Papis Loveday

Papis Loveday ‐ Steckbrief

Name Papis Loveday
Bürgerlicher Name Pape Badji
Beruf Model, TV-Star, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Dakar (Senegal)
Grösse 180 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Papis Loveday

Papis Loveday ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Papis Loveday kam am 3. Januar 1977 in Dakar, im westafrikanischen Senegal als Pape Badji zur Welt. Seine Mutter ist Diplomatin, sein Vater Arzt. Der Vater war dreimal verheiratet und zeugte neben Loveday 25 weitere Kinder.

Loveday besuchte eine Privatschule und plante als Jugendlicher zunächst eine Karriere als Profi-Läufer. Durch ein Sportstipendium zog er nach dem Abitur nach Paris, studierte dort zunächst Informatik.

Bei der Leichtathletik-WM wurde Loveday von einem Fotografen entdeckt und nach einem Casting 2003 zu einem der Gesichter der weltweiten Benetton-Kampagne "United Colours" – es ist der Beginn einer erfolgreichen Modelkarriere.

Loveday lief die kommenden Jahre für alle internationalen Designermarken, unter anderem Armani, Dior, Versace und vor allem für John Galliano. Zudem war er auf den Titelblättern internationaler Modemagazine zu sehen. In den Jahren 2005 und 2008 war Loveday das meistgebuchte schwarze Topmodel weltweit.

2011 gründete Loveday mit einem Geschäftspartner die "baobab holding GmbH" mit Sitz in München. 2012 kam seine Champagnermarke "Papis" auf den Markt, kurz darauf folgte die eigene Jeans-Marke "Loveday Jeans". Im selben Jahr wählten ihn die Leser der "Süddeutschen Zeitung" zum "Münchener des Jahres".

Doch der Erfolg stieg auch ihm ein wenig zu Kopf: In München wurde Loveday 2012 bei einer Razzia mit 1,2 Gramm Kokain erwischt. Das Ermittlungsverfahren wurde schliesslich gegen eine Zahlung von 12.000 Euro eingestellt.

Seit 2014 ist Loveday auch als TV-Unterhalter im Geschäft. Seine ersten Auftritte hatte er als Juror für "Next-Topmodel"-Formate in Österreich und der Schweiz. Auch mit Heidi Klum stand er 2018 für "Germany's next Topmodel" gemeinsam vor der Kamera und fungierte als Laufsteg-Coach.

2019 war er in Formaten wie "About You - Das Fashion Duell" und "Promi Shopping Queen" zu sehen. 2021 kehrt Loveday ins deutsche Fernsehen zurück: Er zog als Nachrück-Kandidat bei "Promi Big Brother" in den Sat.1-TV-Container und schaffte es bis ins Finale der neunten Staffel. Er belegte den vierten Platz hinter Melanie Müller, Uwe Abel und Danny Liedtke.

Loveday ist UNESCO-Pate und setzt sich gegen Rassismus ein. 2020 hielt er vor über 20.000 Demonstranten der "Black Lives Matter"-Bewegung eine Rede am Königsplatz in München.

Papis Loveday lebt in Mailand, München und auf Ibiza.

Papis Loveday ‐ alle News

Promi Big Brother

"Frau der klaren Fronten": Melanie Müller gewinnt "Promi Big Brother" 2021

von Anika Richter
Kolumne Promi Big Brother

Die verbliebenen fantastischen Vier oder das Quartett der Hochbegabten

von Marie von den Benken
PBB

Wer gewinnt "Promi Big Brother" 2021?

von Patricia Kämpf
Promi Big Brother

Show zum PBB-Finaleinzug: Zuschauer werfen Sat.1 einen Messfehler vor

Kolumne Promi Big Brother

Halbfinale auf dem Todesstern des Niveaus: Nur eine Frau in der Endrunde

von Marie von den Benken
Promi Big Brother

Danni Büchner verrät nach ihrem Aus, was sie bei PBB Wichtiges gelernt hat

Kolumne Promi Big Brother

Danni Büchner fliegt kurz vor Finale und gewinnt Authentizitäts-Award 2021

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Danni Büchner: Ausgeprägte Läster-Amnesie bei der Dauernervensäge

von Marie von den Benken
Interview Promi Big Brother

Jörg Draeger nach PBB-Aus: "Ich habe mich in meine eigene Frau wieder verliebt"

Kolumne "Promi Big Brother"

Dicke Eier, Halbintelligente in Weiss und toxische Männlichkeit

von Marie von den Benken
Kolumne "Promi Big Brother"

Intelligenzverweigerer am Läster-Limit - und ein Blind-Date mit Hindernissen

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Doppelaus in der intellektuellen Schwerelosigkeit

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

13 Fragen - keine richtige Antwort: Totalversager in freier Quiz-Wildbahn

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Lagerkoller scheint einzusetzen: Narzissten am Rande des Nervenzusammenbruchs

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother 2021

Die Lügenfestspiele sind eröffnet: Danni Büchner fliegt in der Show auf

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Die Rückkehr der Blödi-Ritter - und eine muss mal runterkommen

von Marie von den Benken
Promi Big Brother

"Sehr link": Rafi Rachek teilt nach dem Rauswurf gegen Paco Steinbeck aus

Kolumne Promi Big Brother

Sexuelles Mobbing der "Big Planet"-Entourage: Neue Attacke gegen Payton Ramolla

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Haarscharf an der Niveau-Schmerzgrenze: Peinliche Balz um Payton Ramolla

von Marie von den Benken
Galerie Promi Big Brother

"Das macht mir Angst": Papis Loveday teilt bei PBB traurige Rassismus-Erfahrung

Kolumne Promi Big Brother

Payton Ramolla in der Doku "Nackt mit zwei Deppen im Pool"

von Marie von den Benken
TV

"Promi Big Brother": Diese Kandidaten sind 2021 im Container

Kolumne Promi Big Brother

"Ihr Mann ist Fussballer? Meiner ist tot!" - Danni Büchners Satz für die Ewigkeit

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

"Ich raste komplett aus": Wenn bei Danni Büchner die Sicherungen durchbrennen

von Marie von den Benken
Kolumne Promi Big Brother

Zwischen Rafi und Melanie fliegen die Fetzen - Müller: "Rafi widert mich an"

von Marie von den Benken