Laura Karasek

Laura Karasek ‐ Steckbrief

Name Laura Karasek
Beruf Rechtsanwältin, Autorin, Journalistin, Moderatorin
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Blau
Links Instagram-Profil von Laura Karasek

Laura Karasek ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Laura Karasek war lange Zeit nur als "Tochter von…" bekannt. Über die Jahre entwickelte sie sich jedoch zu einer erfolgreichen Autorin und macht mittlerweile auch im Radio und Fernsehen Karriere.

Laura Karasek wird 1982 in Hamburg geboren. Im Anschluss an ihr Abitur absolviert sie ein Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, Paris und Frankfurt am Main. 2011 nimmt sie schliesslich ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin auf und arbeitet bis Juli 2018 in der renommierten Wirtschaftskanzlei Clifford Chance.

Die Fussstapfen ihrer berühmten Eltern, Literaturkritiker Prof. Dr. Hellmuth Karasek und Kulturredakteurin Armgard Seegers, reizen sie aber auch. Und so debütiert sie bereits im Jahr 2012 als Schriftstellerin mit dem Roman "Verspielte Jahre". Später dreht sie für den NDR die Sendung "Soulkitchen - Geschichten eines Abends", die für den Grimme-Preis nominiert wird.

Das Jahr 2015 soll Karaseks Leben verändern: Sie bekommt Zwillinge und verliert im selben Jahr ihren Vater, der an den Folgen eines Tumors im Gallengang stirbt. Trotzdem kämpft sie weiter und baut ihre Karriere als Schriftstellerin, Journalistin, Radio- und Fernsehmoderatorin aus. Seit 2017 moderiert sie sonntags ihre eigene Radiosendung auf "Antenne Frankfurt 95.1" und schreibt eine wöchentliche Kolumne für "stern.de". Karaseks zweites Buch, "Ja, die sind echt. Geschichten über Frauen und Männer", erscheint im Februar 2019.

Fünf Monate später darf sie sich über gleich zwei TV-Projekte freuen. Zum einen geht sie mit ihrer eigenen ZDFneo-Talkshow "Zart am Limit" auf Sendung. Zum anderen erzählt sie in der VOX-Show "7 Töchter" über ihre Kindheit im Schatten ihrer berühmten Eltern.

Laura Karasek ‐ alle News

Nicht mehr die "Tochter von" zu sein – ein mehr als nachvollziehbarer Wunsch. In der neuen Folge der Vox-Reihe "7 Töchter" erzählen Ben Beckers Tochter Lilith und Caroline Bosbach davon, welchen destruktiven Einfluss der Beruf ihrer Väter auf die Familie haben kann und warum sie ihre Väter trotzdem über alles lieben.

"7 Töchter" heisst das neue dreiteilige Vox-Format, bei dem sechs weibliche Promi-Sprösslinge über ihr Leben nahe dem Rampenlicht plaudern und ein weiterer als Gastgeber fungiert. In Folge-1 gab es Einblicke in das Leben von Schauspieler-Tochter Cheyenne Ochsenknecht und "Circus Roncalli"-Erbin Lili Paul. 

Ich bin dann mal da: Laura Karasek vertritt in der Sommerpause Jan Böhmermann bei ZDFneo mit ihrer eigenen Talkshow. Nach dem Debüt von "Laura Karasek - Zart am Limit" am Donnerstagabend kann man festhalten: Zart war die Show – aber noch lange nicht am Limit.

Bei ZDFneo vertritt sie Jan Böhmermann während dessen Sommerpause mit einem meinungsstarken Talk. Auch mit der VOX-Doku-Reihe "7 Töchter" startet die 37-jährige Laura Karasek durch.

Die Sommerpause des "Neo Magazin Royale" rückt immer näher. Unbesetzt wird der Sendeplatz von Jan Böhmermann und seiner Satireshow natürlich nicht bleiben. Laura Karasek, die Tochter von Hellmuth Karasek, versucht erstmals ihr Glück im TV.

Nach dem erfolgreichen Format "6 Mütter" auf VOX folgt "7 Töchter". Der Sender hat nun bekanntgegeben, welche sieben Frauen berühmter Eltern an der Show teilnehmen.