RB Leipzig

Die Initialen des RB Leipzig entsprechen nicht - wie viele meinen - dem Sponsor des Vereins, sondern stehen für Rasen Ballsport Leipzig. Dafür ist manch anderes auf den Hauptsponsor zurückzuführen: Der Verein wurde auf Initiative der Red Bull GmbH 2009 gegründet, die 1. Mannschaft wird auch "Die roten Bullen" genannt und die Heimspiele werden in der Red Bull Arena von Leipzig ausgetragen. Der rasante Aufstieg des Vereins begann 2009 in der Oberliga Nordost, verlief über die Regionalliga und führte über die 3. und 2. Bundesliga bis in die Bundesliga, wo "die Bullen" seit 2016 erfolgreich im oberen Drittel spielen. Schon in der ersten Saison sicherten sie sich den Titel des Vizemeisters. Seit der Saison 2017/2018 ist der Verein auch in jedem Jahr international vertreten.

Das Coronavirus hat die Sportwelt fest im Griff. Die Arenen sind verwaist, die Sportgeräte ruhen in allen Sportarten. Alle Sportnews zum Coronavirus im Live-Ticker.

In der gegenwärtigen Coronakrise hat sich der FC Bayern München an einer Millionenspende beteiligt. Sie soll gefährdete Konkurrenten vor einer möglichen Insolvenz bewahren. Vergessen ist, dass diese mehrmals den Bayern selbst drohte - bevor Uli Hoeness als Manager das Ruder herumriss.

Der Bundesstaat New York verzeichnete knapp 400 Tote an einem Tag, der Höhepunkt wird Ende April erwartet. Bund und Länder wollen die bestehenden scharfen Kontaktbeschränkungen mindestens bis zum Ende der Osterferien verlängern. Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Wie und wann geht es mit der Bundesliga in der Coronakrise weiter? Der Sportrechtler Michael Lehner erklärt, warum die DFL hohe Schadensersatzansprüche beim Staat geltend machen kann – und weshalb seiner Meinung nach Play-offs um die deutsche Meisterschaft sinnvoll wären.

Die Corona-Krise hat den Spielbetrieb der Bundesliga zum Stillstand gebracht. Wir haben mit Hilfe einer Simulation herausgefunden, wie die Saison 2019/2020 weiter verlaufen wäre.

Wiederholt Erling Haaland seine Gala aus dem Hinspiel? Am Mittwoch empfängt der französische Meister PSG den BVB im Rückspiel des CL-Achtelfinals. So sehen Sie das Duell live im TV und Stream.

RB Leipzig hat vor den möglichen Geisterspieltagen im deutschen Fussball seine Zuschauer noch mal richtig verwöhnt und mit dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League den bisher grössten Erfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert.

Gelingt RB Leipzig im kommenden Heimspiel gegen Mourinhos Spurs der historische Einzug ins Viertelfinale der Champions League? So sehen Sie die Partie live im TV und Stream.

Der BVB hat das Verfolger-Duell der Bundesliga in Gladbach gewonnen. Im Gespräch mit unserer Redaktion nennt Mats Hummels die Gründe für den Sieg – und stellt eine Rechnung für die Aufholjagd auf den FC Bayern auf.

Über das torlose Unentschieden gegen Wolfsburg freut sich der FC Bayern. Der Rekordmeister kann sich durch die Nullnummer von RB am Sonntag weiter absetzen. So liefen die Spiele am Samstag.

Den DFB-Pokal sehen Sie auch am Mittwoch. Hier läuft das Viertelfinalspiel der Werkself gegen Union Berlin live im Free-TV und Stream.

RB Leipzig verliert Rekordmeister München langsam aus den Augen. Gegen Leverkusen gibt es nur einen Punkt, der angesichts der aktuellen Form der Bayern wohl zu wenig ist im Meisterrennen.

Am Mittwoch steht für Real Madrid und Manchester City das Hinspiel ihres Achtelfinales der Champions League an. Wo Sie das Spiel live im TV und Stream sehen können, erfahren Sie hier.

Keine Eintracht-Punkte daheim gegen Union Berlin. Der Neuling gewinnt verdient. Frankfurt kann an die Leistungen der vorangegangenen Heimspiele nicht anschliessen und fällt in der Tabelle hinter die Mannschaft aus Köpenick zurück.

Leipzig bleibt erster Bayern-Verfolger. Beim Spiel auf Schalke lassen die Sachsen dem kriselnden Revierclub keine Chance. Sabitzer, Werner, Halstenberg, Angelino und Forsberg schiessen den verdienten Erfolg heraus.