Boris Becker

Boris Becker ‐ Steckbrief

Name Boris Becker
Beruf ehem. Tennisspieler, Trainer, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Leimen / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 190 cm
Familienstand verlobt
Geschlecht männlich
KinderNoah Becker, Elias Becker, Anna Ermakova
(Ex-) PartnerBarbara Becker, Sabrina Setlur, Sandy Meyer-Wölden, Lilly Becker
Haarfarbe rot-blond
Augenfarbe blau
Links Twitter-Account von Boris Becker

Boris Becker ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Boris Becker gehört immer noch zu den erfolgreichsten Sportlern Deutschlands. Der Tennisspieler löste in den 1980er- und 1990er-Jahren einen wahren Tennis-Hype in Deutschland aus.

Boris Becker: Jüngster Wimbledon-Sieger 1985

Boris Becker wurde am 22. November 1967 in Leimen geboren, wo er 1974 im Tennisclub Blau-Weiss Leimen auch seine Karriere begann. Als Naturtalent gewann Boris Becker mehrere Turniere und kam in die deutsche Junioren-Nationalmannschaft. Als Juniorenweltmeister trat er mit 17 Jahren 1985 ungesetzt im englischen Wimbledon an und gewann als erster ungesetzter Spieler, als erster Deutscher und als bis heute jüngster männlicher Spieler das Grand-Slam-Turnier furios. Damit wurde "Bobbele", so sein Spitzname, über Nacht zum Liebling Deutschlands. Tennisclubs verzeichneten massive Neuzugänge, und selbst seine Ponyfrisur wurde zum Frisurentrend.

Bis zum Karriereende 1999 gewann der Tennisspieler mit dem harten, schnellen Serve-and-Volley-Spiel 49 Einzel- und 15 Doppeltitel, darunter sechs Grand-Slam-Turniere, drei davon in Wimbledon. Mit Michael Stich gewann er bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Doppel-Goldmedaille und mit Deutschland dreimal den Davis-Cup-Titel. Zudem stand er lange auf Platz eins der Tennis-Weltrangliste.

Der Unternehmer Boris Becker

Nach dem Millennium landete Boris Becker einige Flops in neuen Geschäftsfeldern. Dazu zählen der Bankrott eines New-Business-Sportportals und seine schnell abgesetzte Talkshow "Becker 1:1" (2004). Auch als Nationaltrainer des deutschen Davis-Cup-Teams und Chef des Tennisturniers am Hamburger Rothenbaum hatte er wenig Erfolg. Erfolgreicher betätigte sich der frühere Tennisspieler als Sportkommentator und Werbeträger für eine Automarke, eine Biersorte und ein Online-Poker-Portal. Sein Werbeauftritt für den Online-Dienst AOL mit dem Slogan "Bin ich schon drin?" erlangte 1999 Kultstatus. Erfolgreich war auch seine Zusammenarbeit mit Novak Djokovic. Becker trainierte den serbischen Tennisstar 2013 bis Ende 2016. In diesen Jahren gewann Djokovic sechs seiner zwölf Grand-Slam-Titel.

2017 übernahm Becker überraschend beim DTB die ehrenamtliche Funktion als "Head of Men's Tennis" und ist seither unter anderem für das deutsche Herren-Davis-Cup-Team zuständig.

2023 erschien die Dokuserie "Boris Becker: Aufstieg und Absturz einer Legende", welche den Werdegang von Boris Becker mit sämtlichen Höhen und Tiefen seines Lebens beleuchtet.

Boris Becker und die Frauen

Boris Becker war von 1993 bis 2001 mit der Designerin und früheren Schauspielerin Barbara Becker, geborene Feltus, verheiratet, mit der er zwei Söhne hat. Noah wurde am 18. Januar 1994 und Elias am 04. September 1999 in München geboren. Nach der Trennung lebten sie überwiegend bei Mutter Barbara in Florida, USA.

Mit ein Grund für das Ehe-Aus war der Seitensprung mit dem Model Angela Ermakova, die russische und nigerianische Wurzeln hat. Das einmalige Ereignis, von der Presse als "Besenkammer-Affäre" bezeichnet, ereignete sich am 30. Juni 1999 in einem Nobelrestaurant in London. Dabei wurde Tochter Anna Ermakova gezeugt, die später auch als Model und Sängerin im Showbusiness bekannt wurde.

Nach weiteren Affären mit Sabrina Setlur, Heydi Nunez Gomez und Sandy Meyer-Wölden heiratete er 2009 das niederländische Model Sharlely "Lilly" Kerssenberg, mit der er einen Sohn namens Amadeus hat. 2018 wurde das Scheitern seiner zweiten Ehe bekannt, der Anwalt des Paars bestätigte eine einvernehmliche Trennung.

Seit 2020 ist Boris Becker mit der 33-jährigen Risiko-Analystin Lilian de Carvalho Monteiro liiert. Wie Becker im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes im Mai 2024 gegenüber der "Bild" verriet, sind de Carvalho Monteiro und der Tennisstar mittlerweile verlobt.

Haftstrafe für Boris Becker

Nachdem er bereits 2002 eine Bewährungsstrafe wegen Steuerhinterziehung erhielt, wurde Boris Becker am 29. April 2022 zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Der ehemalige Tennisprofi soll Millionenwerte seines Vermögens verschleiert haben, nachdem er von einem Londoner Gericht 2017 für insolvent erklärt worden war. Nach siebeneinhalb Monaten wurde Boris Becker Mitte Dezember 2022 aus der Haft entlassen und nach Deutschland abgeschoben. Seine vorzeitige Entlassung verdankt der Ex-Tennisstar einer Sonderregelung in Grossbritannien, wonach ausländische Häftlinge nach einer bestimmten Zeit in ihre Heimat abgeschoben werden können, um für eine Entlastung der britischen Gefängnisse zu sorgen.

Wenige Wochen nach seiner Freilassung feierte Becker mit "Matchball Becker" sein Comeback als TV-Experte anlässlich der Australian Open. Im April 2023 veröffentlicht Apple TV+ zudem die zweiteilige Dokumentarserie "Boom! Boom! The World vs. Boris Becker" über das Leben und die Karriere der Tennis-Legende.

Boris Becker ‐ alle News

Fussball

Swift, Becker & Hype auf Social Media: Klopp geniesst Auszeit

DFB-Elf

"Magischer Moment": Boris Becker fühlt sich an 2006 erinnert

Olympia

Spanisches Traum-Doppel greift in Paris nach Gold

Tennis

"Gladiatoren-Kampf": Zverev verpasst French-Open-Titel

Tennis

Nach Fünf-Satz-Krimi: Zverev verpasst ersten Titel bei French Open

Tennis

"Gutes Gefühl": Becker spricht Zverev vor Finale Mut zu

Tennis

Präsident von Arnim spricht mit Boris Becker über Rückkehr

French Open 2024

Zverev vs. Ruud live: French Open 2024 im Free & Pay-TV & Livestream sehen

von Moritz Serif
Tennis

Becker fiebert Halbfinal-Matches entgegen: "Total aufgeregt"

Video French Open

"Ist eine schwere Verletzung": Djokovic muss in Paris aufgeben – Becker besorgt

Tennis

Zverev kämpft sich mit Fünf-Satz-Sieg ins Achtelfinale

Tennis

Goldkette im Mund: Zverev zeigt in Paris Biss

Tennis

Kerber scheitert an Auftakthürde der French Open

Tennis

Wawrinka gewinnt Altmeister-Duell gegen Murray in Paris

Tennis

Zverev vs. Nadal: Tenniswelt freut sich auf "Popcorn"-Match

Stars

Boris Becker ist verlobt

Stars

Dritte Ehe? Boris Becker hat sich erneut verlobt

Stars

Boris Becker mit "Ersatzvater" Tiriac auf dem roten Teppich in Cannes

Tennis

Zverev freut sich auf French-Open-Duell mit "Legende" Nadal

TV-Show

So erging es Anna Ermakova seit ihrem "Let's Dance"-Triumph

Tennis

Chance und Risiko: Zverev startet Paris-Mission gegen Nadal

Ex-Tennisstar

Sofortige Restschuldbefreiung angeordnet: Boris Becker nicht mehr insolvent

Stars

Boris Becker und Lilian zeigen sich verliebt auf dem roten Teppich

Stars

Boris Becker und seine Lilian: Lässiger Paar-Auftritt in Monte Carlo

Die Pochers

Die endlose Amira-und-Oliver-Pocher-Saga

von Felix Reek