Denzel Washington

Denzel Washington ‐ Steckbrief

Name Denzel Washington
Beruf Schauspieler, Regisseur
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Mount Vernon / New York (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 182 cm
Gewicht 96 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Denzel Washington ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Denzel Washington ist der zweite afroamerikanische Schauspieler, der einen "Oscar" für eine Hauptrolle gewann. Mittlerweile besitzt er zwei "Goldjungen".

Nachdem sich seine Eltern trennten, als er 14 Jahre alt war, schickte ihn seine Mutter auf eine Privatschule in New Windsor, New York. Diese Entscheidung bewahrte ihn laut eigener Aussage vor dem Gefängnis, denn seine ehemaligen Kumpels gerieten alle auf die schiefe Bahn. Nach der Highschool in Florida machte er seinen Bachelor in Schauspielerei und Journalismus in New York und hängte noch ein Jahr am "American Conservatory Theatre" in San Francisco an.

Seine erste Kinorolle konnte Denzel Washington sich im Alter von 27 Jahren mit "Eine schöne Bescherung" in seinen Steckbrief schreiben. Danach wurde er vor allem durch die TV-Serie "Chefarzt Dr. Westphall" bekannt. Seinen Durchbruch feierte er jedoch mit dem Film "Glory" (1989), wofür er mit dem Oscar sowie einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Seine Darstellung des Bürgerrechtlers "Malcolm X" (1992) und des Boxers "Hurricane" (1999) brachte ihm ebenfalls Oscar-Nominierungen ein. Bei "Training Day" (2001) konnte er den begehrten Preis zum zweiten Mal gewinnen.

Nachdem der Schauspieler in vielen weiteren Filmen wie "Der Knochenjäger" (1999) neben Angelina Jolie und "Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit” neben Paula Patton spielte, arbeitete Denzel Washington nun auch als Regisseur und Produzent. 2002 zeigte er den ersten Film, bei dem er hinter der Kamera stand: "Antwone Fisher".

Denzel Washington lernte am Set des TV-Films "Wilma" (1977) Pauletta Pearson kennen, die er 1983 heiratete. Die beiden haben vier Kinder und erneuerten ihr Ehegelübde 1995 bei Erzbischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu in Südafrika. Der gläubige Christ überlegte selbst einmal, Priester zu werden, stattdessen spendete Denzel Washington 2,5 Millionen US-Dollar für den Bau der "Church of God" in Los Angeles. Auch für viele weitere wohltätige Zwecke setzte er sich aktiv ein und wurde zum Ehrendoktor der Fordham Universität ernannt.

Denzel Washington ‐ alle News

Letzte Chance

Diese Filme und Serien nehmen Netflix und Amazon im Dezember aus dem Programm

Stars

"Grey's Anatomy": Darum hatte Ellen Pompeo Streit mit Denzel Washington

Hollywood-Ranking

Daniel Craig verdient derzeit in der Traumfabrik am meisten

Video Trailer zu "The Little Things"

Drei Oscarpreisträger in einem Film: Trailer zu "The Little Things"

Streaming-Highlights

Verkehrte Welt bei Marvel: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Streaming-Tipps

Queen Latifah sorgt für Gerechtigkeit: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video The Equalizer

"The Equalizer": In dieser Serie sorgt Queen Latfiah knallhart für Gerechtigkeit

Video Stars

Brand in Denzel Washingtons Villa: Feuerwehr muss anrücken

Todesfall

Er lieh Denzel Washington seine Stimme: Leon Boden überraschend verstorben