Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann ‐ Steckbrief

Name Anna-Maria Zimmermann
Bürgerlicher Name Anna-Maria Tegeler
Beruf Sängerin
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Gütersloh (Nordrhein-Westfalen)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 180 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün
Links Instagram-Account von Anna-Maria Zimmermann
Homepag von Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Die Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann kam am 14. Dezember 1988 in Gütersloh jüngstes von drei Kindern zur Welt.

Zimmermann lernte als Kind Klavier und Flöte und bekam Gesangsunterricht. Im Alter von fünf Jahren hatte Zimmermann ihren ersten Auftritt in der "Mini Playback Show" mit dem Stefanie-Hertel-Hit "Oma, du verstehst mich nicht".

Als 16-Jährige nahm Zimmermann 2005 an der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" teil und schaffte es unter die letzten sechs Kandidaten. Im Anschluss startete sie ihre Karriere als Schlagersängerin und veröffentlichte ihr Single "Der erste Kuss" zusammen mit der Band Jojos. 2008 nahm sie Universal Music unter Vertrag. Ihr Song "Wer ist dieser DJ?" belegte 2008 Platz 66 der deutschen Charts.

Bei ihrem zweiten Plattenvertrag mit der EMI versuchte es Anna-Maria Zimmermann mit Coversongs bzw. Adaptionen: "1000 Träume weit (Tornerò)" (2008) und "Hurra wir leben noch" (2010). Aus ihrem Debütalbum "Einfach Anna!" wurde vorab die Single "Frei sein" veröffentlicht.

Am 24. Oktober 2010 stützte sie auf dem Weg zu einem Diskothek-Auftritt und der Verleihung des "Ballermann Award 2010" kurz vor der Landung mit einem Hubschrauber aus zehn Meter Höhe ab und überlebte schwer verletzt.

Anna-Maria Zimmermann erlitt schwere innere Verletzungen und mehrere Knochenbrüche, lag fast zwei Wochen im Koma und musste mehrfach operiert werden. Ihr linker Arm blieb lange Zeit gelähmt. Künstlerisch verarbeitete Anna-Maria Zimmermann 2012 mit dem Song "Leben" und "Mit Dir" ihr Unglück und die Lebenserfahrungen, die sie aus der Zeit danach für sich zog. Seitdem erschienen drei weitere Alben, u.a. "Sorgenfrei", das 2018 von Dieter Bohlen produziert wurde.

In den letzten Jahren konnte sich Zimmermann auch in der Schweiz und in Österreich auf dem Musikmarkt weiter etablieren, erreichte mit ihrem Studioalbum "himmelbLAu" Platz 40 der Schweizer Albumcharts und Platz 69 in Österreich.

Seit März 2020 wird Zimmermann von Helene Fischers Manager Uwe Kanthak vertreten. Im selben Jahr erschien anlässlich ihres 10-jährigen Bühnenjubiläums das Best-of Album "Das Beste von Anna!". Ein neues Album, dass wegen der Auftritts-Verbote während der Coronapandemie verschoben wurde, soll 2021 erscheinen.

2015 heiratete Zimmermann den Koch Christian Tegeler, die beiden haben zwei Söhne (2017 und 2020) und wohnen in der Kleinstadt Rietberg-Westerwiehe in Nordrhein-Westfahlen.

Anna-Maria Zimmermann ‐ alle News

Schlager

Anna-Maria Zimmermann: Darum platzte ihr "Let's Dance"-Traum

Schlager-News

Sonia Liebing in tiefer Trauer: "Meine Welt steht still ohne dich"

Musik

Dieter Bohlen und Anna-Maria Zimmermann: Trennung im Streit

von Andreas Maciejewski