Nick Carter

Nick Carter ‐ Steckbrief

Name Nick Carter
Beruf Sänger, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Jamestown (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 183 cm
Familienstand Verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerParis Hilton
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blau

Nick Carter ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

US-Sänger Nick Carter wurde ab 1993 als Teil der Backstreet Boys zum Superstar und Mädchenschwarm. Ausserdem war er als Solo-Künstler aktiv und bekam mit "House of Carters" und "I Heart Nick Carter" seine eigenen Reality-Shows.

Nickolas Gene Carter wurde 1980 in Jamestown, New York geboren. Seine Eltern Jane und Robert betrieben zunächst im Bundesstaat New York eine Bar, bevor sie nach Florida zogen, wo sie ein Seniorenheim leiteten. Der jüngere Bruder von Nick, Aaron Carter, wurde in sehr jungem Alter ebenfalls als Sänger und Teenie-Idol erfolgreich und war zeitweise als Support-Act der Backstreet Boys mit seinem grossen Bruder auf Tour. Carters Eltern liessen sich später scheiden, sein Vater verstarb 2017 im Alter von 65 Jahren.

Nick nahm schon als Kind an zahlreichen Vorsprechen teil und trat in vielen Werbespots auf. Ausserdem hatte er eine Statistenrolle in dem Film "Edward mit den Scherenhänden", in dem Johnny Depp die Hauptrolle übernahm. Ausserdem nahm Carter eine CD mit populären 80er-Jahre-Hits auf, die jedoch erst später veröffentlicht wurde.

Unter der Ägide des Musikproduzenten Lou Pearlman formierte sich 1993 die Boygroup Backstreet Boys, zu der Nick Carter bereits im zarten Alter von zwölf Jahren stiess. Der Blondschopf entwickelte sich schnell zum Publikumsliebling der Band, die mit Welthits wie "I Want It That Way", "Larger Than Life" oder "Everybody"

inzwischen als die erfolgreichste Boyband der Welt gilt. Es erschienen zahlreiche Merchandising-Artikel mit dem Konterfei des Sängers.

Im Jahr 2000 verabschiedete sich die Band in eine längere Pause und tat sich 2005 wieder zusammen. In der Zwischenzeit veröffentlichte Carter sein erstes Soloalbum "Now or Never“, dessen erste Single "Help Me“ Platz eins mehrerer Radio-Charts belegte. 2011 und 2015 folgten die Alben "I’m Taking Off“ und "All American“, die mässig erfolgreich waren. 2014 kollaborierte er mit New Kids On The Block-Sänger Jordan Knight und veröffentlichte mit ihm das Duett-Album "Nick & Knight“.

Neben der Musik machte Carter auch mit seiner Beziehung zu Hotel-Erbin Paris Hilton, familiären Auseinandersetzungen und Alkohol- und Drogenproblemen Schlagzeilen. Häufig gab es Familienstreitigkeiten zwischen den Geschwistern und Nick und seiner Mutter (zu der er mehrere Jahre keinen Kontakt pflegte). Seine Schwester Leslie starb 2012 im Haus ihres Vaters Robert, sein Bruder Aaron kämpft seit vielen Jahren ebenfalls mit Alkohol- und Drogenproblemen.

Nachdem bei Carter infolge seines hohen Alkohol- und Drogenkonsums eine Herzkrankheit festgestellt wurde, änderte er radikal seinen Lebensstil. Heute lebt er gesund und setzt sich für den Schutz der Ozeane und ihrer Lebewesen ein.

Er ist mit der ehemaligen Fitnesstrainerin und Bodybuilderin Lauren Kitt Carter verheiratet. Im April 2016 kam ihr erster gemeinsamer Sohn Odin Reign zur Welt. Nachdem seine Frau 2018 eine Fehlgeburt erlitt, wurde Carter im Oktober 2019 erneut Vater. Seine Tochter trägt den Namen Saoirse Reign.

Nick Carter ‐ alle News

Sie sangen schnulzig-naive Lieder über Liebe und Treue und hopsten dazu synchron. Mitte der 90er-Jahre schrieben die Backstreet Boys mit Hits wie "As Long As You Love Me" und "Quit Playin' Games" Musikgeschichte. Am 28. Januar wird das ehemalige Front-Herzblatt Nick Carter 40 Jahre alt. Wie ist es ihm und seinen Boys in der Zwischenzeit ergangen?

Seit Oktober vergangenen Jahres ist Nick Carter stolzer Zweifach-Vater. Im Netz teilt der "Backstreet Boys"-Sänger regelmässig süsse Aufnahmen seiner kleinen Tochter.

Vor wenigen Tagen sind Nick Carter und seine Frau Lauren Kitt sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Wie ihre kleine Tochter heisst, wollten sie zunächst nicht verraten. Doch nun teilte der Sänger seinen Fans auf Instagram den ungewöhnlichen Namen seines Babys mit.

Nick Carter und seine Frau Lauren sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Am 2. Oktober soll ein gesundes Mädchen auf die Welt gekommen sein.

Drastische Zeiten erfordern drastische Massnahmen: Backstreet-Boy-Star Nick Carter sah sich offenbar dazu gezwungen, eine einstweilige Verfügung gegen seinen Bruder Aaron zu erwirken.

Sophie Turner und Joe Jonas bekamen vor der Hochzeit kalte Füsse, Nick Carter wird zum zweiten Mal Vater und Kim Kardashian verrät den Namen ihres Babys. Das und weitere Star-News gibt es in den Liebesnews der Woche.

Nick Carter wird wieder Vater. Der ehemalige "Backstreet Boy" postete ein Bild mit seiner schwangeren Frau Lauren und seinem kleinen Sohn Odin auf Instagram.

Backstreet Boy Nick Carter und seine Frau Lauren trauern: Sie hat eine Fehlgeburt erlitten.

Das hatten sich Nick, A.J. und Co. bestimmt anders vorgestellt: Ein Auftritt der Backstreet Boys im US-Bundesstaat Oklahoma musste abgesagt werden, nachdem starke Windböen Markisen auf die wartenden Fans geweht hatten. 14 von ihnen wurden verletzt.

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht.

Abgemagert, wirr, unglücklich – diese Zeiten sind bei dem Sänger Aaron Carter anscheinend endgültig vorbei. Seine krasse Wandlung ...

Die US-Popsängerin Melissa Schuman hat schwere Vorwürfe gegen Nick Carter von der Boygroup Backstreet Boys erhoben: Er soll sie vergewaltigt haben.

Anlässlich seiner Nostalgie-Show "Luke - Die 90er und ich" haben wir mit Gastgeber Luke Mockridge ein 90er-Jahre-Spiel gemacht und ihn unter anderem zu Vokuhila, Schnullerketten und der Diddl-Maus befragt.

Aaron Carter hat keine Lust auf Ex-Backstreet Boys mit Helfersyndrom. So hat er AJ McLeans Angebot, ihm beim Entzug zu helfen vehement abgeschmettert.

Nach Aaron Carters dramatischen Absturz meldet sich ein Ex-Bandkollege seines Bruders Nick zu Wort: AJ McLean möchte den einstigen Kinderstar aus der Suchthölle befreien.

Ex-Teeniestar Aaron Carter kritisiert nach seiner kurzzeitigen Festnahme wegen eines Drogenvergehens die Polizei und macht seinem grossen Bruder Nick Vorwürfe.

Harry Styles hat auf einem Konzert einen weiblichen Fan zu Boden geworfen – und es war der beste Tag ihres Lebens.

Aus Ex-Backstreet Boy Nick Carter (37) ist ein richtiger Familienmensch geworden. Über Instagram teilt er sein Papa-Glück mit den Fans. 

Egal ob Chrissy Teigen und John Legend, Jools und Jamie Oliver oder Ronnie und Sally Wood – diese Stars freuten sich 2016 über zuckersüssen Familienzuwachs.

Für Baby Odin ist Nick Carter (36) und seiner Frau Lauren Kitt (33) nichts zu teuer. Das Kinderzimmer: Designer-Luxus!

Nach einem Streit in einer Bar in Key West (US-Bundesstaat Florida) ist Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter (35) wieder auf freiem Fuss....

Nach dem plötzlichen Tod der kleinen Schwester von Backstreet Boy Nick Carter gehen jetzt die Spekulationen los: Waren Drogen im Spiel?