FC Bayern München

Der FC Bayern München ist einer der bekanntesten Vereine der Welt und der erfolgreichste der Bundesliga. Gegründet wurde er bereits im Jahre 1900 und hat inzwischen mehr als 290.000 Mitglieder. Die Heimspiele finden in der Allianz-Arena München statt, wo 75.000 Zuschauer Platz finden. Zahlreiche Erfolge ebnen den Weg des Rekordmeisters: deutscher Rekordmeister, DFB-Pokalrekordsieger, fünfmaliger Champions-League-Sieger sowie europäische Supercups, Welt- und Ligapokale. Als grösster Erfolg in der jüngsten Vereinsgeschichte zählt das Triple 2013 unter Trainer Jupp Heynckes: Deutscher Meister, Champions-League Gewinner und DFB-Pokalsieger in einer Saison.

Im Sommer 2015 rissen sich Europas beste Klub-Adressen um Marco Reus. Wer es war und warum sich der deutsche Nationalspieler nicht aus Dortmund weglocken liess, verriet einer der Reus-Berater vier Jahre danach. Und Reus selbst erinnert sich an den Schock, als Mario Götze zu den Bayern ging.

Karl-Heinz Rummenigge ist seit 41 Jahren glücklich verheiratet. Trotzdem hat sich der 63-Jährige in Robert Lewandowski verliebt, zumindest ein bisschen. "Robert hat einen Körper wie Arnold Schwarzenegger", ist Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender vom Fitnesszustand des Torjägers des Deutschen Meisters begeistert.

Ein echter TV-Hammer: Eurosport hat seine Bundesliga-Rechte an DAZN verkauft - und das schon für die kommende Saison. Neben der Bundesliga wird es künftig noch weitere Eurosport-Inhalte beim Streamingdienst zu sehen geben. Dafür erhöht DAZN aber auch die Preise.

Am 17. Juli startet der International Champions Cup 2019. Unter den Teilnehmern steht auch der FC Bayern München. Auch Borussia Dortmund testet ind en USA. Wo Sie die Spiele gegen Real Madrid und gegen den FC Liverpool live im TV und im Stream sehen.

Der Markt für ehemalige Fussballprofis als TV-Experten ist in Bewegung wie noch nie. Die Stelle im Ersten ist jetzt prominent besetzt.

Ein Eigentor und ein später Genickschlag: Der FC Bayern München startet mit einer ärgerlichen Niederlage gegen den FC Arsenal London in die Vorbereitung, hat aber im Rahmen des International Champions Cups in den USA gegen Real Madrid und den AC Mailand zwei Chancen, aus seinen Fehlern zu lernen.

Zum wiederholten Male tourt der FC Bayern derzeit durch die USA. Ein Marketing-Trip, der polarisiert. Alternativlos im immer internationaler ausgerichteten Fussballgeschäft sagen die Einen. Kontraproduktiv in der Saisonvorbereitung die Anderen.

Namhafte Gegner fernab der bayrischen Heimat: Der FC Bayern ist auf Tour durch die USA und verliert das erste Testspiel gegen den FC Arsenal knapp.

Nach nur zwei Jahren in Diensten von Paris St. Germain sehnt sich Brasiliens Superstar Neymar zurück nach Barcelona. Die Katalanen schnüren ein Paket aus zwei Spielern plus 40 Millionen Euro - PSG findet die Offerte "lächerlich".

Sommerpause bedeutet heisse Transferphase: In der Bundesliga startet die Wechselzeit am 1. Juli, doch schon vorher gibt es jede Menge Gerüchte. In unserem Transferticker halten wir Sie über Spekulationen und vollzogene Transfers in der Bundesliga auf dem Laufenden. Auch über Wechsel von internationalen Spitzenspielern informieren wir sie in unserem Transfergerüchte-Ticker.

Dass der FC Bayern in der Kaderplanung noch nicht weit voran gekommen ist, stört Stürmer Robert Lewandowski ziemlich. Der ehrgeizige Pole fürchtet um seinen Traum.

Die "Audi Summer Tour" führt den deutschen Fussballmeister nach Los Angeles, Houston und Kansas City. Für Vorstandschef Rummenigge sind solche Sommerreisen alternativlos.

Der Titelkampf in der Bundesliga ist eröffnet. Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge begrüsst den Anspruch Borussia Dortmunds, erstmals seit 2012 vor dem Rekordmeister zu landen und spricht Cheftrainer Niko Kovac gleichzeitig das Vertrauen aus - aber nur unter einer klaren Bedingung.

Auf dem Flug des FC Bayern von München nach Los Angeles macht sich David Alaba über seinen Mitspieler Serge Gnabry lustig.

Bei Neuverpflichtungen hapert es noch beim FC Bayern in diesem Transfersommer. Zumindest aber konnte Karl-Heinz Rummenigge nun im Zuge der USA-Reise bei der Personalie Robert Lewandowski Vollzug vermelden - zumindest beinahe.

Cathy Hummels und ihren Mann Mats trennen im Moment mehrere hundert Kilometer. Wie sie mit der Fernbeziehung umgehen, hat die Influencerin nun verraten.

Spürhunde suchen im Mannschaftsbus nach Bomben, der Flug verspätet sich um eine Stunde, der Trainer meckert, und Uli Hoeness und Hasan Salihamidzic fliegen erst gar nicht mit: Die Werbe-Tour des FC Bayern München durch die USA klingt nach Tortur. Der Vereinsboss aber verteidigt sie gegen jede Kritik.

Neue Saison, neue Trikots: Rund fünf Wochen vor Bundesliga-Start hat mit Bayer 04 Leverkusen nun auch der letzte Bundesligist seine Arbeitskleidung für die Saison 2019/20 präsentiert. Die Trikots der Bundesligisten zum Durchklicken.

Der FC Bayern möchte bis zum Bundesliga-Start Mitte August weitere Spieler verpflichten, doch tut sich dabei bislang schwer. Um das zu ändern, bleibt wohl zumindest der Sportdirektor der USA-Reise fern - und steht prompt vor der Verpflichtung eines Stuttgarters.

Im ersten Spiel nach seiner Rückkehr zu Borussia Dortmund hat Mats Hummels ein erfolgreiches Comeback gegeben. Gegen einen Kreisligisten führte er die Schwarz-Gelben gleich als Kapitän aufs Feld. 

Die Kuh ist vom Eis: Nach monatelangen Gerüchten und anschliessendem Tauziehen zwischen Atlético Madrid und dem FC Barcelona vermelden die Katalanen die Verpflichtung des französischen Torjägers Antoine Griezmann zur kommenden Saison.

Weltmeister Franz Beckenbauer hat sie lange getragen, zuletzt gehörte sie Weltmeister Mats Hummels: Die legendäre Nummer fünf prangt beim FC Bayern auch in der neuen Saison vom Rücken eines Weltmeisters. Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart stellt sich vor und soll nicht der letzte Top-Transfer des Meisters sein.

Der Münchner Transfersommer erweist sich als äusserst zäh. Abgänge gibt es einige. Auf den einen oder anderen Neuzugang in der Defensive oder auf dem offensiven Flügel wird immer noch gewartet. Gut möglich, dass die Bayern erst spät in der Saisonvorbereitung Vollzug melden können und Trainer Kovac deshalb erst einmal improvisieren muss. Vielleicht kommt auch keiner mehr.