Angelina Kirsch

Angelina Kirsch ‐ Steckbrief

Name Angelina Kirsch
Beruf Model, Reality / Casting
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Neumünster-Wittorf (Schleswig-Holstein)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 176 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün
Links www.instagram.com/angelina.kirsch/?hl=de

Angelina Kirsch ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Angelina Kirsch ist ein deutsches Plus-Size-Model, das 1988 als Zwillingskind in Neumünster-Wittorf zur Welt kam.

Bei der Parfümerie-Kette Douglas beendete Angelina eine erfolgreiche Ausbildung zur Handelsassistentin. 2011 begann sie an der Kieler Christian-Albrechts-Universität Musikwissenschaft und Empirische Sprachwissenschaft zu studieren.

Ein Jahr später sprach sie im Urlaub in Rom der Chef der Hamburger Modelagentur "Place Models" in einem Eiscafé an. Doch zuerst lehnte sie das Angebot ab, da sie sich nicht vorstellen konnte mit ihren Massen 105-76-113 als Übergrössen-Model ihren Lebensunterhalt finanzieren zu können. Doch das Glück lag auf ihrer Seite, denn der Drang zum "Curvy-Model" stieg in den letzten Jahren enorm.

Mittlerweile hat auch die Modeindustrie erkannt, dass normale Frauen keine Size-Zero tragen. Und genau deshalb sind Models mit Kurven immer gefragter. Neben traditionellen Modefirmen wie Ulla Popken und Bonprix arbeitet Kirsch auch für Firmen wie Zalando oder H&M. Dabei reist die Blondine für Fotoshootings nach Miami oder New York. Auch in Mailand, London oder Barcelona kennt sich das Model bereits blendend aus.

Angelina gehört mittlerweile mit ihrer Konfektionsgrösse 42/44 zu den bestverdienenden Plus-Size-Models. Ihr Motto lautet: Gutes Selbstbewusstsein. An Ihrem Körper liebt sie alles, jede Kurve und jede Delle. Seit dem 5. Oktober 2016 sucht sie bei RTL II in "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig" nach einem Kampagnengesicht. Doch mit dem Model-Job allein ist es für sie nicht getan. Im Interview mit dem Newsportal "shz.de erklärte sie: "Ich lege Wert darauf, dass man auch als erfolgreiches Model ein normales Leben hat. Und dass ich mein Studium zu Ende mache." Deshalb will sie ihr Studium in Kiel erst einmal beenden und nach dem Abschluss ihre Karriere als Super-Size-Model weiter ausbauen.

Ihr Freund Sven, ihre Zwillingschwester und ihre Eltern unterstützen sie dabei. Dazwischen startet sie 2017 als Tänzerin bei der zehnten Staffel von "Let's Dance".

Angelina Kirsch ‐ alle News

Angelina Kirsch hat als Curvy-Model Karriere gemacht. Nun rechnet die 30-Jährige mit der Modebranche ab: Dass Haute-Couture-Mode nicht für Frauen mit ihrer Figur erhältlich sei, findet sie "schade und diskriminierend".

Angelina Kirsch ist eines der bekanntesten deutschen Plus-Size-Models. Doch gerade in sozialen Netzwerken bekommt sie auch oft gemeine Kommentare. Nun verrät sie: Die fiesesten Kommentare kommen meist von Männern!

Im Sommer 2018 trennte sich Curvy-Model Angelina Kirsch nach nur sieben Monaten von ihrem Freund Mario Dornbach - jetzt ist die 30-Jährige wieder frisch verliebt.

Aller guten Dinge sind drei – das war es dann aber auch. Wie RTL II jetzt bekannt gibt, wird es keine weitere Staffel von "Curvy Supermodel" geben. Die Castingshow mit Angelina Kirsch steht vor dem Aus.

Herzogin Meghan ist weder Rechts- noch Linkshänderin und Motsi Mabuse zeigt das erste Tänzchen ihrer neugeborenen Tochter: Das und mehr sehen Sie in unseren Videos der Woche.

"Curvy Supermodel": In Folge sechs nimmt Kandidatin Jessica ihr Schicksal selbst in die Hand und verlässt die Show. Angelina Kirsch ist geschockt.

Alles aus bei Angelina Kirsch und Mario Dornbach! Seit Dezember waren das Plus-Size-Model und der Unternehmer ein Paar. Jetzt gab Mario gegenüber Promiflash überraschend die Trennung bekannt.

Nach drei Folgen purer Langeweile meldet sich "Curvy Supermodel" zurück. Und in der jüngsten Ausgabe hält auch endlich eine Spur Trash-TV Einzug. Kein Wunder, schliesslich probiert man sich gleich in der Königsdisziplin – dem grossen Umstyling. Und hier gilt: nachdenken verboten.

Sie ist das bekannteste Curvymodel Deutschlands: Angelina Kirsch. Im Interview mit unserer Redaktion spricht die Jurorin der Modelshow "Curvy Supermodel" über eine mögliche Zusammenarbeit mit Heidi Klum - kann sich aber eine Spitze nicht verkneifen.

Ui, das wird zäh. Schlimm genug, dass "Curvy Supermodels" wie die kleine Schwester von "Germany's next Topmodel" ist. Wenn aber der einzige Unterschied zwischen zwei Folgen ist, dass die Damen Regenschirme statt Luftballons tragen, dann wird es für den Zuschauer wirklich mühsam.

So, los geht's. "Curvy Supermodel" ist wieder da. Okay, ist nicht das Original, aber was soll man machen. "Germany's next Topmodel" macht nun mal Pause, da muss es eben "Curvy Supermodel" sein. Das Methadon für GNTM-Fans. Die müssen aber auf nichts verzichten. Zumindest auf fast nichts.

Angelina Kirsch geht am 26. Juli in die nächste Runde ihrer Suche nach einem neuen Supermodel. Wir beantworten alle wichtigen Fragen rund um die dritte Staffel von "Curvy Supermodel" bei RTL2.

Angelina Kirsch ist wohl das bekannteste Curvy-Model Deutschlands. Bei Instagram setzt sie regelmässig ihre üppigen Rundungen in Szene - teilweise sogar komplett hüllenlos.

Die dritte Staffel der RTL-II-Show "Curvy Supermodel" geht im Sommer mit neuen Juroren an den Start. 

Seit wenigen Monaten hat Angelina Kirsch einen neuen Freund: Unternehmer Mario. Und der offenbarte im Interview jetzt, dass er sich schon bei ihrer ersten Begegnung in die Plus-Size-Beauty verliebt hätte.

Angelina Kirsch teilt einen inspirierenden Post auf Instagram, mit dem sie Frauen in ihrem Selbstbewusstsein stärken will.

Kurvige Ladys wie Ashley Graham und Angelina Kirsch machen es vor: Die Modelwelt tickt curvy! Auch "Germany's next Topmodel" macht in diesem Jahr erstmals einen Schritt in Richtung heisse Rundungen abseits der Size Zero. Ex-GNTM-Kandidatin Marie Nasemann ist begeistert.

Angelina Kirsch und Peyman Amin sitzen zusammen in der "Curvy Supermodel"-Jury. Ist das Model verantwortlich für Peymans neue Kurven-Liebe?

Schwere Zeiten für die "Curvy Supermodel"-Kandidatinnen: In der aktuellen Folge steht das grosse Umstyling an. Und das nimmt gleich mehrere der kurvigen Ladys emotional mit. Müssen sie sich doch von einigen Zentimetern Haar trennen.

Die zweite Staffel von “Curvy Supermodel” will vor allem eines: Nicht mehr so brav sein wie die Premiere im letzten Jahr. Dazu verzichtet Folge eins weitgehend auf Oberbekleidung - und lässt Heidi Klums Zuchtmeister auf die Mädchen los.

"Curvy Supermodel" geht bei RTL II in die zweite Staffel. Jury-Mitglied Angelina Kirsch verrät im Interview, was sie von einem kurvigen Model erwartet - und wie sie selbst entdeckt wurde.

Plus-Size-Model Angelina Kirsch ist stolz auf ihren Körper.

Musiker Gil Ofarim setzt sich im Finale der RTL-Show gegen Vanessa Mai und Angelina Kirsch durch. Alle drei sind "unglaublich dankbar". Der Twitter-Gemeinde wiederum hat es ein anderer Auftritt angetan.

Für Gil Ofarim haben sich die anstrengenden Wochen gelohnt: Er hat sich gegen seine Konkurrentinnen Vanessa Mai und Angelina Kirsch durchgesetzt und ist der neue "Dancing Star". Wir haben die Show von RTL für Sie im Ticker begleitet.

Die Kandidaten von "Let's Dance" haben anstrengende Wochen hinter sich. Vanessa Mai, Angelina Kirsch und Gil Ofarim konnten sich gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen. Am Ende haben Gil und seine Tanzpartnerin Ekaterina das Rennen gemacht.