Michael Müller

Michael Müller ‐ Steckbrief

Name Michael Müller
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Links Homepage von Michael Müller

Michael Müller ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Der deutsche SPD-Politiker und Bundestagsabgeordnete Michael Müller wurde am 9. Dezember 1964 im damals noch West-Berliner Bezirk Tempelhof geboren. Müller machte 1982 die Mittlere Reife und stieg nach einer bürokaufmännischen Lehre im Familienbetrieb, der Buchdruckerei Müller, ein. Er arbeitete dort bis 2001 als selbständiger Drucker.

Bereits mit 17 Jahren, 1981, trat Müller der Berliner SPD bei. Ab 1989 war er zunächst Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof, später Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Tempelhof-Schöneberg. Von 2001 bis 2011 dann Vorsitzender der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin. Zwischen 2004 und 2012 und von 2016 bis 2020 ausserdem Vorsitzender der Berliner SPD. Seit 1996 sass Müller im Abgeordnetenhaus Berlins – dem Stadtparlament der Hauptstadt und war von 2001 bis 2011 Vorsitzender der Berliner SPD-Fraktion.

2011 wurde Müller Senator für Stadtentwicklung und Umwelt und 2014 – nach dem Rücktritt von Klaus Wowereit (SPD) – mit 87 von 146 Stimmen zum Bürgermeister von Berlin gewählt. In der darauffolgenden Wahl 2016 wurde die rot-schwarze Koalition durch eine rot-rot-grüne Koalition abgelöst und Müller im Amt bestätigt.

Seit der Bundestagswahl im Herbst 2021 hat Müller einen Sitz im Bundestag. Für die parallel stattgefundene Wahl zum 19. Berliner Abgeordnetenhaus stellte sich Müller nicht mehr zur Verfügung, sein Amt des Bürgermeisters übernahm Franziska Giffey.

Für Kontroversen sorgten Müllers Nähe zu islamischen Verbänden. So besuchte er knapp drei Monate nach dem Terroranschlag am Breitscheidplatz Berlin eine interreligiöse Friedensdemonstration, die unter anderem von islamischen Organisationen organisiert worden war, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden. 2019 traf Müller den Teheraner Bürgermeister Pirouz Hanachi, der auf dem Al-Quds-Tag die Vernichtung Israels gefordert haben soll.

Müller war von 1993 mit seiner Frau Claudia verheiratet – im Sommer 2019 kam es zur Trennung. Die beiden haben zwei erwachsene Kinder.

Michael Müller ‐ alle News

Coronavirus

Genesenenzertifikat bald auch nach Schnelltests möglich

von Patricia Kämpf
Coronavirus

Corona-News vom 1. Februar: Drosten warnt vor Omikron-Subtyp BA.2

von Franziska Fleischer
Live-Ticker Coronavirus

Frankreichs Senioren bekommen Geimpft-Status nur noch mit Booster-Impfung

von Thomas Pillgruber
Corona-Pandemie

Corona-News vom 31. Oktober: Berlins Bürgermeister richtet Appell an Ungeimpfte

von Franziska Fleischer
Live-Ticker Corona-Pandemie

Rumänien zieht Reissleine: Nachts dürfen nur noch Geimpfte und Genesene raus

von Merja Bogner
Coronavirus

Alle News zum Coronavirus vom 10. September zum Nachlesen

von Michael Schnippert
Live-Ticker Ticker-Nachlese

Corona-News vom 07. September: Bundestag beschliesst neue Corona-Regeln

von Ludwig Horn
Analyse Berlin

Nach Absturz als Ministerin: Franziska Giffey könnte vor grossem Comeback stehen

von Adrian Arab
Live-Ticker Corona-Pandemie

Alle Kinder ab 12 Jahren sollen Impfangebot bekommen

von Anita Klingler
Live-Ticker Corona-Pandemie

Zuspruch für Braun: Lauterbach und Habeck wollen mehr Möglichkeiten für Geimpfte

von Anika Richter
Bundesliga

Zeit der Geisterspiele in Bundesliga ist vorbei - worauf Fans achten müssen

Live-Ticker Corona-Pandemie

Tickets für das Finale: London will mit besonderer Aktion Impfwillige animieren

von Matthias Kohlmaier
Corona-Pandemie

Warum gerade die meisten positiven Schnelltest-Befunde falsch sind

von Marco Fieber
Live-Ticker Corona-Pandemie

Wegen Impf-Fortschritts: Ungarn lässt die Maskenpflicht (fast) fallen

von Fabian Teichmann