Carlos Alcaraz

Carlos Alcaraz ‐ Steckbrief

Name Carlos Alcaraz
Beruf Tennisspieler
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort El Palmar (Spanien)
Staatsangehörigkeit Spanien
Grösse 183 cm
Gewicht 74 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelbraun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Carlos Alcaraz

Carlos Alcaraz ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Carlos Alcaraz ist ein spanischer Tennisspieler und seit 2022 der jüngste Weltranglistenerste mit nur 19 Jahren seit Beginn der Aufzeichnungen. Seit 2018 zählt er zu der Elite des Tennissports.

Alcaraz wurde am 5. Mai 2003 im spanischen El Palmar geboren. Schon in seiner Jugend brach er alle Rekorde und verhalf seinem Tennisteam zum grossen Durchbruch. So gewann er 2018 bei dem Junioren-Davis Cup den Titel. Ausserdem wurde er U-16-Europameister.

Schnell stieg der junge Spanier in die Profiliga auf. Mit seinem neuen Trainer, der Tennislegende Juan Carlos Ferrero, begann Carlos Alcaraz bereits 2019 mit seinen ersten Profispielen ausserhalb der Juniorenliga. Bei einzelnen Wettkampfturnieren gegen Spieler der Top-200 siegte er überlegen. Innerhalb von drei Jahren arbeitete sich Alcaraz von Platz 141 auf Platz eins der Tennis-Weltrangliste vor.

Im Jahr 2021 kündigten sich schon langsam die Vorboten von Carlos Alcaraz` zukünftigem Erfolg an. In nur einem Jahr qualifizierte er sich als jüngster Tennisspieler für die Australian Open, das erste Grand-Slam-Turnier des Tennisjahres in Melbourne. Zudem sicherte er sich den ATP-Titel und zog prompt in die Top-50 der Weltrangliste ein.

Nur ein Jahr später bewies Carlos Alcaraz sein Können erneut. Dieses Mal allerdings in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort gewann er Anfang September 2022 die US-Open-Meisterschaft in New York. Kurz zuvor gewann er in Miami den Masters-Titel vor Caspar Ruud. Mit seinen Erfolgen stieg Alcaraz schliesslich im September 2022 auf Platz eins der Weltrangliste. Bemerkenswert ist, dass Alcaraz mit 19 Jahren der jüngste Sieger der Weltrangliste, seit deren Einführung 1973, ist.

Sein Siegeszug zog sich 2023 fort, denn auch das Rasenturnier in Wimbledon konnte er im Juli gegen Novak Djokovic, der vier Jahr in Folge in London siegreich war, in fünf Sätzen gewinnen - damit holte sich der Spanier nach über 4:42 Stunden seinen zweiten Grand-Slam-Titel seiner Karriere.

Carlos Alcaraz` Technik im Tennis ist besonders. Kennzeichen seines Stils sind seine Variationen von Tempo, Spin und Winkel, ein enorm harter Schlag von der Grundlinie und das Streuen von Stoppbällen. Ausserdem spielt Alcaraz immer Hochrisiko-Tennis.

Privat reist Alcaraz aufgrund seiner Turniere viel. Über eine Liebesbeziehung ist nichts bekannt. Carlos Alcaraz hat eine enge Bindung zu seinem Vater, der sein Talent bereits mit fünf Jahren entdeckte und förderte. Alcaraz hat drei Geschwister.

Carlos Alcaraz ‐ alle News

Tennis

Alcaraz problemlos in Runde zwei der French Open

Tennis

Zverev enttäuscht im Madrid-Achtelfinale - Struff knapp raus

Tennis

Tierischer Zwischenfall in Partie gegen Zverev – Alcaraz: "Es war verrückt"

Video Tennis

Erst ein Bienen-Angriff, dann chancenlos: Zverev unterliegt Alcaraz

Stars

Andre Agassi und Steffi Graf sind für ihre Kinder keine Stars

Galerie Sport

Wunderkinder des Tennis und was aus ihnen wurde

von Jörg Hausmann
Australian Open

Herausragender Zverev ringt Favorit nieder und steht im Halbfinale

Australian Open

Kraft tanken für Alcaraz: Wie fit ist Zverev noch?

Tennis

Zverev souverän weiter: "Jetzt geht es so richtig los"

Tennis

Zverevs Frust nach vertaner Chance - jetzt muss es der Erzrivale richten

Tennis

Zverev wieder in Top Ten der Weltrangliste

US Open

Zverev gegen Alcaraz kraftlos, ratlos, chancenlos

US Open

Nazi-Eklat auf der Tribüne – Zverev gewinnt trotzdem

US Open

Medwedew schubst Kamera weg und beschimpft Zuschauer

Analyse US Open

Grenzenloses Talent gegen maximale Erfahrung

von Matthias Kohlmaier
Tennis

Becker adelt Alcaraz als den "neuen König"

Wimbledon

"Das Beste aus drei Welten": Alcaraz läutet neues Zeitalter im Tennis ein

von Markus Bosch
Stars

Von Daniel Craig bis Brad Pitt: Mega-Staraufgebot beim Wimbledon-Finale

Tennis

Traumfinale in Wimbledon perfekt: Djokovic gegen Alcaraz

Tennis

Djokovic und Alcaraz im Finale von Wimbledon

Tennis

Regenchaos in Wimbledon: Zverev und Co. warten vergeblich

Interview Tennis

Wimbledon: Kühnen glaubt an Zverev

von Oliver Jensen
Tennis

Verrücktes Wechselspiel an der Tennis-Spitze – auch Zverev klettert weiter

Tennis

Grand-Slam-Rekord mit Triumph in Paris: Djokovic schreibt Geschichte

Tennis

Wadenprobleme bei Alcaraz: Djokovic im Finale der French Open