürlich von ihren beiden Kindern. Der Herzog und die Herzogin freuen sich über die Möglichkeit, mit Charlotte und George zu verreisen und sie in Kanada vorzustellen.

Ein grosses Event erwartet die kleine Prinzessin von Cambridge im Mai 2017, als ihre Tante, Pippa Middleton, unter die Haube kommt. Bei der Hochzeit tritt die Kleine als Blumenmädchen auf. Diese Ehre wird ihr auch bei der Heirat ihres Onkels Prinz Harry und Herzogin Meghan im Mai 2018 sowie bei ihrer Grosscousine Prinzessin Eugenie im Oktober 2018 zuteil.

Seit Januar 2018 besucht Prinzessin Charlotte die Willcocks Nursery School in London. Das geben ihre Eltern bereits im Dezember 2017 bekannt.

Am 23. April 2018 bekommt die Familie einen weiteren Mini-Royal: Der kleine Prinz Louis erblickt zum ersten Mal das Licht der Welt.

Prinzessin Charlotte ‐ alle News

Hier soll Prinz George seinen Geburtstag feiern

Überraschungsauftritt von Herzogin Meghan und Baby Archie: Am Mittwoch erschien die Frau von Prinz Harry zusammen mit ihrem Sohn bei einem Charity-Polo-Spiel. Auch Herzogin Kate und ihre Kinder waren mit von der Partie.

Prinz Harry und Herzogin Meghan können es einigen Royal-Fans momentan nur schwer recht machen. Stein des Anstosses diesmal? Die Art und Weise, wie das royale Paar der kleinen Prinzessin Charlotte zum Geburtstag gratuliert.

Prinz Harry und Herzogin Meghan legen viel Wert auf ihre Privatsphäre - dass auch die Taufe von Sohn Archie unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, sorgte für Kritik. Jetzt publizierte das Paar zumindest Taufbilder.

Die Royals im Grünen: Prinz William und seine Frau Herzogin Kate haben neue Fotos ihrer Familie veröffentlicht. Besonders Prinz Louis fällt dabei ins Auge.

Herzogin Kate ist ein Outdoor-Fan. Die Frau von Prinz William rät Familien dazu, viel Zeit im Freien mit ihrem Nachwuchs zu verbringen.

Prinz William und Herzogin Kate lernen Baby Archie kennen

Über Nachwuchsmangel kann sich das britische Königshaus wahrlich nicht beschweren: Mit der Geburt von "Baby Sussex" hat Königin Elizabeth II. mittlerweile acht Urenkel. Und eines ist süsser als das andere …

Herzogin Meghan könnte jeden Moment ihr erstes Kind bekommen. Eine Lange Auszeit nach der Geburt plant die Frau von Prinz Harry aber scheinbar nicht, wie jetzt ein royaler Insider verraten hat.

Prinzessin Charlotte feiert am 2. Mai ihren vierten Geburtstag. Das zweite Kind von Prinz William und Herzogin Kate hat die Herzen der Briten im Sturm erobert. Hier die schönsten Aufnahmen der kleinen Prinzessin.

Palast veröffentlicht neue Fotos von Prinzessin Charlotte

Herzogin Kate hatte am Montag gleich doppelten Grund zum Jubeln. Zum einen beging sie ihren achten Hochzeitstag, zum anderen gab es von der Queen ein ganz besonderes Geschenk: die Verleihung eines Ehrentitels. Und den zu bekommen, ist gar nicht so einfach.

Die britische Thronfolge ist durch die Geburt von Prinz Louis Arthur Charles erweitert worden. Hier finden Sie den Stammbaum der britischen Königsfamilie.

Am 23. April wird der kleine Prinz Louis schon ein Jahr alt. Bisher sah man den jüngsten Spross von Herzogin Kate und Prinz William noch nicht allzu oft in der Öffentlichkeit. Diese Bilder gibt es bereits von ihm.

Bei einem Besuch im Foundling Museum in London sorgt eine kleine Geste von Herzogin Kate unter den Fans für Aufsehen. Diesen bestimmten Move kennt man nämlich sonst nur von Prinzessin Charlotte.

Herzogin Kate plaudert über Fortschritte von Prinz Louis

Prinzessin Charlotte ist der dreijährige Spross von Prinz William und Herzogin Kate. Und dank einer nordirischen Bloggerin wissen wir nun auch ihren süssen Spitznamen.

Für einen Überraschungsbesuch sind Prinz William und seine Frau Kate nach Irland gereist. Immer wieder legt die Herzogin von Cambridge ihre Hand auf den Bauch und plaudert etwas zu offenherzig mit einem Anwohner. Seitdem brodelt die Gerüchteküche: Ist die Herzogin etwa wieder schwanger?

Herzogin Kate hat ausgeplaudert, was Prinz George und seine Schwester, Prinzessin Charlotte, am liebsten essen.

Das Beste kommt zum Schluss: Am Jahresende ist jetzt das wohl süsseste Familienfoto 2018 veröffentlicht worden. Es kommt von den britischen Royals höchstpersönlich.

Auf einer Fahrt durch London musste Prinzessin Charlotte spontan auf Toilette - und stattete mit ihrer Mutter, Herzogin Kate, einem Pub einen kurzen Besuch ab.

Zum ersten Mal überhaupt hat die Mutter von Kate Middleton ein Interview gegeben. Darin enthüllte Carole Middleton nun eine ganz besondere Weihnachtstradition ihrer Familie: Die Grossmutter von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis kann gar nicht genug Weihnachtsbäume aufstellen.

In den letzten Wochen haben Spekulationen in den Medien die Runde gemacht. Von einer zickigen Herzogin Meghan war die Rede sowie von einem Zerwürfnis zwischen ihr und Herzogin Kate. Die zeigte in einem Gespräch mit einem Fan jetzt eine andere Sichtweise.

Der Palast veröffentlichte gleich zwei neue Familienfotos des Prinzen samt seiner Söhne und deren Familien.