Curvy Supermodel

Im Sommer 2018 trennte sich Curvy-Model Angelina Kirsch nach nur sieben Monaten von ihrem Freund Mario Dornbach - jetzt ist die 30-Jährige wieder frisch verliebt.

Aller guten Dinge sind drei – das war es dann aber auch. Wie RTL II jetzt bekannt gibt, wird es keine weitere Staffel von "Curvy Supermodel" geben. Die Castingshow mit Angelina Kirsch steht vor dem Aus.

Seit Jahren gehört Sarina Nowak zu den gefragtesten Kurven-Stars der Plus-Size-Branche, ergatterte sogar Jobs für Khloe Kardashian – doch schafft sie es auch bald in die Jury von "Curvy Supermodel"?

Die gute Nachricht für Ines: Sie gewinnt "Curvy Supermodel" 2018. Die gute Nachricht für die Zuschauer: Es ist endlich vorbei. Nach sieben Wochen endet die Curvy-Model-Suche mit einem Finale, das man sich mit nichts schönreden kann, so sehr man es auch möchte.

Schulamit ist mit ihren 17 Jahren die jüngste der "Curvy Supermodel"-Finalistinnen – an Selbstvertrauen mangelt es ihr deshalb aber bei Weitem nicht.

Kurvige Models sind angesagter denn je: Die "Curvy Supermodel"-Finalistin Schulamit verriet Promiflash, woran das – ihrer Meinung nach – liegen könnte.

Nur noch 37-mal schlafen (Nickerchen mit eingerechnet), dann ist es soweit: In einer Woche steigt das Finale von "Curvy Supermodel". In Folge sechs entschied sich nun, wer dort dabei sein muss. Dabei leistete sich eine Kandidatin ausgerechnet beim Nackt-Shooting am Strand ein No-Go.

"Curvy Supermodel": In Folge sechs nimmt Kandidatin Jessica ihr Schicksal selbst in die Hand und verlässt die Show. Angelina Kirsch ist geschockt.

Nach drei Folgen purer Langeweile meldet sich "Curvy Supermodel" zurück. Und in der jüngsten Ausgabe hält auch endlich eine Spur Trash-TV Einzug. Kein Wunder, schliesslich probiert man sich gleich in der Königsdisziplin – dem grossen Umstyling. Und hier gilt: nachdenken verboten.

So gaga "Germany's next Topmodel" auch ist, langweilig ist es eher selten. Zumindest, wenn man auf Trash-Fernsehen steht. Bei "Curvy Supermodels" ist das ein bisschen anders. Denn der Höhepunkt der Woche ist ein Spagat. Ja, richtig, ein Spagat.

Sie ist das bekannteste Curvymodel Deutschlands: Angelina Kirsch. Im Interview mit unserer Redaktion spricht die Jurorin der Modelshow "Curvy Supermodel" über eine mögliche Zusammenarbeit mit Heidi Klum - kann sich aber eine Spitze nicht verkneifen.

Ui, das wird zäh. Schlimm genug, dass "Curvy Supermodels" wie die kleine Schwester von "Germany's next Topmodel" ist. Wenn aber der einzige Unterschied zwischen zwei Folgen ist, dass die Damen Regenschirme statt Luftballons tragen, dann wird es für den Zuschauer wirklich mühsam.

So, los geht's. "Curvy Supermodel" ist wieder da. Okay, ist nicht das Original, aber was soll man machen. "Germany's next Topmodel" macht nun mal Pause, da muss es eben "Curvy Supermodel" sein. Das Methadon für GNTM-Fans. Die müssen aber auf nichts verzichten. Zumindest auf fast nichts.

Angelina Kirsch geht am 26. Juli in die nächste Runde ihrer Suche nach einem neuen Supermodel. Wir beantworten alle wichtigen Fragen rund um die dritte Staffel von "Curvy Supermodel" bei RTL2.

In wenigen Wochen startet wieder "Curvy Supermodel": RTL II gab jetzt den Starttermin bekannt

Angelina Kirsch ist wohl das bekannteste Curvy-Model Deutschlands. Bei Instagram setzt sie regelmässig ihre üppigen Rundungen in Szene - teilweise sogar komplett hüllenlos.

Die dritte Staffel der RTL-II-Show "Curvy Supermodel" geht im Sommer mit neuen Juroren an den Start. 

Hanna Wilperath gewann 2017 die Model-Sendung "Curvy Supermodel". Wie läuft es mit der Karriere der Kölnerin ein Jahr später?

Da freuen sich nicht nur die Zuschauer: "Curvy Supermodel"-Juror Carlo Castro verrät bei der "Kinky Boots"-Musical-Premiere, dass das Castingshow-Format auch 2018 im Fernsehen zu sehen sein wird.

Die Castingshow "Curvy Supermodel" auf RTL II wird fortgesetzt. 

Der Modeschöpfer Harald Glööckler hat sich für ein Kunstprojekt eines Fotografen nackt ausgezogen.

Fummeln, Rammeln und Kandidaten mit dem Sprachschatz von Grundschülern: Drei Wochen lang suchten die Bewohner der "Love Island" nach der grossen Liebe.

Die "Curvy Supermodel"-Gewinnerin Hanna Wilperath verrät im Promiflash-Interview, was sie nach ihrem Sieg zuerst macht!

Die "Curvy Supermodel"-Kandidatinnen erzählen im Promiflash-Interview, was sie von den Nackte-Haut-Kritikern halten

Oliver Pocher haut mal wieder drauf: "Curvy Supermodel" und "The Biggest Loser" sind gleich!? Von wegen!