Endlich wieder Bundesliga! Titelverteidiger FC Bayern startet gegen Hertha BSC in die Saison. Wo Sie die Übertragung aus der Allianz Arena live im TV und Stream sehen können, erfahren Sie in unserer Übersicht.

Mehr aktuelle News zur Bundesliga finden Sie hier

Wie hat der FC Bayern die Transfer-Posse um Leroy Sané verdaut? Ist der Kader gut genug? Werden Neuzugänge wie Benjamin Pavard und Ivan Perisic echte Verstärkungen sein?

Den Rekordmeister beschäftigen vor der Bundesliga-Saison 2019/20 viele Fragen - gerade mit Hinblick auf den Erzrivalen Borussia Dortmund, der personell aufgestockt und zum Angriff auf die Münchner geblasen hat.

Ab Freitag, den 16. August, wird es endlich die ersten Antworten geben. Dann startet der FCB mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC in die neue Spielzeit.

Bundesliga: FC Bayern gegen Hertha BSC live im ZDF und bei DAZN

Die gute Nachricht für alle Fans: Das ZDF wird die Partie im Free-TV übertragen. Anstoss in der Allianz Arena ist um 20:30 Uhr. Auch online in der ZDFmediathek wird das Spiel zu sehen sein.

Eine echte Premiere gibt es derweil bei DAZN zu feiern. Erstmals in der Geschichte des Streamingdienstes wird auch dort eine Bundesliga-Partie live gezeigt.

In die Röhre gucken dagegen alle Kunden von Sky. Der Auftakt in die neue Saison wird beim Pay-TV-Sender nicht zu sehen sein.

Mit dem Verkauf von Bundesliga-Rechten von Eurosport an DAZN hat sich in der Fussball-TV-Landschaft generell einiges geändert. Hier ein Überblick, welche Sender in der kommenden Spielzeit die wichtigsten Wettbewerbe im Programm haben:

Fokus auf Ivan Perisic und Dodi Lukebakio

Für den FC Bayern gilt es zum Start in die Saison die turbulente Saisonvorbereitung rund um die Transferquerelen um Leroy Sané vergessen zu machen und mit einem Sieg für Ruhe an der Säbener Stasse zu sorgen.

Spannend wird sein, ob Trainer Niko Kovac bereits kurz nach seiner Verpflichtung auf Vize-Weltmeister Ivan Perisic setzen wird.

Auch wer den Platz in der Innenverteidigung neben dem wohl gesetzten Niklas Süle ergattert, ist fraglich. Baut Kovac mit Pavard oder Hernandez auf einen Neuzugang oder wird Jerome Boateng seine Chance in der Startelf bekommen?

Einige Fragezeichen gibt es vor dem Saisonstart auch beim Gegner aus Berlin. Neu-Trainer Ante Covic hat bisher keinerlei Erfahrung als Coach auf Profi-Niveau und muss sich auf der grossen Bundesliga-Bühne erst noch beweisen.

Unter besonderer Beobachtung wird natürlich Herthas neuer Rekord-Einkauf Dodi Lukebakio stehen, den die Hauptstädter für 20 Millionen Euro vom FC Watford verpflichteten.

Bei seinem bislang letzten Auftritt in der Allianz Arena im November 2018 erzielte der Belgier beim 3:3 übrigens alle Treffer für seinen Ex-Verein Fortuna Düsseldorf. Die Bayern-Defensive sollte also gewarnt sein.

Mohamed Salah kümmert sich um kleinen Liverpool-Fan

Dieser Liverpool-Fan wollte eigentlich nur sein Idol Mohamed Salah auf sich aufmerksam machen. Dabei rannte er nur leider gegen eine Laterne. Der Fussball-Star bemerkte die Szene und besuchte den 11-Jährigen.