• Im Finale von "The Masked Singer" standen vier Promis.
  • Als erstes zog die Schildkröte die Maske vom Kopf: Es war Thomas Anders.
  • Auf Platz 3 landete der Flamingo: Es war Ross Antony.
  • Die Leopardin wird Zweite und es war: Cassandra Steen.
  • Der Sieger ist der Dinosaurier als Sasha.

Ticker vom "The Masked Singer"-Finale zum Nachlesen

23:44 Uhr: Im Herbst geht's ja bereits weiter mit Staffel fünf. Auch dann sind wir wieder gespannt. A) Welche Kostüme lassen sich die Produzenten einfallen? B) Welche Promis nehmen teil? Wir werden es erfahren. Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und, dass sie so lange durchgehalten haben. Mein Fazit: Auch, wenn es kürzer war als die letzten Staffeln: wie kann man es schaffen, so viele Werbepausen in rund 3,5 Stunden zu packen?

Wer ist der Dinosaurier? Der Sieger zieht seine Maske - Sänger Sasha kommt hervor

23:44 Uhr: "Lose control" von Zoe Wees kommt jetzt nochmal. Aber dann bedankt sich Sasha erstmal bei allen. Gerne, Sasha, gerne.

23:40 Uhr: "Man hat wenig Luft und wenig Zeit, aber das Schlimmste war, dass ich Rea so hardcore belügen musste", sagt Sasha. Aber ja, sein Kumpel hat es trotzdem erraten. Wenig überraschend.

23:40 Uhr: Man sieht die Hände mit einem Ehering und dann den Kopf: es ist Sasha!

23:38 Uhr: Das Community-Publikum bei ProSieben geht auch von Sasha aus. Und jetzt fällt die letzte Maske.

23:37 Uhr: Rea tippt auf Sasha, Ruth sagt Luke Mockridgt (vielleicht) - und jetzt kommt Joko. Wie wäre es Klaas? Ne, vermutet er nicht, sondern er sagt auch Sasha.

23:35 Uhr: Konfetti-Regen und der Dino mit seine Stummelärmchen stemmt den Pokal in die Luft. Aber ja, Sasha kann sich jetzt ruhig mal zeigen.

23:33 Uhr: Der arme Thore Schölermann, mit seinen fetten Armen und Händen als Monstronaut musste er irgendwie seinen Kopf reintragen.

23:31 Uhr: Vier Staffel und drei männliche Sieger, nur am Rande erwähnt. Aber bevor der Dino seine Identität präsentiert kommen nochmal alle Promis dieser Staffel. Begleitet vom Final-Song der letzten Staffel, als Sarah Lombardi als Skelett gewann und jetzt den Pokal übergibt.

23:22 Uhr: Und wieder schafft es ProSieben, dass es nicht zu emotional wird. Werbung sei Dank.

23:20 Uhr: Auch ohne Leo-Kopf, eine überragende Stimme. "Wunder-, wunderschön", sagt Opdenhövel. Hat er recht.

23:19 Uhr: Die Absätze waren nicht ihr Ding, deswegen meinte sie: "Lasst mich bitte sitzen." Das erklärt einiges.

23:17 Uhr: Die Leopardin darf jetzt gleich ihr Köpfchen abnehmen und es ist Cassandra Steen.

23:16 Uhr: Ruth Moschner sagt Cassandra Steen, Rea Garvey nimmt Leona Lewis und Joko meint Ute Lemper. Die Zuschauer tippen auf Cassandra Steen, Joana Zimmer, Juliette Schoppmann und Judith Williams. Wer hat recht?

23:14 Uhr: Aber auch mal ein kurzes Lob an Matthias Opdenhövel. So lange die Entscheidung rauszögern. Das hat er bei Heidi Klum gelernt.

"The Masked Singer"-Finale im Ticker: Der Dino gewinnt die vierte Staffel

23:12 Uhr: "The Masked Singer" die vierte Staffel hat der Dinosaurier gewonnen. Jetzt bleibt nur noch die Frage: Wer ist das eigentlich?

23:11 Uhr: Die Zeit ist abgelaufen, ab jetzt steht ein Gewinner oder eine Gewinnerin fest.

23:01 Uhr: Ute Lemper tippt Rea, Ruth geht zu Leona Lewis. Aber jetzt müssen alle erstmal durchatmen, ihre Stimme abgeben und ein bisschen Werbung schauen.

22:59 Uhr: Joko tippt, dass die Leopardin den Pokal gewinnen wird. Für Rea ist sie ein richtiger Profi, weil sie auch kleine Fehlerchen auf der Bühne meistert. Und Ruth haut einen Superlativ raus. Ist das der erste heute Abend? "Es war das stärkste Finale überhaupt." Vielleicht sogar das grösste aller Zeiten?

22:55 Uhr: "Survivor" von Destiny's Child wird also der Staffel-Abschluss. Auch die Tänzer und Tänzerinnen verausgaben sich ein letztes Mal.

22:53 Uhr: Noch 50 Minuten für einen Song. Das könnte ein langes Medley werden von der Leopardin... Und ein ultimativer Hinweis: "Für Elise" von Beethoven läuft und die Leopardin sagt: "Der Erfolg kam mit meinen Fährten." Ich bin bei Rea - keine Ahnung, was diese indizien sollen.

22:47 Uhr: Zum Glück kommt noch mal Werbung, sonst könnte man fast wehmütig werden, weil es schon wieder der letzte Song der Staffel ist, den die Leopardin gleich präsentieren wird. Aber so kommt gar kein Wehmut auf.

22:44 Uhr: Rea Garvey löst: Es ist Sasha, der bei Pinks Hochzeit gesungen hat, hab ich das richtig verstanden? Die Burger waren laut ihm nur Ablenkung. Oder Ruth sagt einfach weiterhin Luke Mockridge. Soweit ich weiss, war auch Mockridge als Alien in der letzten Staffel immer ein heisser Tipp von Ruth. Sie hätte ihn wohl einfach gerne in der Show.

22:40 Uhr: Und es kommt der Lieblingssong: Daft Punk und "Get Lucky" wird einmal rockig und einmal soulig gesungen. Natürlich wurde der Schlüssel gedreht. Sasha und Dick Brave oder jemand, der uns alle gut in die Irre führen kann.

22:39 Uhr: Das letzte Indiz vom Dino: Burger, Pizza, Pommes als "ultimatives Indiz". Also eigentlich fast jedes Kind.

22:35 Uhr: Das letzte Duell in dieser Staffel: Dino gegen Leo. Beim Fernsehsender "Welt" gibt's doch regelmässig die "Kämpfe der Tiere"... da würde faunatechnisch gesehen wohl der Dino gegen den Leoparden gewinnen. Aber hier geht's ja um Gesang.

22:33 Uhr: "Ihr habt in den letzten eineinhalb Jahren so viel gemacht für uns", bedankt sich Ross Antony. Und er freut sich, dass er viele veräppeln konnte. Er entschuldigt sich für seinen emotionalen Ausrutscher im ersten Song. Und ja der spanische Akzent war "derjenige, den ich am besten konnte". Das erklärt alles.

"The Masked Singer": Ross Antony sang und tanzte als Flamingo

Thomas Anders war die Schildkröte bei "The Masked Singer".
Thomas Anders war die Schildkröte bei "The Masked Singer".

22:32 Uhr: Jetzt aber: Ross Antonys Kopf lugt hervor.

22:30 Uhr: Der Flamingo tänzelt durchs Studio und nestelt jetzt an seinem langen Hals. Das Federkleid verbirgt aber auch echt viel, wenn sich der Vogel umdreht.

22:28 Uhr: Ruth Moschner nascht ein Duplo, Rea tippt auf Giovanni Zarrella und Joko Winterscheidt bleibt bei Thomas Hajo. Und jetzt muss Ruth doch noch was sagen. Ross Antony ist ihr Statement. Und das Publikum via App? Ross Antony, Conchtia Wurst, Bill Kaulitz und Prince Damien.

22:26 Uhr: Der Dino steht im Finale und der Flamingo wird sich jetzt gleich demaskieren.

22:25 Uhr: "Es ist eng", kündigt Matthias Opdenhövel an. Wie immer eigentlich. Weiter ist auf jeden Fall die Leopardin.

22:23Uhr: Das Skelett geistert umher, um nachher den Pokal zu übergeben. Aber wer darf ins letzte Duell? Das Voting ist rum und die Kostüme betreten die Bühne. Der Dino stilecht im T-Rex-Wackel-Modus.

22:16 Uhr: Dieses Mal wird es echt schwer, wer ins Final-Finale ziehen wird.

Drei Songs, zweimal mit Engeln: aber ein Kostüm muss sich gleich demaskieren

22:13 Uhr: Cassandra Steen - früher mal Glashaus - wird auch mal wieder genannt. Aber ja, am rechten Bein gibt es eine Schiene. Ein Hinweis auf eine erst kürzlich erlittene Fuss-Verletzung? Würde auch die häufigen Sitzpositionen erklären.

22:08 Uhr: Noch ein Engel heute... "In the arms of an angel" performt die Leopardin von SarahMcLachlan. Dino und Leopardin probieren es mit Hilfe der Engelchen. Mal schauen, ob auch dieser Song fürs Final-Duell reicht.

22:06 Uhr: Die Eigenwerbung von ProSieben für die Formate, das ist schon toll wie dezent der Sender das hinbekommt. Aber jetzt darf die Leopardin nochmal ran. Die Insider-Indizien geben wieder drei Kumpanen (Schaf, Giraffe und Affe). "Endlich bekommt er die Aufmerksamkeit, die er wirklich verdient." - "Er ist wie im Regenwald, wild und frei." - "Wir waren die Fantastic Four" - "Es wird Zeit, dass er nach Hause kommt."

22:01 Uhr: "Wie viele Personen bist du", fragt Ruth. Und Rea haut raus: Ross Antony, Giovanni Zarrella. Gut, dass es Joko gibt. Der gute Mann präsentiert meine Gedanken ganz gut: Er hat keine Ahnung und interpretiert irgendwas in irgendwelche Zahlen. Er tippt trotzdem auf Thomas Hajo wegen des Catwalks. Ruth tippt dann auf Mark Medlock.

22:00 Uhr: Ich habe noch nie einen so nackten Flamingo gesehen, wie neben dem Kostüm, das singt. Die Tänzerin gibt auch alles wie der Promi. Bemerkenswerter Auftritt.

21:58 Uhr: "Shocking Blue - Venus" mit einer etwas angepassten Version präsentiert der Flamingo.

21:56 Uhr: Das ging fix. Es kommt schon das Insider-Indiz vom Flamingo. "Als ich bei ihm vorsprach, haben wir uns auf Anhieb verstanden." Der Flamingo hat ein Riesenherz oder wie er es sagen würde "corazón". Noch ein Spanien-Hinweis, Ruth. Nochmal Alvaro Soler?

21:50 Uhr: Der Flamingo macht sich an Matthias Opdenhövel ran. Bevor es zu intim wird, gibt ProSieben lieber erstmal ab in die Werbung. Diese Plüschfiguren sind ja schon süss, aber wenn man sie zehn Mal an einem Abend und das sechs Wochen am Stück sieht, dann machen sie einen auch bisschen aggressiv.

21:46 Uhr: Für Rea war es "Next Level". Und Ruth kommt wegen zwei Spanien-Indizien (ODB ist ja der Flughafen von Cordoba, ja Rea und ja Joko - JEDER denkt das Gleiche wie iher) auf Alvaro Soler.

Thomas Anders ist die Schildkröte bei "Masked Singer"

21:43 Uhr: Das Rauswerfer-Lied kommt jetzt. Für alle Jüngeren: Rauswerfer-Lieder gab's früher als noch nicht Corona war und Partys gefeiert wurden. "Angels" von Robbie Williams singt nun der Dino. Klingt schön. Aber reicht dieses Lied auch fürs Finale?

21:44 Uhr: Das Puzzle-Teilchen als Buddy vom Dino: "Er hat schon damals in seine Zahnbürste gesungen." In den 90er-Jahren hat er geschrien und im Regel Party gemacht. "Witzig war's", sagt der Indiz.

21:37 Uhr: Es ist Thomas Anders! "25.000 Grad", ächzt Anders. Er ist es tatsächlich. Wenig überraschend. "Ich hätte nie gedacht, dass meine Stimme so einen Wiedererkennungswert hab", sagt er. Und jetzt darf er frei atmen und singen.

21:35 Uhr: Der Haken muss weg, sonst verletzt sich die Schildkröte beim Demaskieren. Jetzt geht's los. Hat schon mal jemand gestoppt, wie lange die Stars brauchen, um den Kopf vom Kostüm abzunehmen?

21:33 Uhr: Joko schwenkt um zu Fabian Hambüchen - oder doch Campino? Zu viel LSD lieber Joko... Er bleibt dann doch bei Campino. Ruth tippt auf Thomas Anders wegen der weissen Muschel "Concha blanca" - so soll das Haus von Anders auf Ibiza heissen. Woher weiss die sowas? Die Zuschauer tippen auf jeden Fall auf Thomas Anders. Und Angela Merkel auf Platz 2.

Leopard, Dino und Flamingo sind noch dabei im TMS-Finale

21:31 Uhr: Der Flamingo jubelt wie ein verrückter Vogel mit Floss-Dance und viel Armeinsatz. Das heisst, Thomas Anders darf sich jetzt gleich offenbaren. Oder kommt's doch zu ner grossen Überraschung?

21:30 Uhr: Die Leopardin verbeugt sich artig und darf auch nochmal singen.

21:29 Uhr: Der Dino ist in der nächsten Runde. Da trampelt er erstmal in den Tunnel.

21:26 Uhr: Zeit für ein Powernap und frisch geht's zurück. Alle vier Kostüme sind auf der Bühne, gleich fällt die erste Maske.

21:19 Uhr: Zweite Werbepause. Und davor kam der Schnelldurchlauf. Da hat sich schon gezeigt: Flamingo, Leopard und Dinosaurier waren mit ihren Liedern noch eine Stufe über der Schildkröte. Also könnte es für das erfahrene Reptil gleich vorbei sein.

21:17 Uhr: Wow, was für eine Qualität. Sabine, die Putzkraft, gibt's als Foto. Aber ziemlich pixelig unterwegs, also nicht die beste Kamera, würd ich mal sagen.

21:16 Uhr: Ruth Moschner bringt zwei altbekannte Namen ins Spiel: Joana Zimmer und Juliette Schoppmann.

21:13 Uhr: Joko, du alter Witzbold. "Das ist Sabine, unsere Putzkraft von Circus Halligalli", sagt er bierernst. Respekt, Ruth und Rea kriegen sich nicht mehr ein und auch Matthias Opdenhövel glaubt, dass sich da kein Einblende-Bild finden lässt. Deswegen schnell weiter mit Rea: "Judith Williams", die war ja mal Opernsängerin. Judith Williams ist doch auch in jeder Staffel dabei. Genau wie Joko...

21:10 Uhr: Aus der Oper "Carmen" haben wir bisher auch noch nie etwas gehört. Aber jetzt. Der Leopard steht dabei in einem Gemälde mit einem Zebra, Elefanten und Löwen. Auch die Raubkatze liefert ein Medley (wie der Dino) und beweist gesanglich wieder ihre ganzes Repertoire mit "Never Enough" von The Greatest Showman Cast. Wirkt ja alles fast ein bisschen wie bei "König der Löwen" aus dem Musical.

21:07 Uhr: Grazil bewegt sich die Leopardin auf die Bühne. Ihre Indizien: Der Leopard betrachtete seine Schönheit, hinterliess Pfotenabdrücke und stellte seine Kumpanen vor. "Als coole Raubkatze jage ich lieber alleine." Ein Hinweis auf eine Sängerin, die sich aus einer Gruppe herausgelöst hat, um als Solo-Künstlerin erfolgreich zu sein?

21:04 Uhr: Ruth und Rea dissen sich - wie eh und je - Rea scheint wohl keine grauen Haare zu haben ... zu wollen. Dann werden aber doch noch Namen genannt: Thomas Anders - und Joko tippt ganz gerne und wahrscheinlich ganz falsch und sagt Campino.

21:01 Uhr: Die Schildkröte singt den zweiten Coldplay-Song am heutigen Abend. "Adventure Of A Lifetime" ist aber nicht ganz so nostalgisch wie "Fix You" am Anfang. Trotzdem wieder eine solide Leistung. Aber wird das reichen für die Top-3?

20:58 Uhr: Jetzt darf die Schildkröte aber wirklich ran. Die Werbepause war vermutlich auch für die ganzen Tänzerinnen und Tänzer, die wieder ganz famos verkleidet sind. Also dafür würde ich auch gerne mal Punkte verteilen.

20:57 Uhr: Ahhh, jetzt wird mir auch klar, warum ein Teil des "Publikums" mit Deutschland-Spielern ausgestattet ist. ProSiebenSat.1 überträgt auf ProSieben Maxx alle Deutschland-Spiele der U21-EM. Das ergibt auch mehr Sinn als die WM-Quali.

Erste Final-Werbung bei "The Masked Singer" erst nach 35 Minuten

20:55 Uhr: Also wer hat noch seine Geschirrspülmaschine ausgeräumt und den Ofen geputzt?

20:51 Uhr: Aber bevor sie singen darf, kommt noch mal kurz Werbung. Genau so kurz wie die Wartezeit beim Arzt.

20:45 Uhr: Jetzt kommt die Schildkröte: 1984 - niemals war es besser als heute. Die glorreichen Hinweise: "ich teilte mich euch meine Beute und trotzte dem vorlautem Gefieder." Die Schildkröte setzt auf einer Kuh, die wie eine Schlachterkarte aussieht, Spielfiguren. Ja, gut, ist es doch ein Metzger und nicht Thomas Anders?

20:42 Uhr: Ruth tippt doch wieder Conchita Wurst und Joko bringt Ex-GNTM-Juror Thomas Hajo ins Spiel. Der Name ist in der Tat wirklich noch nie gefallen. Für Rea ist er heute der Flamingo. Aber nur, weil er der Flamingo ist.

20:40 Uhr: Zumindest der Stimme nach hat auch der Flamingo gerade Tränen in den Augen. Mit diesem Lied scheint der Paradiesvogel wohl eine emotionale Verbindung zu haben.

20:38 Uhr: Mit einem riesigen roten Schleier singt der Flamingo eine berührende Ballade: "You Are The Reason" von Callum Scott. Ruth weint. Wer Bingo spielt, könnte jetzt schon zwei Kreuzchen haben... Aber auch Reas Garveys Augen sind ganz schön feucht.

20:36 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag: Der Flamingo stellt seine Indizien vor: Premiumshake, Fan-Post und viele Prominente. "Ich zeige viele Idenitäten, um meine wahre zu verbergen."

20:34 Uhr: Joko holt einfach Tim Mälzer raus. Als Namen natürlich, nicht aus seinem engen Sakko. Das ist ungewöhnlich.

20:31 Uhr: Zoe Wees wurde von Sasha bei "The Voice Kids" entdeckt, weiss Rea Garvey. Er bekam die ganzen Tipps aber nur von Instagram, sagt der Ire. Ja, man braucht nur seine richtigen Quellen, weiss der schreibende Journalist.

20:30 Uhr: Ruth empfindet grosse "Emotionen". Was anderes hätte überrascht. Aber sie hat das Gefühl, dass Sasha nur in den Köpfen rumspukt - sie ist deshalb wieder bei Luke Mockridge.

"The Masked Singer" im Live-Ticker: Der Dino präsentiert im Finale ein Medley

20:29 Uhr: Und dann wird's ein Medley... Der Schlüssel dreht sich und es kommen erst "All the single ladys" von Beyonce und dann "Umbrella" von Rihanna.

20:28 Uhr: Sasha - ähhh der Dino macht das wieder richtig gut. Ebenso die Background-"Tänzer", die sich zu "Lose control" von Zoe Wees auf Ergotrainern abstrampeln.

20:27 Uhr: Kinderbücher, Lieblingsspielzeug und das Nicht-Spielzeug "Dino ärgere dich nicht": Ja, diese tollen Tipps gab es bereits. Und in dem kurzen Clip kommt da auch nix mehr dazu. Jetzt darf der Dino erstmal singen.

20:25 Uhr: K.o.-Duell in der ersten Runde, ein Kandidat muss die Maske ziehen. Danach kämpfen die drei übrig gebliebenden mit einem Song ums Überleben in der Show. Und dann das Final-Duell. Wahrscheinlich so gegen 23:15 Uhr...

20:23 Uhr: Das Sakko ist eine Nummer zu klein. Und noch ein Kommentar zu Reas Frisur: Er trägt die Haare offen. Bülent Ceylan wäre neidisch bei so einer Mähne.

20:22 Uhr: Was hat denn Joko bitte an? Ich bin fasziniert. Ein ProSieben-Sakko mit silbernen "Joko & Klaas gegen ProSieben"-Schriftzügen. Hashtag Dauerwerbesendung.

"The Masked Singer": Dieser Star-Synchronsprecher versteckt sich hinter dem Mikro

Wer sich hinter den Kostümen von "The Masked Singer" versteckt, wird im Laufe der Show aufgedeckt – ein Gesicht blieb bisher allerdings versteckt. Dabei könnte es sich mit seinen blauen Augen und dem dunklen Haar durchaus sehen lassen. Wir klären auf, wer hinter der Off-Stimme von „The Masked Singer“ steckt – nämlich ein echter Hochkaräter unter den Synchronsprechern: Marios Gavrilis. Doch er ist kein Unbekannter, schliesslich lieh er bereits über 200 Charakteren seine Stimme.

20:20 Uhr: Im Publikum tragen alle Pappfiguren Deutschland-Trikots. Gut, da beginnt im Laufe der Woche die WM-Quali 2022 für die Mannschaft, da kann man schon mal bisschen Unterstützung zeigen.

20:17 Uhr: Wie immer singen alle zehn Kostüme perfekt abgestimmt einen Song. Coldplay - Fix you ist heute dran. Ruth und Rea tragen den riesigen Pokal die Treppen hinunter. Gänsehaut-Moment? Aber nur, wegen des Liedes.

20:14 Uhr: Der Countdown läuft runter, Joko wurde immer wieder klein eingeblendet - umrahmt von Werbung. Eine Einstimmung auf viel Werbung für heute?

20:05 Uhr: Es gibt einige heisse Tipps für die Kostüme. Fragwürdiger ist: wer gewinnt den Pokal? Gab es bei den bisherigen Staffeln meist einen klaren Favoriten fürs Finale, wird es dieses Mal schon schwieriger. Mein Bauchgefühl sagt, dass der Dino und der Leopard das letzte Duell austragen werden.

18:30 Uhr: Guten Abend, liebe Masked-Singer-Fans. In etwa zwei Stunden geht's los. Dann wird wieder kräftig geraten und gerätselt - und sich über Werbepausen, sinnfreie Hinweise und hanebüchene Juroren-Aussagen geärgert. Gastjuror am heutigen Abend ist übrigens Joko Winterscheidt. Damit ist klar: Er singt heute nicht unter einem Kostüm. Hinweis für die Wenigseher: Joko wurde heiss als "Monstronaut" gehandelt. Darunter war ein anderer Moderator: Thore Schölermann.

Vorbericht zum TMS-Finale: Vier Kostüme sind noch im Rennen

Unglaublich, dass schon die vierte Staffel von "The Masked Singer" zu Ende geht. Am Dienstag, 23. März ab 20:15 Uhr, wissen Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen endlich, welche Promis noch dabei waren. Und wir berichten rechtzeitig im Live-Ticker für Sie. Einige spannende Enthüllungen gab es in den vergangenen fünf Folgen bereits: Judith Rakers neckte sich als Küken mit Juror Rea Garvey, Franziska van Almsick probierte sich als Einhorn im Gesang und Henning Baum war als DJ Quokka in da House.

Vier von zehn Kostümen sind noch übrig, das heisst, ProSieben wird hoffentlich das Versprechen einhalten, keine Show länger als bis 0 Uhr hinauszuzögern. Zum Vergleich: In der Herbststaffel 2020 waren sechs Teilnehmer im Finale - die Show dauerte bis rund 00:30 Uhr.

"The Masked Singer": Wer wird am Dienstag enttarnt?

Die Fans rätseln seit rund sechs Wochen, welche Promis unter der Maske singen. Bei drei der vier Kostümen herrscht grosse Einigkeit.

Die Schildkröte ist Thomas Anders, da sind sich sehr viele sicher. Der frühere Sänger von Modern Talking begeisterte mit Balladen und die Indizien könnten für den früheren Kollegen von Dieter Bohlen sprechen. Über 85 Prozent glauben an Anders, Aussenseiterchancen hat Axel Prahl - und natürlich darf Angela Merkel in der Abstimmung nicht fehlen.

Den Dinosaurer hat Rea Garvey bereits mehr oder minder enttarnt. Der Juror erkannte seinen Kumpel an der Stimme in Folge 4 - und auch 80 Prozent der ProSieben-App-Abstimmer sind Stand 18 Uhr davon überzeugt, dass es sich um Sasha aka Dick Brave handelt. Das würde zumindest die zwei stark unterschiedlichen Stimmen erklären. Ebenfalls werden auch Luke Mockridge und der YouTuber Freshtorge gehandelt.

Und auch beim Flamingo hat die Community einen ganz bestimmten Tipp: Ross Antony, ehemals BroSis, stöckelt mit den Absatzschuhen über die Bühne und trifft dabei sehr viele Töne. Besonders ein Indiz ("Ich kam zurück wie ein Phönix") lässt noch immerhin 10 Prozent der Abstimmer auf Conchita Wurst schliessen.

Geheimnisvoll ist der Leopard, dessen Kostüm auch auf Tarnung ausgelegt ist. Das hat so gut funktioniert, dass die Fans verwirrt sind. Wer singt denn da? Klar ist nur, dass es eine Frau ist. Der Leopard bewegte sich bei seinen ersten Auftritten kaum und wurde einmal sogar hereingetragen. Einige denken deshalb an die blinde Sängerin Joana Zimmer. Ein Grossteil (51 Prozent) vermutet jedoch Cassandra Steen als Raubkatze.

Wir sind gespannt, welche Sänger und welche Sängerin uns ihr Gesicht präsentieren.

Diese Kostüme sind im Finale dabei

Alle weiteren Kostüme und deren Indizien auf einen Blick

Mehr Infos zu "The Masked Singer" finden Sie hier