Hertha BSC Berlin

Hertha BSC - Kurzform für Hertha, Berliner Sport Club e.V. - ist ein Sportverein in der deutschen Hauptstadt. Gegründet wurde die "Alte Dame", wie der Traditionsverein auch genannt wird, schon 1892 und war einer der ersten reinen Fussballclubs Deutschlands. Austragungsort für die Heimspiele der Blau-Weissen ist das geschichtsträchtige Berliner Olympiastadion mit nahezu 75.000 Plätzen. Mit dem Start der Bundesliga 1963 spielte auch die Hertha gleich in der obersten Klasse, konnte sich dort aber nur zwei Jahre halten. Nach dem Wiederaufstieg und einer stabilen Phase in den 1970er Jahren begann eine Berg-und-Talfahrt über die zweite und dritte Liga in den 1980ern und 1990ern. Seit 1997 kann sich der Verein - bis auf zwei Ausnahmen 2010/11 und 2012/13 - in der Bundesliga behaupten. Aus der Vereinsgeschichte stechen einige bekannte Namen heraus: Otto Rehhagel, der im ersten Bundesligaspiel auf dem Rasen stand und später als Interimstrainer am Spielfeldrand, sowie die Nationalspieler Arne Friedrich, Jérôme Boateng, Thomas Helmer und Uwe Rahn.

Glosse Bundesliga-Rückschau

Bayerns Bahnschranke: Douglas Costa riskiert in Bielefeld seine Schönheit

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Kölns Sieglos-Serie geht weiter: Duda sorgt für etwas Hoffnung beim Verein

Bundesliga

Marco Reus erlöst Dortmund und sichert Sieg gegen Hoffenheim

Bundesliga

So sehen Sie Arminia Bielefeld gegen FC Bayern München heute live im TV

PSV Eindhoven

Trainer Schmidt über Götze-Verpflichtung: "Emotionale Komponente gab Ausschlag"

Analyse Bundesliga

So abhängig ist der FC Bayern von Robert Lewandowski

von Markus Bosch
Bundesliga

Transfers am Deadline Day: Der FC Bayern langt dreimal zu

von Ludwig Horn
Glosse Bundesliga-Rückschau

Flick droht: "Lewandowski ist keiner, der aktuell bei 100 Prozent ist"

von Malte Schindel
Bundesliga

Lewandowskis irre Tor-Show: Bayern kämpft Hertha nieder

Video Bundesliga

Die Fakten zu Robert Lewandowskis Tor-Show für den FC Bayern