Schweiz

Die Volksinitiative "Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung" ist beschlossene Sache: Das Initiativkomitee hat genügend gültige Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht.

Um Facebooks mit grossen Ambitionen gestartetes Libra-Projekt wird es zunehmend einsam. Nach Paypal kehren auch Ebay, Mastercard, Visa und Stripe der umstrittenen Digitalwährung den Rücken.

Der Bund investiert in den Schutz von Minderheiten. Der israelitische Gemeindebund begrüsst das Paket, fordert aber - gerade nach dem Anschlag im deutschen Halle - "weitere und deutlich umfassendere Massnahmen".  

Eine Studie zeigt, dass die jüngeren Generationen in der Schweiz um eine angemessene Rente bangen müssen. Doch was tut die Politik gegen den Rückgang der jährlichen Rentensummen?

Immer noch unter den Top 5: Die Schweizer Wettbewerbsfähigkeit geht laut einem Ranking im internationalen Vergleich zurück - kann sich aber deutlich gegen jene aus dem Nachbarland Deutschland durchsetzen.

Schweizer sind Vielflieger. Wenn es nach SP-Fraktionschef Roger Nordmann geht, soll damit bald Schluss sein. Er will feste Flugkontingente einführen, um die CO2-Emissionen drastisch zu reduzieren. 

Nach einer Flixbus-Fahrt von Zürich nach Bologna war der Koffer einer 45-jährigen Mitfahrerin verschwunden. Nun macht sie ihrem Ärger Luft und möchte andere Reisende auf einen möglichen Gepäck-Verlust aufmerksam machen.

Höchststand in diesem Jahrtausend: Insgesamt verloren 38 Menschen in der Schweiz im Jahr 2018 ihr Leben bei einem Flugunfall. Ähnlich viele Gefahrensituationen im Luftraum gab es laut einer Statistik zuletzt vor 20 Jahren.

Inzwischen ist Hurrikan Lorenzo laut der Wetterbehörde nur noch ein starker Sturm. In der Schweiz sorgt er dennoch für trübe, nasse und windige Aussichten.

Für ein Gipfeli musste ein Schweizer aus St. Gallen am Zoll in Konstanz eine 20-Euro-Busse hinblättern. Immer mehr Einkaufstouristen an der Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz werden von teils horrenden Zollbussen überrascht - schuld daran ist die Mehrwertsteuer-Rückerstattung.

Die Schweiz hat einen neuen Lotto-Millionär: Ein Glückspilz hat in der Ziehung vom Mittwoch den Jackpot geknackt. Das bedeutete einen Gewinn von einer Million Franken.

Marie-Claire Graf ist Gründerin der Klimastreikbewegung in der Schweiz und hat am Klimagipfel in New York teilgenommen. Die 23-jährige Studentin ist sehr entschlossen und hat klare Ideen: Um den Planeten zu retten, und damit uns selbst, braucht es einen radikalen Wandel. "swissinfo.ch" hat die junge Frau getroffen.

Der Treibhausgas-Ausstoss der Schweiz ist viel höher als gedacht. Alliance Sud, die Arbeitsgemeinschaft der Hilfswerke, kritisiert, dass die Schweiz deshalb viel mehr zahlen müsse als geplant, um die Folgen des Klimawandels zu bekämpfen.

Wegen angeblicher Terrorpropaganda wurde einer Baslerin auf dem türkischen Konsulat der Reisepass weggenommen. Sie kritisierte Erdoğans Politik in sozialen Netzwerken.

Das Durchschnittsalter steigt: In der Schweiz bekommen die Menschen ihr erstes Kind mittlerweile später, als es vor zehn Jahren noch der Fall war.

Der britische Reiseveranstalter Thomas Cook ist insolvent. Zehntausende Urlauber werden nun von der britischen Regierung nach Hause geholt. Doch die "Operation Matterhorn" sorgt aufgrund ihres Namens bei den Schweizern für Unmut.

Der britische Touristenkonzern Thomas Cook ist pleite. Ein entsprechender Insolvenzantrag sei bereits gestellt worden. Die Folgen werden künftig auch Hotels in der Schweiz zu spüren bekommen.

Die Debatte um E-Zigaretten hält an. Während in den USA bereits in mehr als 900 Fällen über den Zusammenhang des Konsums mit schweren Lungenschäden gemutmasst wird, tauchte nun erstmals auch in der Schweiz ein ähnlicher Fall auf. Eine 44-jährige Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert und dort behandelt werden.

Tropenkrankheiten in der Schweiz – kann das wirklich sein? Die "Allianz Gesundheitsberufe fürs Klima Schweiz" warnt vor einer akuten Gesundheitsbedrohung und ruft zum Handeln auf. Doch aus Medizin und Politik werden Gegenstimmen laut.

Bei einem Unfall mit einem Traktor ist in der Schweiz ein 14-Jähriger gestorben.

Bei einer Umfrage vom Mai 2019 sprach sich eine Mehrheit dafür aus, dass das österreichische Bundesland Voralberg Teil der Schweiz wird. Jetzt will ein Vorstoss im Kantonsrat St. Gallen das Vorhaben womöglich umsetzen.

Die Schweizer müssen den Spitzenplatz als reichste Einwohner der Welt abgeben. Die neue Nummer eins sind die US-Amerikaner. Der Grund überrascht.

Ist das Schweizer Wasser doch nicht so rein, wie bisher angenommen? Erst wurden im Grundwasser chemische Stoffe gemessen, nun fanden sich auch im Trinkwasser einiger Schweizer Gemeinden Pestizide - doch die werden in Untersuchungen nicht berücksichtigt.

Der US-Pharmakonzern Purdue sieht sich mit neuen Vorwürfen konfrontiert: Die Besitzerfamilie Sackler soll mittels Schweizer Bankkonten umgerechnet rund 990 Millionen Franken in die eigene Tasche gewirtschaftet haben.

Edward Snowden ist wohl der berühmteste Whistleblower der Welt. In seiner Autobiografie hat er nun Details über seine zweijährige CIA-Spionage in Genf verraten.