Wigald Boning

Wigald Boning ‐ Steckbrief

Name Wigald Boning
Beruf Entertainer, Schauspieler, Moderator, Fotograf, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Wildeshausen bei Oldenburg / Niedersachsen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Grösse 168 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Wigald Boning bei Facebook
Wigald Boning bei Instagram

Wigald Boning ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Entertainer Wigald Boning ist ein Allround-Talent. Er ist nicht nur Moderator und Komiker, sondern auch Komponist, Musiker und Autor.

Wigald Boning wurde 1967 in Wildeshausen bei Oldenburg geboren. Nach seinem Abitur 1985 trat der Entertainer seinen Zivildienst an und veröffentlichte bereits 1988 sein erstes Soloalbum "Bremen". Der grosse Erfolg blieb jedoch aus.

Anfang der 1990er Jahre sammelte Wigald Boning erste Erfahrungen beim Fernsehen, wie in einem Satiremagazin des NDR oder in einem Medienmagazin bei VOX. Der grosse Durchbruch gelang dem Entertainer 1993 mit der Comedy-Sendung "RTL Samstag Nacht". Vor allem für seine Frage-Antwort-Persiflage "Zwei Stühle - eine Meinung", die er zusammen mit seinem Kollegen Olli Dittrich drehte, machte er sich einen Namen und erhielt dafür 1995 den Adolf-Grimme-Preis.

Zusammen mit Olli Dittrich gründete Boning 1995 das Duo "Die Doofen" und verzeichnete damit enorme Erfolge. Am Bekanntesten wurde ihre Single "Mief", mit der sich das Duo auf Platz eins der deutschen Musikcharts katapultierte. Mit "Die Doofen" räumten die zwei alle wichtigen Musik- und Medienpreise wie den Bambi, Echo oder die Goldene Stimmgabel ab.

Nach dem Ende von "RTL Samstag Nacht" moderierte Wigald Boning gemeinsam mit Barbara Eligmann die Sat.1-Show "Clever! Die Show, die Wissen schafft", für die er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.

Boning ist ein wiederkehrendes Mitglied der Quizshow "Genial daneben". Seit 2018 ist er auch in dem Show-Ableger "Genial daneben – Das Quiz" und seit 2020 in "Genial oder Daneben?" zu sehen.

2008 veröffentlichte Wigald Boning mit Pianist Roberto Di Gioia das Instrumentalalbum "Jet Set Jazz", das bei den Kritikern grosse Anerkennung fand. Zudem hat er sich inzwischen auch als Autor einen Namen gemacht und sechs Bücher veröffentlicht.

2018 ging Wigald Boning seine zweite Ehe ein. Er heiratete seine Freundin, die Opernsängerin Teresa Tièschky, heute Boning.

Fans vermuteten bereits frühzeitig, dass sich Boning bei der Herbst-Show von "The Masked Singer 2020" unter dem quirligen Froschkostüm verbirgt. Sowohl das Rateteam Bülent Ceylan, Sonja Zietlow und Elton, als auch die Zuschauern kamen Boning auf die Schliche und so musste er sich in der vierten Show demaskieren.

Wigald Boning ‐ alle News

Trauer um Karl Dall

"Herrlich unverschämte Kackbratze": So verabschieden sich Promis von Karl Dall

The Masked Singer

"The Masked Singer": So sehen Sie das Finale heute live im TV

The Masked Singer

"The Masked Singer": Der tanzende Frosch ist enttarnt - es ist dieser Comedian

The Masked Singer

Wigald Boning war der Frosch: So war für ihn die Zeit bei "The Masked Singer"

Kritik The Masked Singer

SMS an den Frosch: Ein Jury-Mitglied hatte früh den richtigen Riecher

von Christian Vock
Die! Herz! Schlag! Show!

Der totale Showinfarkt: Verona Pooth blamiert sich beim Witze Erzählen

von Jürgen Winzer
Stars & Prominente

Wigald Boning ist wieder Papa geworden

Stars & Prominente

Wigald Boning - Hochzeit mit Opernsängerin Teresa Tièschky

Interview TV, Film & Streaming

Hugo Egon Balder zur Rückkehr von "Genial daneben": "Als ob wir nie aufgehört hätten"

von Fabian Teichmann
Digitales Leben

Politik, Sport und Musik vor 20 Jahren - Die Welt anno 1995

von Milan Aleck
TV, Film & Streaming

Neue Talkshow mit Hugo Egon Balder: Der Klügere schaltet ab

von Felix Reek