Regina Luca

Regina Luca ‐ Steckbrief

Name Regina Luca
Beruf Profitänzerin
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Kirgisische SSR, Sowjetunion
Staatsangehörigkeit Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken
Grösse 166 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau-grau

Regina Luca ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Regina Luca ist eine kirgisisch-deutsche Profi-Tänzerin. Bekannt ist sie vor allem durch ihre langjährige Tätigkeit bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance".

Luca kam als Regina Murtasina am 15. Oktober 1988 in der Kirgisischen SSR, Sowjetunion zur Welt. Ihre tänzerischen Fähigkeiten bekam sie von ihren Eltern, die ebenfalls als Tänzer aktiv waren, in die Wiege gelegt. So fing Luca bereits im Alter von vier Jahren an, erste Tanzschritte zu machen. Der erste Wettbewerb folgte nur ein Jahr später.

Seit 2000 lebt Luca in Deutschland. Mit der Hilfe ihrer Trainer mauserte sich Luca zur professionellen Tänzerin. 2011 erfüllte sie sich mit ihrem eigenen Tanzstudio "Magic Dance" einen Traum.

Seit 2015 gehört Luca zum festen Ensemble der RTL-Tanzshow "Let's Dance". In ihrer Debüt-Staffel trat sie mit "GZSZ"-Schauspieler Thomas Drechsel an, mit dem sie am Ende auf einem erfolgreichen fünften Platz landete.

Im gleichen Jahr fand Luca auch privat ihr Glück: Sie heiratete ihren Tanzpartner Sergiu Luca, der ebenfalls schon zahlreiche Staffeln für "Let's Dance" getanzt hat. 2017 bekam das Paar seinen Sohn Lenn.

In Staffel neun von "Let's Dance" tat sich Luca mit dem ehemaligen deutschen Fussballprofi Thomas Hässler zusammen, in Folge fünf kam es zum Show-Aus der beiden. In den darauffolgenden Staffeln tanzte die Tänzerin zudem mit Thomas Hermanns und Kerstin Ott.

Seit dem 21. Februar läuft die 13. Staffel "Let's Dance" bei RTL. Luca schwingt dieses Jahr gemeinsam mit Musiker und Sänger John Kelly das Tanzbein.

Regina Luca ‐ alle News

Let's Dance

"Let's Dance": Regina Luca ist bei Kerstin Otts Ausscheiden die tragische Figur der RTL-Tanzshow