Europäische Zentralbank

Corona-Bonds sollen hoch verschuldete Staaten wie Italien in der Coronakrise vor dem wirtschaftlichen Kollaps retten. Die Idee vergemeinschafteter Schulden ist nicht neu und stösst auf Widerstand. Nicht zuletzt Deutschland und die deutsche Präsidentin der EU-Kommission sind dagegen. Das steckt dahinter.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: die Corona-Pandemie in den USA, VW-Chef Herbert Diess im Interview und die Euro-Bonds.

Die Zahl der weltweit nachgewiesenen Infektionsfälle liegt laut US-Experten bei einer Million. Die Arbeitslosenzahl in den USA steigt stark an und Peter Altmaier rechnet durch die Coronakrise mit einem Konjunktureinbruch in Deutschland. Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Aktienbesitzer brauchen nach den vergangenen Wochen starke Nerven. Drohen nun am Aktienmarkt Verwerfungen wie nach der Lehman-Pleite? Welche Branchen sind besonders betroffen? Und was tun die Notenbanken? 

Die Europäische Zentralbank will die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abfedern. Dafür kündigt sie ein Hunderte Milliarden schweres Notkaufprogramm an - mit Spielraum nach oben.

Finanzminister Scholz und Wirtschaftsminister Altmaier geben in der Coronaviruskrise ein klares Signal an betroffene Firmen. Ein grosses Schutzschild soll die deutsche Wirtschaft vor den Folgen des Coronavirus schützen. 

Wie lässt sich die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland eindämmen? Es gibt einen groben Plan. Die Kanzlerin empfiehlt in jedem Fall harte Massnahmen für jeden Einzelnen.

Das Coronavirus hat Italien schwer getroffen. Die Wirtschaft des Landes steht quasi still. Einige positive Nebenwirkungen dürfte das ganze dennoch haben.

EZB-Präsidentin Lagarde hat zur Zusammenarbeit in der EU aufgerufen.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute über den vorsätzlichen Wahnsinn der Geldpolitik, die Qualen der Demokratie, das XXL-Parlament und die Tragik um Hillary Clinton.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute mit den weitreichenden Auswirkungen des Coronavirus, Uneinigkeiten bei der Münchner Sicherheitskonferenz und schweren Vorwürfen gegen einen "Spiegel"-Starreporter.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute mit den Mythen zum Brexit, die Verslumung in Griechenland und dem aktuellen Stand zum Coronavirus.

Das Ende der Ein- und Zwei-Cent-Münzen rückt näher: Ursula von der Leyen will das Kleingeld aus dem Verkehr ziehen. Die Mehrheit der EU-Bürger ist dafür, doch es gibt auch Widerstand.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute geht's um verlorene Bodenhaftung, ein wohltemperiertes Merkel-Oratorium und psychologische Kriegsführung.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Heute mit einer Welt in Unordnung, einer Regierungspartei im Wartestand und einem schlechten Tag für die deutsche Autoindustrie.

Das Morning Briefing von Gabor Steingart - kontrovers, kritisch und humorvoll. Wissen, über was politisch diskutiert wird. Heute: der "Green Deal" der EU steckt fest, der Linksdruck der SPD-Spitze macht viele Sozialdemokraten heimatlos und Donald Trump will auf "Presidential Debates" verzichten.