Ninja Warrior

Arleen Schüssler (27) und Alexander Wurm (23) sind das Königspaar der Superathleten. Sie siegten in einem hoch spannenden Finale der athletischen Extraklasse von "Ninja Warrior Germany". Nur: Wurde auch der legendäre Mount Midoriyama bezwungen?

54 Top-Athleten waren zum Beginn des Halbfinales von "Ninja Warrior Germany" noch im Rennen. Aber fürs Finale gab es nur 27 Plätze. Da waren Dramen vorprogrammiert. Und es gab sie reichlich.

Dass man das noch mal erleben würde - und ausgerechnet bei RTL! Siegfried und Roy können noch zaubern! Die frohe Kunde kommt nicht aus Las Vegas, sondern aus Karlsruhe. Und spielte sich im "Ninja Warrior Germany"-Parcours ab!

Nach holprigem Start tut "Bachelor in Paradise" jede Werbung gut. Das dachten sich auch Frank Buschmann und Jan Köppen und rührten am Rande von "Ninja Warrior Germany" mächtig die Trommel. Sogar Pop-Titan Dieter Bohlen war - im Geiste - im Parcours dabei!

Es kann nur einer gewinnen, das ist auch bei "Ninja Warrior Germany" (RTL) so. Um so bitterer, wenn grosse Favoriten auf der Strecke bleiben. Ein ganz besonderes Drama gab es diesmal mitzuerleiden. Und Skurrilitäten zu bewundern. Die schönste: Frank Buschmann und Jan Köppen machen Mode!

Die "stärkste Show Deutschlands" erweist sich auch wieder als die härteste. Manche Ninjas kämpfen verbissen trotz Verletzung im Parcours.

"Ninja Warrior Germany" ist bestimmt keine Soap. Und eine Flirt-Show erst recht nicht. Dennoch hat sich in der Action-Parade das erste Liebespaar gefunden. Die beiden Athleten haben bereits weitreichendere Pläne. Kommentator Frank Buschmann zeigte sich darüber begeistert.

NWG-Moderatorin Laura Wontorra sah sich in Folge zwei dem Minnesang eines Rappers ausgeliefert. Dessen Temperament konnte abgekühlt werden.

Die "Ausgesetzt auf einer Insel"-Show "Survivor" lief bereits zweimal im deutschen Fernsehen - und floppte beide Male. Mit neuem Dreh versucht es Vox jetzt zum dritten Mal. Doch der nervt bereits nach wenigen Minuten ganz ausserordentlich.

Frank Buschmann Opfer eines haarsträubendes Attentats, Tränendrüsendramen - und ein wahrer Athletenkrimi: Was für ein Auftakt zur vierten Staffel der Muskelshow "Ninja Warrior Germany".

Verletzte Athleten, Abstürze und sogar ein Schiedsrichter geriet in brenzlige Gefahr. Die fünfte Show von "Team Ninja Warrior Germany" war nichts für schwache Nerven.

Bei "Team Ninja Warrior Germany" wäre es diesmal beinahe zur Katastrophe gekommen. Im Fokus: ausgerechnet ein "Sportheld" und Ex-Profisportler.

Verlässt Frank Buschmann RTL? Zwischen Playmate-Beichte und hochklassigen Leistungen wurde "Ninja Warrior"-Moderator Buschi glatt ein neuer Job angeboten!

In der RTL-Action-Show ging es wieder knallhart zur Sache. Mittendrin: eine verrückte Familie, die es den Jungspunden zeigen wollte.

Spektakuläre Aufholjagden, durchtrainierte Körper und ein Verletzungsdrama: Gleich beim Auftakt zu "Team Ninja Warriors Germany" (RTL) geriet Kommentator Frank Buschmann komplett aus dem Häuschen.

Da konnte Tim Wiese noch so viele Beton-Bälle werfen: Auch die letzte Ausgabe von ProSiebens "Superhero Germany" hatte viel Kraftmeierei, aber nur wenig Unterhaltsames zu bieten. Es würde daher sehr überraschen, wenn die Show eine Verlängerung bekommt.

Das deutsche Fernsehen klopft sich auf die Schulter: In Düsseldorf werden die herausragenden Protagonisten und Produktionen des vergangenen Jahres geehrt - von "Das Boot" bis zu ewigen RTL-Tanzshow "Let's Dance".

Premiere bei "Schlag den Star": Zum ersten Mal tritt in der ProSieben-Show eine Frau gegen einen Mann an. Im Interview verrät Eko Fresh, dass er deswegen immensen Druck verspüre - warum ihm Häme bei einer Niederlage aber egal wäre.

Die "Ninja Warrior"-Idee ist so brutal einfach, dass sie eigentlich nur gut sein kann. Das einzige, was das TV-Format braucht, ist ein kniffliger Parcours, eine Truppe Eisenbieger und ein gut gelauntes Kommentatoren-Duo. RTL bringt all das auch 2018 wieder mit. Am Freitagabend ging's los.

"Team Ninja Warrior" ist zwar nicht besonders originell, könnte aber durchaus Spass machen - vorausgesetzt, man steht auf Wettkampfshows oder ähnelt einer "Gewürzgurke".

Beatrices Eglis neues Album "Wohlfühlgarantie" erscheint am Donnerstag. Im Interview spricht sie über ihre Musik, ihre Traumrolle als Schauspielerin und erklärt, warum sie mit Herbert Grönemeyer auf einem Justin-Bieber-Konzert war.

Bei den Dreharbeiten zu "Ninja Warrior" verletzte sich Beatrice Egli schwer. Bei einem Auftritt einer einer Sport-Sendung erzählte sie jetzt, wie genau es zu dem Unfall kam.

Durchtrainierte Körper, deren Besitzer sich damit in Hindernisparcours duellieren – kennen wir das nicht irgendwoher? Ja, kennen wir. Doch trotz eines eindeutigen Vorbilds ist RTLs "Big Bounce – Die Trampolin Show" eine durchaus akzeptable Freitagabendunterhaltung.

Auf den oberen Plätzen der Game-Charts tut sich derzeit recht wenig. Dennoch gibt es Überraschungen. Für sie sorgt unter anderem ein Spiel, das auf einer bekannten TV-Serie ...

"American Gladiators" könnte bald in Deutschland ein Comeback feiern – und zwar nicht das Original, sondern sogar eine deutsche Version.