• Die Aufholjagd des FC Bayern im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bleibt ohne Erfolg.
  • 31 Torschüsse reichen nicht zum Sieg über Paris Saint-Germain.
  • Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Mehr aktuelle News zur Champions League finden Sie hier

FC Bayern 2:3 Paris Saint-Germain

  • 0:1 Mbappé (3. Spielminute)
  • 0:2 Marquinhos (28. Spielminute)
  • 1.2 Choupo-Moting (37. Spielminute)
  • 2:2 Müller (60. Spielminute)
  • 2:3 Mbappé (68. Spielminute)

23:01 Uhr: Mit diesem bitteren Ergebnis verabschiede ich mich nun auch von Ihnen und wünsche noch eine schöne Restwoche!

22:59 Uhr: Drei Auswärtstore, das ist eine dicke Packung. Doch noch ist nichts verloren für den FC Bayern. Das Rückspiel steigt kommenden Dienstag, am 13. April.

22:54 Uhr: Wahnsinn! Die Bayern finden ihren Meister in Navas. 31 Torschüsse reichen nicht zum Sieg. Nach 19 Spielen ohne Niederlage verlieren die Münchner erstmals wieder in der "Königsklasse".

90. + 2 Minute: Das war’s! PSG bringt den Sieg über die Zeit. Das Spiel ist aus.

90. + 2 Minute: Die letzte Minute läuft. Die Bayern versuchen’s noch mal, doch verlieren den Ball auf Höhe der Mittellinie.

90. Minute: Es gibt zwei minuten Nachspielzeit.

90. Minute: Neymar verlässt den Platz, mit aller Ruhe. Rafinha kommt.

89. Minute: Und jetzt gibt’s Gelb für Choupo-Moting, der sich lautstark beschwert, nachdem ein PSG-Spieler im Strafraum den Ball mit der Hand spielt. Statt Elfmeter gibt’s Ecke für die Bayern. Die bringt nichts ein.

86. Minute: Jetzt Alaba mit dem Versuch, doch sein Flachschuss rauscht am Kasten vorbei. Torschuss Nummer 25 für die Bayern.

85. Minute: Geht den Münchnern auf den letzten Meter die Puste aus? Draxler kommt 25 Meter vor dem Tor zum Abschluss, doch schiesst drüber.

82. Minute: PSG verschafft sich bei eigenem Ballbesitz etwas Zeit – und Luft.

80. Minute: PSG mal wieder mit einer Offensiv-Aktion: Ein Freistoss von Neymar aus Mitte der Bayern-Hälfte landet jedoch genau in Neuers Armen.

78 Minute: Mit Nachspielzeit haben wir noch etwa 15 Minuten auf der Uhr. Die Bayern attackieren weiter, doch rennen dem Rückstand hinterher. Was geht hier noch für den Triplesieger?

77. Minute: Diesmal pariert Navas einen Choupo-Moting-Abschluss, doch der Bayern-Angreifer stand zuvor deutlich im Abseits.

74. Minute: Sané nimmt es mit der halben PSG-Abwehr auf, spielt sich im Fünfmeterraum aber fest, seine Hereingabe endet in einer Ecke. Eckball Nummer elf für den Gastgeber, doch der bleibt ohne Torerfolg.

72. Minute: Jetzt sieht Boateng die Gelbe nach Foul an Neymar.

71. Minute: Nächster Wechsel bei den Gästen: Kean ersetzt di Maria.

70. Minute: Mit dem Anstoss schalten die Bayern wieder auf Angriff: Choupo-Moting versucht es im Sechzehner mit der Hacke, doch wird geblockt. Navas hält den Nachschuss. Dann beschwert sich Kimmich – worüber auch immer, auf jeden Fall gibt’s dafür die Gelbe Karte.

68. Minute: Müller ist mit neuem Trikot zurück – und muss das nächste Gegentor mitansehen. Mbappé wird auf links geschickt, zieht in die Mitte, wartet, bis Boateng die Beine aufmacht und schiebt ins kurze Eck ein. 2:3! Neuer streckt sich vergebens.

68. Minute: Tor für Paris!

65. Minute: Müller beschwert sich, ein Foul von ihm will er nicht gesehen haben. Aber viel wichtiger: Der Angreifer blutet im Nacken, er merkt davon nichts, doch muss kurz an der Seitenlinie behandelt werden.

62. Minute: Gelbe Karte für Draxler nach Foul an Pavard.

Müller überwindet Navas

60. Minute: Wer sonst? Müller macht’s mit dem Kopf! Wieder ist es ein ruhender Ball, der hoch in den PSG-Strafraum segelt - dort setzt sich Müller durch und trifft per Aufsetzer ins linke Eck. 2:2!

60. Minute: Toooooor für den FC Bayern!

59. Minute: Und plötzlich steht wieder ein PSG-Spieler frei vor Neuer! Dieses Mal ist es Mbappé, dem vor Neuer jedoch die Nerven versagen. Aber: Der Franzose stand ohnehin knapp im Abseits.

58. Minute: Sieben, acht Bayern stehen am PSG-Strafraum – am Ende hebt Kimmich den Ball in Richtung Tor, doch das war keine Herausforderung für Navas.

56. Minute: Es ist schon beeindruckend, mit welcher Überzeugung und Power der FC Bayern hier attackiert.

53. Minute: Und dann ist es wieder Navas, der erneut einen Pavard-Abschluss zur Seite abwehrt, das Leder aber im Nachfassen sicher hat.

52. Minute: Im Gegenzug kommt Alaba zum Abschluss. Navas lenkt das Leder zur Ecke.

51. Minute: PSG kommt in der zweiten Halbzeit erstmal vor das Bayern-Tor und trifft mit dem insgesamt dritten Torschuss fast zum dritten Tor! Neymar wurschtelt sich durch, überwindet Neuer, allerdings klärt Davies auf der Linie.

49. Minute: Die Bayern kommen aus der Kabine und kennen weiter nur eine Richtung. Coman wirbelt auf der linken Seite und holt eine Ecke heraus.

46. Minute: Es geht weiter mit Anstoss für den FC Bayern. PSG wechselt: Bakker kommt, Diallo geht, der in er ersten Halbzeit viele Probleme hatte. Dortmunder haben in der Allianz Arena selten gut ausgesehen.

22:02 Uhr: Gleich geht’s weiter. Ich hoffe, Sie konnten sich ein wenig von diesen packenden 45 Minuten erholen. Aus Bayern-Sicht muss ein Tor her. Gucken, was die zweite Halbzeit bringt.

21:56 Uhr: Wer auf einen Löw-Rücktritt noch vor der EM im Sommer gehofft hat, den muss ich jetzt enttäuschen. Daran hat Löw bislang noch nicht gedacht, sagt er lachend. Super lustig.

21:54 Uhr: Jogi Löw ist zu Gast im Stadion. Der Bundestrainer traut dem FC Bayern zu, das Spiel noch zu drehen: "Paris ist in der Abwehr sehr anfällig", sagt er gegenüber "Sky".

21:50 Uhr: Wow. In diesem Spiel ist fast alles drin. Ging es nach der Statistik, müsste der FC Bayern hier deutlich führen, doch so ist es nicht. Zwei Fehler bedeuten einen knappen Rückstand. Durchatmen. Pause.

45. + 2. Minute: Halbzeit!

45. + 2 Minute: Die Bayern weiter mit enormem Druck. Nun ist es Davies, der das Leder vor den PSG-Kasten bringt, doch zu ungenau. Abstoss.

45. Minute: Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

45. Minute: Wieder Ecke für die Bayern, die achte. Müller kommt im Sechzehner mit dem Kopf an den Ball, doch Navas ist zur Stelle.

44. Minute: Es ist unglaublich viel Tempo in dieser Partie. Nun klärt Pereira eine Kimmich-Flanke.

42. Minute: Kleiner Nachtrag: Ich bin Ihnen noch einen Wechsel schuldig. Der Torschütze zum 0:2, Marquinhos, musste ebenfalls verletzt vom Platz. Für ihn spielt nun Herrera.

42. Minute: Der FC Bayern muss erneut wechseln. Jetzt hat es Süle erwischt, für ihn kommt Boateng.

40. Minute: Die Bayern spielen weiter nach vorne! Uff, was ist hier los.

Choupo-Moting erzielt den Anschlusstreffer

37. Minute: Die Bayern belohnen sich endlich für ihren Aufwand und treffen völlig verdient zum Anschluss. Pavard hat auf rechts viel Zeit, bringt das Leder hoch herein, dort steht Choupo-Moting frei und trifft mit dem Kopf ins linke Eck. Nur noch 1:2!

37. Minute: Toooor für den FC Bayern!

35. Minute: Jetzt sieht Hernández die erste Gelbe der Partie nach Foul an Dagba etwa 25 Meter links vor dem eigenen Kasten. Der folgende Freistoss bleibt ohne Erfolg für Paris.

32. Minute: Der FC Bayern wechselt. Davies kommt für Goretzka. Das dürfte aber keine sportlichen Gründe haben, Goretzka ist wohl angeschlagen.

28. Minute: Die Bayern schiessen und schiessen aufs Tor - doch PSG macht die Buden! Die Bayern-Abwehr vergisst Marquinhos, der stiehlt sich nach einer Flanke aus dem Halbfeld davon, steht plötzlich vor Neuer und schiebt locker ins rechte untere Ecke ein. 0:2!

28. Minute: Tor für PSG!

27. Minute: Ein Blick auf die Spiel-Daten zeigt: Es müsste hier längst 1:1 zu stehen. Die Bayern hatten inzwischen elf Torschüsse, PSG einen.

26. Minute: Coman springt der Ball nach einer Müller-Flanke zu weit weg. Nimmt er diesen sauber an, steht er frei vor Navas. Bitter.

23. Minute: Die Bayern probieren's über die rechte Seite: Sané bringt einen Ball mit Schnitt auf den zweiten Pfosten, doch Coman kommt nicht dran. Abstoss.

21. Minute: Die Ecke bringt nichts ein. PSG wieder im Ballbesitz, doch die Bayern gehen früh drauf.

20. Minute: Jetzt klärt Navas einen Pavard-Abschluss zur Ecke. Der PSG-Keeper hat in diesen Minuten viel zu tun.

18. Minute: Nun ähnliches Bild auf der gegenüberliegenden Seite: Und wieder ist es Goretzka mit der dicken Chance auf den Ausgleich! Das Leder kommt in den Fünfmeterraum, dort setzt sich Goretzka durch, doch scheiterte mit seinem Kopfball an Navas.

16. Minute: Im Gegenzug erspielen sich die Gäste einen Freistoss etwa 30 Meter vor dem Tor von Neuer. Doch dieses Mal ist der deutsche Nationaltorwart zur Stelle, klärt die Hereingabe mit beiden Fäusten.

15. Minute: Die Kimmich-Flanke findet jedoch keinen Abnehmer.

14. Minute: Jetzt sind es wieder die Bayern, die angreifen. Es gibt hier keine Zeit zum Durchatmen. Ecke für die Münchner.

Glück für die Bayern: Draxler-Tor zählt nicht

12. Minute: Und wieder liegt der Ball im Tor der Bayern! Dieses Mal ist es Draxler, der trifft. Doch der Treffer wird überprüft - und zählt nicht. Glück für die Münchner: Draxler stand im Abseits.

9. Minute: Jetzt hat Goretzka die dicke Chance zum Ausgleich! Nach Durcheinander im PSG-Strafraum landet der Ball irgendwie beim Bayern-Star, der zieht fünf Meter vor dem Tor stehend direkt ab, doch genau in die Arme von Navas.

6. Minute: Die Bayern wollen direkt antworten: Gueye springt der Ball vor dem eigenen Strafraum an die Hand, Freistoss Bayern, doch Kimmich schiesst in die Mauer.

3. Minute: Die Pariser kontern über Neymar und Mbappé, der schiesst im Sechzehner einfach mal drauf und trifft zur Führung. Neuer patzt schwer: Der Ball rutscht dem Torwart durch die Beine.

3. Minute: Tor für PSG!

2. Minute: Es geht rasant los! Nach nicht einmal 90 Sekunden setzt sich Hernandez über links durch, rutscht bei seinem Abschluss aber aus, so kann Navas zur Ecke klären. Den anschliessenden Eckstoss köpft Choupo-Moting an die Latte.

1. Minute: Paris stösst an.

20:59 Uhr: Nach der CL-Hymne folgt die Seitenwahl und dann kann's auch endlich losgehen.

20:57 Uhr: Die Schiedsrichter und die Bayern betreten den Rasen. In der Allianz Arena schneit es. Das kann aber auch gleich wieder aufhören. Ich habe hier heute in München schon alles gesehen.

20:53 Uhr: Klarheit hat der Sportdirektor immerhin in einer Personalie geschaffen: Boateng wird die Bayern im Sommer verlassen, wie bereits kürzlich berichtet worden ist.

20:47 Uhr: Klartext sprechen können Sie beim Rekordmeister nicht. Brazzo redet sich bei "Sky" mal wieder um Kopf und Kragen, wenn es um Verträge beim FC Bayern geht. Junge, sag doch mal, was Sache ist!

20:45 Uhr: So, in 15 Minuten geht's los. Neuer und Co. sind aufgewärmt. Ich hoffe, Sie sind auch bereit. Hoffen wir auf einen schönen Fussballabend.

20:41 Uhr: Mauricio Pochettino, Trainer von PSG, hat sich gerade bei "Sky" zu Draxlers Startelfeinsatz geäussert. Er sei von dessen Beginn nicht überrascht, denn Draxler trainiere seit Pochettinos Ankunft bei Paris vor drei Monaten immer gut. Ich sage mal so: übliches Trainer-Blabla.

20:35 Uhr: Neben der Champions League stand heute übrigens auch der DFB-Pokal an: Werder Bremen war im Nachholspiel bei Jahn Regensburg gefordert und konnte das Viertelfinale mit 1:0 für sich entscheiden. Im Halbfinale empfängt Werder nun RB Leipzig.

20:29 Uhr: Dann hat der Bayern-Trainer aber doch noch eine interessante Information - warum Boateng heute nicht in der Startelf steht: "Wir haben am Samstag gegen Leipzig gut gespielt. Wir wollten die Mannschaft wieder so starten lassen und sahen als Trainerteam keinen Grund, zu wechseln."

20:28 Uhr: Flick gerade am "Sky"-Mikrofon: "Champions League ist was ganz besonderes." Joa ...

20:25 Uhr: So sollte übrigens ein Kleiderschrank aussehen - zumindest als Bayern-Fan:

20:20 Uhr: Die Statistik spricht heute jedoch leicht für die Franzosen: Von neun Aufeinandertreffen in der "Königsklasse" konnte PSG fünf gewinnen. Die Bayern verliessen den Platz viermal als Sieger.

20:18 Uhr: Was spricht heute für die Bayern? Der deutsche Rekordmeister ist in der Champions League seit 19 (!) Spielen ungeschlagen. Und konnte das letzte Duell der beiden Teams für sich entscheiden. Wie das aussah, können Sie sich noch mal in unserer Bildergalerie angucken:

Manuel Neuer, FC Bayern
Bildergalerie starten

Die Bayern fliegen sensationell aus dem Pokal: Die Pleite gegen Kiel in Bildern

Zum ersten Mal seit 20 Jahren ist der FC Bayern vor dem Achtelfinale aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. In der 2. Runde ist für den deutschen Rekordpokalsieger gegen den Zweitligisten Holstein Kiel Schluss. Die Störche retteten sich spät in die Verlängerung und setzten sich dann im Elfmeterschiessen durch. Die Partie in Bildern.

20:08 Uhr: Draxler beginnt also - das ist durchaus überraschend, hängt aber auch mit den zahlreichen Ausfällen der Pariser zusammen.

20:06 Uhr: Und hier die Startelf von PSG:

  • Navas - Dagba, Marquinhos, Kimpembe, Diallo - Gueye, Pereira, Draxler - di Maria, Neymar, Mbappé

20:05 Uhr: Blicken wir auf die Startaufstellung des FC Bayern:

  • Neuer - Pavard, Süle, Alaba, Hernández - Kimmich, Goretzka, Müller - Coman, Sané, Choupo-Moting

20:02 Uhr: Das Starensemble aus Paris reist mit voller Kapelle an: Angel di Maria, Kylian Mbappé und Neymar, alle sind sie heute dabei.

19:58 Uhr: Im Gegensatz zum Finale von Lissabon muss Bayern-Trainer Hansi Flick heute auf die Stammspieler Serge Gnabry (Coronavirus) und Robert Lewandowski (verletzt) verzichten. Vor allem der Ausfall des Weltfussballers ist ein schwerer Verlust - und so stellt sich die Frage: Wie kommen die Bayern ohne Lewy gegen die Weltklassetruppe von PSG klar?

19:50 Uhr: Herzlich willkommen zum Champions-League-Viertelfinale Tag zwei. Ich begleite Sie durch den Fussballabend, wenn der FC Bayern auf Paris Saint-Germain trifft - die Neuauflage des Endspiels 2020. Die Freude ist gross. Anstoss ist um 21:00 Uhr.