Wann kickt die Schweizer Nati bei der Fussball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich live im Fernsehen? Und wie überträgt das öffentlich-rechtlichen Fernsehen das Sportereignis ab dem 10. Juni 2016? Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst.

Am 10. Juni wird die Fussball-Europameisterschaft 2016 offiziell mit dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien angepfiffen. Das SRF ist bei allen EM-Events live mit dabei und bietet ein umfangreiches Programm.

Kernstück der Berichterstattung der Euro in Frankreich 2016 ist die Übertragung der 51 Spiele - das SRF zeigt sie alle.

Die fünf Kommentatoren Sascha Ruefer, Dani Kern, Dani Wyler, Patrick Schmid und Mario Gehrer sind in Frankreich mit dabei. Sascha Ruefer deckt zudem wie in der Vergangenheit alle Spiele der Schweizer Nationalmannschaft ab.

Programm mit Experten und Überraschungsgästen

Im Studio in Zürich begleiten Matthias Hüppi und Paddy Kälin die Partien und diskutieren mit den SRF-Experten Marco Streller, Benjamin Huggel, Rolf Fringer, Gürkan Sermeter, Andy Egli und Christoph Spycher über das Geschehen auf und neben dem Rasen.

Ein weiterer Fokus liegt bei der Schweizer Nati, welche eng begleitet wird.

Salzgeber berichtet vom Schweizer Naticamp

Moderator Rainer M. Salzgeber ist der SRF-Mann im Schweizer Naticamp in Montpellier. Er berichtet täglich aus dem Lager des Teams - an den Spieltagen der Mannschaft wird der Reporter live aus den Stadien zugeschaltet.

Vor jedem Spiel gibt es einen Blick ins Archiv - die Rubrik "Retro" berichtet über frühere Duelle der jeweiligen Gegner.

Spielplan Gruppenphase der EURO 2016

Der EM-Spielplan zum Download

Gruppe A mit der Schweiz:

  • Freitag, 10.6. - 21:00 Uhr: Frankreich - Rumänien (Paris, Saint-Denis)
  • Samstag, 11.6. - 15:00 Uhr: Albanien - Schweiz (Lens)
  • Mittwoch, 15.6. - 18:00 Uhr: Rumänien - Schweiz (Paris, Prinzenpark)
  • Mittwoch, 15.6. - 21:00 Uhr: Frankreich - Albanien (Marseille)
  • Sonntag, 19.6. - 21:00 Uhr: Rumänien - Albanien (Lyon)
  • Sonntag, 19.6. - 21:00 Uhr: Schweiz - Frankreich (Lille)

Gruppe B

  • Samstag, 11.6. - 18:00 Uhr: Wales - Slowakei (Bordeaux)
  • Samstag, 11.6. - 21:00 Uhr: England - Russland (Marseille)
  • Mittwoch, 15.6. - 15:00 Uhr: Russland - Slowakei (Lille)
  • Donnerstag, 16.6. - 15:00 Uhr: England - Wales (Lens)
  • Montag, 20.6. - 21:00 Uhr: Russland - Wales (Toulouse)
  • Montag, 20.6. - 21:00 Uhr: Slowakei - England (Saint-Étienne)

Gruppe C

  • Sonntag, 12.6. - 18:00 Uhr: Polen - Nordirland (Nizza)
  • Sonntag, 12.6. - 21:00 Uhr: Deutschland - Ukraine (Lille)
  • Donnerstag, 16.6. - 18:00 Uhr: Ukraine - Nordirland (Lyon)
  • Donnerstag, 16.6. - 21:00 Uhr: Deutschland - Polen (Paris, Saint-Denis)
  • Dienstag, 21.6. - 18:00 Uhr: Ukraine - Polen (Marseille)
  • Dienstag, 21.6. - 18:00 Uhr: Nordirland - Deutschland (Paris, Prinzenpark)

Gruppe D

  • Sonntag, 12.6. - 15:00 Uhr: Türkei - Kroatien (Paris, Prinzenpark)
  • Montag, 13.6. - 15:00 Uhr: Spanien - Tschechien (Toulouse)
  • Freitag, 17.6. - 18:00 Uhr: Tschechien - Kroatien (Saint-Étienne)
  • Freitag, 17.6. - 21:00 Uhr: Spanien - Türkei (Nizza)
  • Dienstag, 21.6. - 21:00 Uhr: Tschechien - Türkei (Lens)
  • Dienstag, 21.6. - 21:00 Uhr: Kroatien - Spanien (Bordeaux)

Gruppe E

  • Montag, 13.6. - 18:00 Uhr: Irland - Schweden (Paris, Saint-Denis)
  • Montag, 13.6. - 21:00 Uhr: Belgien - Italien (Lyon)
  • Freitag, 17.6. - 15:00 Uhr: Italien - Schweden (Toulouse)
  • Samstag, 18.6. - 15:00 Uhr: Belgien - Irland (Bordeaux)
  • Mittwoch, 22.6. - 21:00 Uhr: Italien - Irland (Lille)
  • Mittwoch, 22.6. - 21:00 Uhr: Schweden - Belgien (Nizza)

Gruppe F

  • Dienstag, 14.6. - 18:00 Uhr: Österreich - Ungarn (Bordeaux)
  • Dienstag, 14.6. - 21:00 Uhr: Portugal - Island (Saint Étienne)
  • Samstag, 18.6. - 18:00 Uhr: Island - Ungarn (Marseille)
  • Samstag, 18.6. - 21:00 Uhr: Portugal - Österreich (Paris, Prinzenpark)
  • Mittwoch, 22.6. - 18:00 Uhr: Island - Österreich (Paris, Saint-Denis)
  • Mittwoch, 22.6. - 18:00 Uhr: Ungarn - Portugal (Lyon)

Der EM-Spielplan zum Download

Spielplan K.o.-Runde der EURO 2016

EM-Achtelfinale

  • Samstag, 25.6. - 15.00 Uhr: 2. Gruppe A - 2. Gruppe C (Saint-Étienne) Spiel 37
  • Samstag, 25.6. - 18.00 Uhr: 1. Gruppe B - 3. Gruppe A/C/D (Paris, Prinz.) S. 38
  • Samstag, 25.6. - 21.00 Uhr: 1. Gruppe D - 3. Gruppe B/E/F (Lens) Spiel 39
  • Sonntag, 26.6. - 15.00 Uhr: 1. Gruppe A - 3. Gruppe C/D/E (Lyon) Spiel 40
  • Sonntag, 26.6. - 18.00 Uhr: 1. Gruppe C - 3. Gruppe A/B/F (Lille) Spiel 41
  • Sonntag, 26.6. - 21.00 Uhr: 1. Gruppe F - 2. Gruppe E (Toulouse) Spiel 42
  • Montag, 27.6. - 18.00 Uhr: 1. Gruppe E - 2. Gruppe D (Paris, Saint-Denis) S. 43
  • Montag, 27.6. - 21.00 Uhr: 2. Gruppe B - 2. Gruppe F (Nizza) Spiel 44

EM-Viertelfinale

  • Donnerstag, 30.6. - 21.00 Uhr: Sieger 37 - Sieger 39 (Marseille) Spiel 45
  • Freitag, 1.7. - 21.00 Uhr: Sieger 38 - Sieger 42 (Lille) Spiel 46
  • Samstag, 2.7. - 21.00 Uhr: Sieger 41 - Sieger 43 (Bordeaux) Spiel 47
  • Sonntag, 3.7. - 21.00 Uhr: Sieger 40 - Sieger 44 (Paris, Saint-Denis) Spiel 48

EM-Halbfinale

  • Mittwoch, 6.7. - 21.00 Uhr: Sieger 45 - Sieger 46 (Lyon) Spiel 49
  • Donnerstag, 7.7. - 21.00 Uhr: Sieger 47 - Sieger 48 (Marseille) Spiel 50

EM-Finale

  • Sonntag, 10.7. - 21.00 Uhr: Sieger 49 - Sieger 50 (Paris, Saint-Denis) Spiel 51

Der EM-Spielplan zum Download