Nina Kronjäger

Nina Kronjäger ‐ Steckbrief

Name Nina Kronjäger
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Marburg an der Lahn / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 170 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerThomas Heinze
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau

Nina Kronjäger ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Der Steckbrief der deutschen Schauspielerin Nina Kronjäger weist inzwischen eine Vielzahl an Fernseh- und Kinoproduktionen auf. Bestätigung für ihre Arbeit: zahlreiche Preise.

Geboren wird die Schauspielerin 1967 im hessischen Marburg an der Lahn. Von 1986 bis 1990 besucht sie die Münchner "Otto-Falckenberg-Schule", eine Fachakademie für darstellende Kunst, und legt somit den Grundstein für ihre Schauspielkarriere.

Nach ihrem Abschluss arbeitet Nina Kronjäger zunächst am Schauspielhaus Kiel, gefolgt vom Schauspielhaus Zürich und dem "Theater am Turm" in Frankfurt. Ihr Kinodebüt folgt 1993 in der Komödie "Abgeschminkt!" an der Seite von Katja Riemann. Der Film wurde schnell zum Publikumserfolg und mit einigen Preisen ausgezeichnet, wie beispielsweise dreimal mit dem "Bayerischen Filmpreis" im Jahr 1994.

2006 spielte sie neben anderen deutschen Schauspielstars wie Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck und Uwe Ochsenknecht in Oskar Roehlers Romanverfilmung "Elementarteilchen". Im Sommer 2013 spielt sie die Ehefrau von Jürgen Vogel in dem Familienfilm "Ostwind", der von der Deutschen Film- und Medienbewertung mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet wird. Inzwischen kann sie auf eine 20-jährige Schauspielkarriere zurückblicken.

Neun Jahre lang war die Schauspielerin mit ihrem Schauspielkollegen Thomas Heinze liiert, den sie auf der Schauspielschule kennen und lieben lernte. Aus der Beziehung gingen die Zwillinge Lucille und Lennon hervor. Auch wenn sie heute kein Paar mehr sind, verbindet sie eine enge Freundschaft miteinander.

Nina Kronjäger ‐ alle News