• Titelverteidiger Dortmund tritt am Samstag in der ersten Pokalrunde bei Wehen Wiesbaden an.
  • Beide Teams müssen Antworten auf Personalfragen finden.
  • Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live sehen können.

Hier erfahren Sie alles zum DFB-Pokal

Die Begegnung zwischen Wehen Wiesbaden und Borussia Dortmund gab es im Pokal schon einmal. In der Saison 2000/01 war es die zweite Runde des Wettbewerbs und die Schwarz-Gelben konnten sich erst in der Verlängerung mit 1:0 durchsetzen. Heiko Herrlich erzielte damals den erlösenden Treffer.

SV Wehen Wiesbaden vs. Borussia Dortmund: So sehen Sie die erste DFB-Pokalrunde live

Ob der Titelverteidiger seine Sache 21 Jahre später besser macht, sehen Sie am Samstag, 7. August, ab 20:45 Uhr live auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD als Einzelspiel sowie auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD als Teil der Sky-Konferenz. Als Stream können Sie die Partie via Sky Ticket oder Sky Go abrufen, Wolff Fuss kommentiert.

Wie löst der BVB die Personalsituation?

Dortmunds neuem Trainer Marco Rose steht zwar fast der gesamte Kader zur Verfügung, doch in der Innenverteidigung muss der BVB schon zu Saisonbeginn improvisieren. Der Zustand von Mats Hummels' gereizten Patellasehnen, vor allem der linken, hat sich während des Urlaubs nach der EM nicht verbessert – sein Einsatz gegen Wehen Wiesbaden gilt als unwahrscheinlich.

Ebenso ausfallen wird der Franzose Dan-Axel Zagadou, der erst im März dieses Jahres am Knie operiert wurde und unter der Woche verkündete, dass er noch einige Monate brauchen werde, um fit zu werden. Auch Innenverteidiger Soumaila Coulibaly fällt mit einem Kreuzbandriss zum Saisonstart aus. Damit bleibt dem BVB mit Manuel Akanji ein einziger nomineller Innenverteidiger zum Auftakt der neuen Saison.

Dazu kommt der Abgang von Flügelspieler Jadon Sancho, der nach Roses Einschätzung nicht zu ersetzen ist: "Wir haben jetzt natürlich keinen Jadon Sancho mehr, diesen klassischen Eins-gegen-Eins-Flügelstürmer, der nach innen zieht und abschliesst. Den gibt es auf dem Markt in diesem Alter auch gerade nicht", sagt der Ex-Gladbacher. Wohl nicht zuletzt deshalb richtet sich Dortmunds Trainer darauf ein, dass es ein schwieriger Saisonstart werden könnte: "Es kann holpern, gar keine Frage."

Personeller Umbruch beim Gastgeber

Auch Wehen Wiesbaden muss sein Personal sortieren, ganze zwölf neue Akteure müssen die Hessen ins Team integrieren. "Wir müssen uns noch finden. Wir brauchen noch ein bisschen", sagte SVWW-Coach Rüdiger Rehm deshalb nach dem Drittliga-Auftakt gegen die zweite Mannschaft des SC Freiburg, der in einem torlosen Remis mündete. Gegen den BVB sind knapp 5.000 Zuschauer im Stadion zugelassen, die ihre Mannschaft zur Überraschung gegen den Titelverteidiger anpeitschen wollen.

Die erste Pokalrunde im Überblick:

  • Freitag, 6. August, 20:45 Uhr: Bremer SV – FC Bayern München, Sport1, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Freitag, 6. August, 20:45 Uhr: Dynamo Dresden – SC Paderborn 07, Sky Sport 3, Sky Sport 3 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Freitag, 6. August, 20:45 Uhr: TSV 1860 München – SV Darmstadt 98, Sky Sport 4, Sky Sport 4 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: SC Weiche Flensburg 08 – Holstein Kiel, Sky Sport 9, Sky Sport 9 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: 1. FC Lok Leipzig – Bayer 04 Leverkusen, Sky Sport 4, Sky Sport 4 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: SV Sandhausen – RB Leipzig, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: SpVgg Bayreuth – Arminia Bielefeld, Sky Sport 7, Sky Sport 7 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: Greifswalder FC – FC Augsburg, Sky Sport 6, Sky Sport 6 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: VfL Osnabrück – Werder Bremen, Sky Sport 5, Sky Sport 5 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: Eintracht Norderstedt – Hannover 96, Sky Sport 10, Sky Sport 10 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: Wuppertaler SV – VfL Bochum, Sky Sport 8, Sky Sport 8 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 15:30 Uhr: BFC Dynamo – VfB Stuttgart, Sky Sport 3, Sky Sport 3 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 18:30 Uhr: SSV Ulm 1846 Fussball – 1. FC Nürnberg, Sky Sport 4, Sky Sport 4 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 18:30 Uhr: SV Babelsberg 03 – SpVgg Greuther Fürth, Sky Sport 5, Sky Sport 5 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 18:30 Uhr: 1. FC Magdeburg – FC St. Pauli, Sky Sport 3, Sky Sport 3 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 7. August, 20:45 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Borussia Dortmund, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: SV Meppen – Hertha BSC Berlin, Sky Sport 4, Sky Sport 4 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: SV Elversberg – 1. FSV Mainz 05, Sky Sport 8, Sky Sport 8 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: Carl Zeiss Jena – 1. FC Köln, Sky Sport 3, Sky Sport 3 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: FC 08 Villingen – FC Schalke 04, Sky Sport 5, Sky Sport 5 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: FC Rot-Weiss Koblenz – Jahn Regensburg, Sky Sport 10, Sky Sport 10 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: Türkgücü München – 1. FC Union Berlin, Sky Sport 7, Sky Sport 7 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: VfL Oldenburg – Fortuna Düsseldorf, Sky Sport 9, Sky Sport 9 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 15:30 Uhr: Preussen Münster – VfL Wolfsburg, Sky Sport 6, Sky Sport 6 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 18:30 Uhr: Eintracht Braunschweig – Hamburger SV, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 18:30 Uhr: Würzburger Kickers – SC Freiburg, Sky Sport 3, Sky Sport 3 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Sonntag, 8. August, 18:30 Uhr: Hansa Rostock – 1. FC Heidenheim, Sky Sport 4, Sky Sport 4 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Montag, 9. August, 18:30 Uhr: FC Ingolstadt 04 – Erzgebirge Aue, Sky Sport 3, Sky Sport 3 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Montag, 9. August, 18:30 Uhr: FC Viktoria Köln – TSG Hoffenheim, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Montag, 9. August, 18:30 Uhr: Sportfreunde Lotte – Karlsruher SC, Sky Sport 4, Sky Sport 4 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Montag, 9. August, 20:45 Uhr: 1. FC Kaiserslautern – Borussia Mönchengladbach, Das Erste, Das Erste HD, Sportschau, Sky Sport 2, Sky Sport 2 HD, Sky Go, Sky Ticket

Erling Haaland lassen Gerüchte um Transfer zum FC Chelsea kalt: "Geniesse Zeit beim BVB"

Nach dem Verkauf von Jadon Sancho an Manchester United ist Erling Haaland der begehrteste Spieler Borussia Dortmunds. Schon seit Monaten heisst es, Haaland verlasse den Revierklub Richtung englischer Premier League. Den Norweger schockt vor allem die kolportierte Ablösesumme für ihn. (Teaserbild: picture alliance/dpa/Revierfoto) © DAZN