RB Leipzig

RB Leipzig, Schal

Die Initialen des RB Leipzig entsprechen nicht - wie viele meinen - dem Sponsor des Vereins, sondern stehen für Rasen Ballsport Leipzig. Dafür ist manch anderes auf den Hauptsponsor zurückzuführen: Der Verein wurde auf Initiative der Red Bull GmbH 2009 gegründet, die 1. Mannschaft wird auch "Die roten Bullen" genannt und die Heimspiele werden in der Red Bull Arena von Leipzig ausgetragen. Der rasante Aufstieg des Vereins begann 2009 in der Oberliga Nordost, verlief über die Regionalliga und führte über die 3. und 2. Bundesliga bis in die Bundesliga, wo "die Bullen" seit 2016 erfolgreich im oberen Drittel spielen. Schon in der ersten Saison sicherten sie sich den Titel des Vizemeisters. Seit der Saison 2017/2018 ist der Verein auch in jedem Jahr international vertreten.

Bundesliga

Wer noch zittert: Diese Entscheidungen fallen am letzten Spieltag der Bundesliga

Bundesliga

Leipzig wieder auf Kurs Champions League: RB deklassiert FC Augsburg

FC Bayern München

Warum Nagelsmann beim Spiel gegen den VfB in einer emotionalen Zwickmühle steckt

von Oliver Jensen
Bundesliga

Bayer nach Wahnsinnsspiel in der Königsklasse - Köln feiert trotz Heimpleite

Europa League

Tradition gegen Tradition: Eintracht Frankfurts irres Frühjahr vor Titelkrönung

Europa League

Frankfurt schafft Sensation und stürmt ins Finale - Leipzig scheitert

FC Bayern München

Hoeness teilt gegen die Konkurrenz aus: "Warum sollten sie es 2023 schaffen?"

von Oliver Jensen
Bundesliga

Eintracht Frankfurt und RB Leipzig patzen vor ihren Europa-Showdowns

Fussball

Vor DFB-Pokalfinale: Freiburg verweigert gemeinsame Fanartikel mit RB Leipzig

Video DFB-Pokal

SC Freiburg verbietet gemeinsame Fanartikel mit RB Leipzig

Bundesliga

Joker Michel rettet Union gegen Absteiger Fürth zum Jubiläum