Beatrice Prinzessin von York

Beatrice Prinzessin von York ‐ Steckbrief

Name Beatrice Prinzessin von York
Bürgerlicher Name Beatrice Elizabeth Mary Mountbatten-Windsor
Beruf Royal
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort London (Grossbritannien)
Staatsangehörigkeit Vereinigtes Königreich
Familienstand verlobt
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerEdoardo Mapelli Mozzi
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün

Beatrice Prinzessin von York ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Prinzessin Beatrice von York ist die älteste Tochter von Prinz Andrew und das fünfte Enkelkind von Queen Elizabeth II. Damit gehört sie dem britischen Königshaus an und steht in der Thronfolge auf Rang neun.

Geboren wurde Prinzessin Beatrice, mit vollem Namen Beatrice Elizabeth Mary Mountbatten-Windsor, am 8. August 1988 in London. Sie ist die erste Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson. Schwester Prinzessin Eugenie kam zwei Jahre später zur Welt.

Ihre Kindheit erwies sich als turbulent. Schon früh machte sich bei ihren Eltern eine Krise bemerkbar. Als Beatrice vier Jahre alt war, trennten sie sich. Dennoch wohnten die Yorks etliche Jahre gemeinsam auf dem Anwesen Sunninghill Park, unweit von Schloss Windsor.

Von 2000 bis 2007 besuchte Beatrice die St. George's School in Ascot, Berkshire. Ihren Schulabschluss habe sie aufgrund einer Legasthenie verschoben. Eine Vorzeige-Schülerin war sie dennoch – bis auf eine Ausnahme. In einem Interview mit dem britischen "Tatler" gab sie zu, ihre Hausaufgaben einmal nicht abgegeben zu haben. Dies sollte, nach eigenen Angaben, ihr einziger Bruch mit dem höfischen Protokoll gewesen sein.

Nach der Schule begann die Tochter von Prinz Andrew nach einem Jahr Pause ein Studium der Geschichtswissenschaft am Goldsmiths College in London. 2011 schloss sie dieses mit dem Bachelor of Arts erfolgreich ab.

Im Alter von 17 Jahren übernahm Beatrice erste Schirmherrschaften. Folglich musste sich daran gewöhnen, dass die Öffentlichkeit stets ein Auge auf sie hat. Einem regulären Job musste sie sich dennoch widmen. Und so machte sie unter anderem ein Praktikum bei Sony, arbeitete für die Wohltätigkeitsorganisation ihrer Mutter und fing schliesslich bei einer Investmentfirma in New York an.

In Sachen Liebe hat die britische Prinzessin auch so manche Erfahrung gemacht. Im Jahr 2006 war sie mit Paolo Liuzzo liiert, der jedoch in den Tod eines amerikanischen Studenten verwickelt war und folglich wegen Körperverletzung verurteilt wurde. Ihre Beziehung endete daraufhin. Von 2007 bis 2016 führte Beatrice eine Beziehung mit dem amerikanischen Millionärssohn David Clark.

Im Oktober 2018 fand sie mit dem italienischen Immobilienunternehmer Edoardo Mapelli Mozzi schliesslich die grosse Liebe. Im September 2019 gaben die beiden ihre Verlobung bekannt. 2020 soll die grosse royale Hochzeit stattfinden.

Beatrice Prinzessin von York ‐ alle News

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, die bereits seit Wochen für Absagen und Verschiebungen von Veranstaltungen sorgt. Promis wie Katy Perry und Orlando Bloom müssen sogar ihr Jawort verschieben. Mit ihrem Dilemma befinden sich die beiden Superstars in bester Gesellschaft.

Schon zahlreiche Promis mussten ihre Hochzeitspläne für 2020 wegen der Coronakrise verschieben. Ein Pärchen will der Pandemie aber trotzen und unbedingt noch dieses Jahr vor den Traualtar schreiten: Michael Wendler und Laura Müller.

Er ist die Nummer zwei in der britischen Thronfolge, doch übernimmt Prinz William in der Corona-Krise das royale Zepter? Es soll einen entsprechenden Plan geben.

Medien spekulieren, ob die Queen neuerdings Handschuhe als Corona-Schutz trägt. Aber trug sie die nicht auch vorher schon? Viele machen sich Sorgen um die bald 94 Jahre alte Königin. Sicher ist: Die Coronakrise krempelt auch den Alltag der Königsfamilien um.

In Grossbritannien steht die nächste royale Hochzeit ins Haus. Prinzessin Beatrice von York und Edoardo Mapelli Mozzi werden sich in nur wenigen Monaten das Jawort geben. Der Palast veröffentlichte nun erste Informationen dazu.

Der Skandal um Prinz Andrew zieht noch grössere Kreise und macht auch vor seiner Tochter Prinzessin Beatrice keinen Halt: Die 31-Jährige soll wegen ihres Vaters nun ihre Verlobungsfeier mit Edoardo Mapelli Mozzi ausfallen lassen.

Der Skandal um Prinz Andrew zieht noch grössere Kreise und macht auch vor seiner Tochter Prinzessin Beatrice keinen Halt: Die 31-Jährige soll wegen ihres Vaters nun ihre Verlobungsfeier mit Edoardo Mapelli Mozzi ausfallen lassen.

Von ganz jung bis unendlich alt: Unsere Videos der Woche, diesmal unter anderem mit einem grossen Auftritt für Baby Archie und der Frage, wie lange ein Mensch eigentlich leben kann. 

2020 steht die nächste Royal-Traumhochzeit fürs britische Königshaus an: Prinzessin Beatrice wird heiraten, wie sie jetzt strahlend verkündete!

Queen Elizabeth II. und ihr Sohn Prinz Andrew lächeln die Vorwürfe rund um die Epstein-Affäre einfach weg. Am vergangenen Samstag wurden die beiden Royals freudestrahlend bei einem Kirchenbesuch in Schottland gesichtet.

Ihre Eltern sind zwar schon seit mehr als zwanzig Jahren geschieden, doch Prinzessin Eugenie feiert ihren Hochzeitstag trotzdem.

Gemeinsam mit seiner Grossmutter nahm Prinz Harry gleich zwei Veranstaltungen am Mittwoch wahr. So mussten Herzogin Meghan und Baby Archie im Frogmore Cottage einen Tag lang auf ihn verzichten.

Die Schlagzeilen um Herzogin Meghan wollen einfach nicht abreissen. Diesmal geht es jedoch weder um ihre Familien-Fehde noch um ihr angeblich schwieriges Verhältnis zu Angestellten oder Schwägerin Kate. Die werdende Mama soll die Palast-Regeln missachtet haben.

Der britische Prinz George (5) und seine Schwester Prinzessin Charlotte (3) werden erneut eine prominente Rolle bei einer royalen Hochzeit spielen. 

Am Freitag gibt es wieder eine royale Hochzeit. Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank werden sich ganz romantisch auf Schloss Windsor das Jawort geben. Viele Royals werden bei den Feierlichkeiten dabei sein und mit dem frischgebackenen Brautpaar feiern. Nur eine wird fehlen: Herzogin Camilla von Cornwall.

Prinz William hat Harry, Kate und die Kleinen ins Auto geladen, um mit ihnen zu "Omis" Weihnachtsessen zu fahren. Herrlich normal!

Heute wird Prinzessin Beatrice 28 Jahre alt. Ob ihr zum Feiern zumute ist? Ihre Beziehung zu Langzeit-Freund Dave Clark (32) ging nach zehn Jahren zu Bruch.

Grosser Tag für Prinzessin Charlotte: Rund zwei Monate nach ihrer Geburt wird das jüngste Kinder der Familie Windsor getauft. Für Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge ist es der zweite öffentliche Auftritt - und Royal-Fans können es kaum erwarten. Wir erklären, wann und wo die Taufe stattfinden wird und wer als Taufpaten infrage kommen.

Beim DSDS-Finale 2013 gab es keine Überraschung: die Zuschauer wählten Staffel-Favoritin und Schlagerqueen Beatrice Egli zum neue Superstar 2013! In der Jubiläumsstaffel konnte die 24-Jährige die meisten Zuschauer für sich gewinnen.

Schräge Stunts, eine scharfe Elisabetta und der Hut des Grauens. Das sollten Sie diese Woche nicht verpassen.

Ob ein kleiner Rotschopf, Brautjungfer Pippa oder Prinzessin Beatrice: Einige Personen haben dem Brautpaar schier die Schau gestohlen.