• RB Leipzig hat das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Liverpool verloren.
  • Individuelle Fehler entscheiden das Duell.
  • Das Spiel zum Nachlesen im Live-Ticker.

Mehr aktuelle News zur Champions League finden Sie hier

23:01 Uhr: Damit verabschiede ich mich nun von Ihnen. Mehr Fussball gibt’s morgen, dann ist Borussia Dortmund beim FC Sevilla gefordert. Ausserdem trifft der FC Porto im Achtelfinale auf Juventus Turin. Die Partien gibt’s wieder bei uns im Live-Ticker. Bis dahin!

22:59 Uhr: Die zweite Partie des Abends endete übrigens wie folgt: FC Barcelona 1:4 PSG.

22:58 Uhr: Das Rückspiel steigt am 10. März.

22:57 Uhr: Da war mehr drin für RB. Individuelle Fehler entscheiden die Begegnung. Nun wird es für die Sachsen verdammt schwer, noch ins Viertelfinale einzuziehen.

22:52 Uhr: Das Spiel ist aus. RB Leipzig unterliegt dem FC Liverpool mit 0:2.

90. + 3. Minute: Noch einmal RB und die Chance auf das 1:2! Hwang bekommt den Ball an der 16er-Kante und verzieht knapp. Das war die dicke Chance auf den wichtigen Treffer.

90. + 1. Minute: Noch mal ein Konter für Liverpool, doch Williams steht im Abseits. Die "Reds" spielen die Führung jetzt runter.

90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

90. Minute: Klopp nimmt Zeit von der Uhr. Williams kommt für Salah.

88. Minute: Die letzten Minuten brechen an. Kann RB hier noch den Anschlusstreffer erzielen?

86. Minute: Viel geht über die linke Seite, Angelino ist bemüht, auch seine Teamkollegen, doch es reicht nicht. Liverpool gewinnt die Zweikämpfe und steht bei gegnerischem Ballbesitz tief.

84. Minute: Liverpool spielt weiter nach vorne. RB braucht hier noch ein Tor, sonst wird’s hart im Rückspiel.

81. Minute: Die Flanke packt sich Alisson.

80. Minute: Gelb für Henderson. Der LFC-Kapitän bringt Hwang im Laufduell zu Fall, der kam vor wenigen Augenblicken für Kampl. Freistoss.

79. Minute: Heute soll’s nicht sein. Angelino bekommt den Ball auf den linken Schlappen und verzieht komplett.

78. Minute: Mal wieder ein RB-Abschluss: Sabitzer versucht’s aus der Distanz per Flachschuss, doch der Ball geht zwei, drei Meter am linken Pfosten vorbei.

74. Minute: Viel Zeit bleibt Leipzig nicht mehr, um den Rückstand hier zu drehen.

72. Minute: Jetzt auch Doppelwechsel auf Liverpool-Seite: Firmino und Thiago verlassen den Platz, Oxlade-Chamberlain und Shaqiri kommen.

70. Minute: Die Angelino-Flanke findet zwar einen Abnehmer, doch Orban steht im Abseits.

69. Minute: Jetzt die Gelbe Karte für Kabak. Gute Freistossposition für RB etwa 30 Meter vor dem Liverpool-Tor.

68. Minute: Update: In Barcelona steht's derweil 1:3.

65. Minute: Angelino holt sich die Gelbe ab. Taktisches Foul nach eigener Ecke, das war wichtig.

65. Minute: Nagelsmann bringt Poulsen – der erste "richtige" Stürmer auf RB-Seite. Für ihn geht Haidara. Zudem kommt Orban für Mukiele.

61. Minute: Wie reagiert RB auf diesen Doppelschlag?

58. Minute: Nächster Fehler der RB-Abwehr: Nun ist es Upamecano, der Mané einlädt nach einem langen Ball und ins Leere springt. Der Stürmer lässt Gulacsi keine Chance.

Liverpool mit dem Doppelschlag

58. Minute: Tor für den FC Liverpool! Mané erhöht auf 2:0.

55. Minute: Jetzt wird’s lauter auf dem Platz. Klostermann foult Salah am Mittelkreis, doch ein Foul haben die RB-Männer hier nicht gesehen.

53. Minute: Wieder ein Ballverlust der Leipziger, wieder ein langer Ball auf Salah. Der lässt es sich nicht nehmen, läuft auf Gulácsi zu und schiebt unten rechts ein. 0:1.

53. Minute: Tor für den FC Liverpool! Salah trifft zur Führung.

49. Minute: Der Ballbesitz wechselt laufend, hektische Minuten in Budapest.

47. Minute: RB kommt furios aus der Pause und trifft fast zum 1:0! Nkunku probiert’s mit dem Chip gegen Alisson, doch der Brasilianer gewinnt das Duell. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

46. Minute: Es geht weiter. Liverpool im Ballbesitz.

22:02 Uhr: Ich hoffe, Sie sind bereit für den zweiten Durchgang, denn in wenigen Sekunden geht's weiter.

21:59 Uhr: Die erste Halbzeit in Bildern:

21:53 Uhr: Ich nutze die Pause ebenfalls für eine kurze Unterbrechung: Jetzt gibt's erst mal selbst gemachte Pizza.

21:47 Uhr: Die Partie begann mit viel Tempo. RB hatte die erste Grosschance durch Olmo, doch Liverpool ist dem Tor inzwischen näher.

RB Abwehr spielt mit dem Feuer - keine Tore zur Halbzeit

45. + 1 Minute: Mit einer Abseitsstellung von Leipzig geht’s in die Halbzeit. 0:0 steht’s zur Pause.

45. Minute: Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

44. Minute: Die letzte Minute bricht an. Leipzig mit dem Einwurf in der eigenen Hälfte, letztlich landet der Ball bei Liverpool, doch die "Reds" sind ohne Idee.

42. Minute: Und jetzt spielt Klopp mit. Also nicht wirklich, aber seine Stimme war deutlich zu hören. Happy klang das nicht.

40. Minute: Es geht Richtung Halbzeitpfiff. Die Daten sprechen pro Liverpool: 8:4 Torschüsse, 58 Prozent Ballbesitz und 70 Prozent Zweikampfquote.

36. Minute: Es zeichnet sich die Führung der "Reds" ab. Der Ball ist sogar im Leipziger Tor, doch war vorher im Aus: Upamecano drängt Mané ab, der spitzelt den Ball aber noch in die Mitte auf Firmino und dieser bringt das Leder über die Linie. Das war hauchdünn.

33. Minute: Update: Bei Barca gegen Paris steht's inzwischen 1:1.

32. Minute: Fast das 1:0 für Liverpool! Gulacsi spielt mit, vereitelt einen langen Ball auf Mané. Doch den vorerst geklärten Ball setzt Robertson aus der Ferne fast ins RB-Tor.

30. Minute: Die Partie beruhigt sich. Die Leipziger haben jetzt Mühe, vor das Tor von Alisson zu kommen.

28. Minute: Inzwischen haben die "Reds" die Überhand.

25. Minute: Wieder ein Ballverlust auf Höhe der Mittellinie und plötzlich geht’s schnell: Am Ende flankt Firmino auf Mané, der köpft den Ball knapp über den RB-Kasten.

24. Minute: Bei der anderen Partie des Abends zwischen dem FC Barcelona und PSG steht’s übrigens ebenfalls 0:0.

22. Minute: Ein ruhiger Spielaufbau ist auf beiden Seiten kaum möglich. Vor allem RB läuft hoch an.

20. Minute: RB verliert den Ball auf Höhe des Mittelkreises, wieder wird Salah geschickt, wieder bringt der Angriff nichts ein. Wie oft geht das noch gut?

18. Minute: Nkunku behauptet irgendwie den Ball im Strafraum von Liverpool und flankt auf Angelino. Der Spanier nimmt das Leder Volley, doch verfehlt das Tor um einige Meter.

15. Minute: Gulasci pariert einen Salah-Abschluss! Wieder wird der Stürmer geschickt. Das war knapp.

13. Minute: Salah wird geschickt, doch Mukiele schaltetet in den nächsten Gang, da war mehr drin für die "Reds".

12. Minute: Es ist viel Tempo in der Partie, kaum Zeit zum Durchatmen für die Spieler.

10. Minute: Eine Liverpool-Ecke bringt nichts ein. Anschliessend erneut Foul der Leipziger, ein Schubser von Adams. Doch der Ball liegt in ungefährlicher Position. Liverpool spielt es kurz aus.

8. Minute: Sabitzer läuft der Liverpool-Abwehr davon, legt am 16er zurück, doch der Pass findet keinen Abnehmer – und dann geht die Fahne des Linienrichters hoch. Abseits.

6. Minute: Kurz darauf sieht Haidara die Gelbe Karte. Das ging fix. Und auch Mukiele wird verwarnt nach Foul an Mané.

Olmo trifft den Pfosten

5. Minute: Und plötzlich knallt der Ball an den Liverpooler Pfosten! Fast die Führung für RB, Olmo mit dem Tor-Versuch per Kopf.

3. Minute: Liverpool übernimmt die Spielführung.

1. Minute: Foul von Thiago an Sabitzer, es gibt Freistoss auf Höhe der Mittellinie, doch RB spielt den Ball nach hinten.

1. Spielminute: Los geht's, RB Leipzig mit dem Anstoss!

20:59 Uhr: Da war sie, die Hymne. Immer wieder schön! RB Spielt in weissen Trikots, Liverpool in schwarzen.

20:57 Uhr: Zurück zur Königsklasse: Die Mannschaften betreten den Rasen.

20:55 Uhr: Uiii. News aus der 2. Bundesliga: In diesen Minuten wird bekannt, dass das Präsidium des Hamburger SV mit sofortiger Wirkung zurücktritt. Damit hat es der HSV auch in diesen CL-Ticker geschafft, wer hätte das gedacht?

20:51 Uhr: So, gleich geht's los. Mal wieder ohne Zuschauer. Ich könnte natürlich jetzt die Extra-Option Fan-Atmosphäre auswählen, aber neeee. Allerdings ein Stadion-Besuch, das wär's mal wieder ....

20:43 Uhr: Während die beiden Trainer bereits ins Duell gegeneinander gegangen sind, gab es die Paarung zwischen RB Leipzig und dem FC Liverpool noch nie. Doch wer ist der Favorit in dieser Begegnung? Da sind sich Experten und auch die Vereine uneinig. Die Tippstudios jedenfalls sagen die "Reds".

20:33 Uhr: Wenn RB auf den LFC trifft, trifft auch Julian Nagelsmann auf Jürgen Klopp. Letzterer reagierte zuletzt sehr dünnhäutig, wenn man ihn darauf ansprach, was bei seiner Mannschaft schiefläuft. Ob wir am Ende des Abends einen gut gelaunten Kloppo erleben?

20:25 Uhr: Übrigens nicht wundern: Statt in Sachsen tragen die "Roten Bullen" ihr Heimspiel in Budapest aus. Wegen der Coronakrise darf Liverpool nicht in Deutschland einreisen, deshalb musste ein neuer Spielort her: Ungarn. Ergibt gerade in Corona-Zeiten enorm Sinn ... nicht.

20:20 Uhr: Kommen wir zum Personal. Die Aufstellung von RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Klostermann - Adams, Sabitzer, Kampl, Angelino - Haidara, Olmo, Nkunku.

Und hier ist die Aufstellung des FC Liverpool: Alisson - Robertson, Henderson, Kabak, Alexander-Arnold - Jones, Wijnaldum, Thiago - Mané, Firmino, Salah.

20:15 Uhr: Auf der einen Seite der Gastgeber: RB Leipzig. Platz zwei in der Bundesliga, zuletzt vier Siege in Serie und im März steht das Viertelfinale im DFB-Pokal an.

Beim Gast aus England läufts's weniger: Platz sechs in der Liga, seit Weihnachten nur drei von zwölf Pflichtspielen gewonnen und erstmals seit 1963 dreimal in Folge Zuhause verloren. Krise? Könnte man meinen.

20:10 Uhr: Klar, dieser Tage gibt es Fussball hier und Fussball da, alles ein bisschen viel. Aber auf die Champions League freue ich mich dann doch. Ich hoffe, Sie sind bereit für einen grandiosen Fussball-Abend, das Duell verspricht es zumindest.

20:05 Uhr: "Die Meiiiiister, die Beeeesten ..... The chaaaaampions" - endlich geht die Königsklasse weiter. Zurück aus der Winterpause erwartet uns nun die K.o.-Phase - heute Abend mit dem Achtelfinal-Hinspiel zwischen RB Leipzig und dem FC Liverpool. Und damit herzlich willkommen zum Live-Ticker. Anstoss ist um 21:00 Uhr!

Bildergalerie starten

Taktik-Genie, Titel-Sammler und Trotzkopf: Josep "Pep" Guardiola wird 50

Pep Guardiola gehört zu den besten Trainern unserer Zeit, auch wenn ihm die Erfüllung eines grossen Traums bei seinen letzten beiden Stationen verwehrt wurde. Zu seinem 50. Geburtstag am 18. Januar blicken wir auf die Erfolge, Niederlagen und Kontroversen rund um den Katalanen zurück.