Marcel Hirscher

Marcel Hirscher ‐ Steckbrief

Name Marcel Hirscher
Beruf Alpiner Skisportler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Annaberg-Lungötz (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Grösse 173 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau
Links www.marcelhirscher.at

Marcel Hirscher ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Als erstes Kind zweier Skilehrer wird Marcel Hirscher am 2. März 1989 in Annaberg bei Salzburg geboren. Seine niederländische Mutter Sylvia zieht ihn und seinen jüngeren Bruder Leon zweisprachig auf.

Aufgrund der mütterlichen Herkunft besitzen beide die österreichische und die holländische Staatsbürgerschaft. Schon früh wird Hirscher von seinem Vater Ferdinand, der Gastronom in einer Bistrohütte und Inhaber einer Skischule ist, für den Skisport trainiert und vom Österreichischen Skiverband (ÖSV) gefördert. Durch das strikte Training mit seinem Vater entwickelt der junge Sportler eine exzellente Technik im Slalom und Riesenslalom. 2004 gewinnt er zum ersten Mal den Super-G bei den Whistler Cups in Kanada – eines der weltweit renommiertesten Skirennen für Kinder. Drei Jahre später heimst er den nächsten Erfolg beim Europacup ein. Hirscher gewinnt in der Altersklasse Jugend II die österreichische Jugendmeisterschaft im Slalom als Teil des Nachwuchskaders seines Vereins. Im selben Jahr schliesst er zudem als "Bester Absolvent der Tourismusschulen Salzburg" seine Ausbildung an der Skihotelfachschule in Bad Hofgastein ab. Nachdem Marcel 2007 seinen ersten Junioren-Weltmeistertitel im Riesenslalom erhält, folgen 2008 im spanischen Ort Formigal zwei weitere Goldmedaillen.

Doch seinen ersten Megaerfolg erlebt Marcel Hirscher erst bei den Olympischen Winterspielen 2009/2010 im französischen Städtchen Val d'Isère, wo er in seiner Paradedisziplin Riesenslalom den Weltcup gewinnt. 2011 dann die erste Karriere-Pause: Nach einem schweren Sturz im letzten Rennen muss der Annaberger seine erfolgreiche Saison vor der Weltmeisterschaft abbrechen. Seine Verletzung: Kahnbeinbruch am linken Fuss. Rund 10 Monate später steht er wieder gesund auf den Skiern und holt 2013 und 2015 Gold bei der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming und im kanadischen Beaver Creek. Ein Jahr später sichert sich der Pistenheld den Disziplinen-Weltcup im Riesentorlauf und belegt den zweiten Platz im Slalom beim abschliessenden Weltcuprennen in St. Moritz. Seitdem darf er sich mit 1795 Punkten an zweiter Stelle der Bestenliste der Saisonweltcuppunkte einordnen und kann sich über fünf Siege des Gesamtweltcups freuen. 2017 gewinnt Hirscher bei den Weltmeisterschaften in St. Moritz Gold im Riesenslalom und im Slalom sowie Silber in der Kombination. 2018 holt der Österreicher Gold in der Super-Kombination und im Riesenslalom bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen Pyeongchang. Privaten Halt bekommt Marcel von seiner Langzeit-Freundin Laura Moisl, mit der er seit 2007 zusammen ist und die er 2018 auf Ibiza heiratet.

Marcel Hirscher ‐ alle News

Ski Alpin

Ski-Alpin: Slalom-Star Shiffrin sammelt schon wieder Rekorde

Ski Alpin

Nach der Ära Marcel Hirscher ist vor der Weltcup-Saison: Wer wird der nächste Ski-Superstar?

von Victoria Kunzmann
Ski Alpin

"Würde sagen, Marcel Hirscher ist der Grösste" - Reaktionen zum Rücktritt des Skirennfahrers

von Malte Schindel
Ski Alpin

Hirscher sagt Adieu: Der beste Skirennfahrer der Welt hört auf

Ski Alpin

Pinturault gewinnt letzten Riesenslalom - Nächste Kugel für Hirscher

Ski Alpin

Ramon Zenhäusern: Das ist sein grosses Geheimnis

Ski Alpin

Marcel Hirscher holt zum achten Mal nacheinander den Gesamt-Weltcup

Ski Alpin

Schwarz Stockholmer Parallel-3. -Slalomweltcup an Hirscher

Ski Alpin

Geiger besser als je zuvor: Rang 2 in Stockholm "Wahnsinn für mich"

Ski Alpin

Marcel Hirscher Weltmeister: Keine Medaillen-Sensation durch Felix Neureuther - Ausfall zum WM-Abschluss

Live-Ticker Ski Alpin

Ski-WM 2019: Kristoffersen gewinnt Gold vor Hirscher und Pinturault

von Jörg Hausmann
Live-Ticker Ski Alpin

Pinturault führt vor Hirscher: Der Riesenslalom der Männer bei der Ski-WM 2019

von Jörg Hausmann
Ski Alpin

Stefan Luitz beim WM-Riesenslalom gestürzt und ausgeschieden

Ski Alpin

Marcel Hirscher vor WM-Start erkrankt: Öffentlicher Termin abgesagt

Ski Alpin

Clement Noel gewinnt Slalom von Kitzbühel, Marcel Hirscher Zweiter

Ski Alpin

Hirscher dominiert Riesenslalom von Alta Badia - Luitz weit hinten

Ski Alpin

FIS will Stefan Luitz nach Bruch der Anti-Doping-Regeln disqualifizieren

Ski Alpin

Erster Weltcup-Sieg in Gefahr: Stefan Luitz droht Disqualifikation

Ski Alpin

Luitz gelingt Sieg-Sensation bei Riesenslalom-Comeback: "Verrückt"