Bayer 04 Leverkusen

Boateng war nach dem Test des FC Bayern gegen den Drittligisten SG Sonnenhof Grossaspach alles andere als zufrieden.

Der theatralische Sturz im DFB-Pokalspiel in Mönchengladbach hat für Bayer-Trainer Herrlich finanzielle Konsequenzen: 12 000 Euro Strafe muss er zahlen. Der Coach und der ...

Ohne Peter Hermann hätte es das Trainer-Comeback von Jupp Heynckes beim FC Bayern nicht gegeben. Eine Millionenablöse war für den ewigen Assistenten fällig. Im Trainingslager ...

Der Start ins neue Jahr verläuft beim FC Bayern nicht nach Plan. Im Trainingslager in Doha verletzt sich Neuer-Vertreter Ulreich an der Hand. Zwei weitere Stammspieler können ...

Heiko Herrlich darf sich nach seiner Schwalbe im DFB-Pokal-Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Borussia Mönchengladbach in eine illustre Runde einreihen

Der FC Bayern sieht sich daher laut einem Bericht offenbar nach einem weiteren Torhüter um. Ganz oben auf der Kandidatenliste soll Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen stehen.

Jeder Verein träumt davon, doch nur wenigen Mannschaften gelingt es: in der Bundesliga ein Spiel gegen den FC Bayern München gewinnen. Doch eine kuriose Statistik belegt nun: Ein Sieg gegen den Rekordmeister hat auch seine Schattenseiten.

Panne bei Bayer Leverkusen: Bei der Produktion des Adventskalenders unterläuft ein gravierender Fehler. Die Leverkusener Tafel freut sich darüber.

Peter Bosz ist noch gar nicht freigestellt, da spekulieren verschiedene Medien schon über dessen Nachfolgekandidaten. Julian Nagelsmann gilt als langfristige Lösung. Die wäre zwar teuer und auch ein bisschen riskant, dürfte aber ziemlich gut zu Borussia Dortmund passen.

Holt sich der FC Bayern einen ehemaligen deutschen Nationalstürmer? Stefan Kiessling wäre nicht abgeneigt.

Was für ein Kracher im DFB-Pokal: Der FC Bayern trifft im Achtelfinale auf Borussia Dortmund. Das ergab die Auslosung am Sonntag in der ARD.

Julian Baumgartlinger platzte am Montag der Kragen. Hauptadressat seiner Kritik war ÖFB-Landespräsident Johann Gartner. 

90 Minuten ist die neue Saison erst alt und doch scheint es schon erste Tendenzen zu geben. Was man anhand des Auftakt-Spieltags erahnen kann - und was nicht. Eine Zusammenfassung.

Es gab Zeiten im deutschen Fussball, da war die Meisterschaft am letzten Spieltag noch völlig offen. Manchmal fiel die Entscheidung erst in den letzten Minuten. In der jüngeren Vergangenheit hingegen war der Titelkampf ein echter Langweiler. Diesmal aber besteht Hoffnung auf mehr Spannung.

Die Karriereenden von Philipp Lahm und Xabi Alonso, eine holprige Vorbereitung und ein neuer Sportdirektor: Die vergangenen Wochen haben den FC Bayern München ziemlich durchgeschüttelt. Ein Problem auf dem Weg zum sechsten Meistertitel in Folge? Oder nur eine Randnotiz am Beginn einer neuen grossen Bayern-Ära? Eine Prognose.

Unser Transferticker hält Sie über die wichtigsten Transfer-News und Wechsel-Gerüchte auf dem Laufenden.

RB Leipzig startet in die Saisonvorbereitung und viele Fussball-Fans fragen sich, ob der kometenhafte Aufstieg der Bullen weitergeht, womöglich sogar bis zur Deutschen Meisterschaft. Oder ob Leipzig tief fällt - wie so viele andere zuvor auch, die sich im Kampf gegen die Bayern verhoben haben.

Am 18. August startet die Bundesliga-Saison 2017/18, die DFL hat die Spielpläne für die Bundesliga und die 2. Liga veröffentlicht. Neben neuen Anstosszeiten ändern sich auch die übertragenden Sender. Sky verliert die Exklusivrechte und teilt sich die Bundesliga-Übertragungen künftig mit Eurosport. In der Saison 2018/19 wird es auch Änderungen bei der Champions League geben.

Wirbel um einen Spruch von Fussball-Kommentator Tom Bartels: Beim Halbfinale des Confederation Cups zwischen Deutschland und Mexiko liess sich der Sportreporter zu einer Redewendung im Zusammenhang mit dem dunkelhäutigen DFB-Spieler Antonio Rüdiger hinreissen - und musste sich noch während der Partie live am Mikrofon entschuldigen.

Die DFL hat den Bundesliga-Spielplan für die Saison 2017/18 veröffentlicht. Der Deutsche Meister FC Bayern München spielt zum Auftakt gegen Bayer Leverkusen. Borussia Dortmund tritt zunächst auswärts beim VfL Wolfsburg an, RB Leipzig gastiert beim FC Schalke 04. Die neue Saison beginnt am 18. August. 

Der Hamburger SV trifft kurz vor Schluss und schickt den VfL Wolfsburg in die Relegation. Dritter wird Borussia Dortmund nach einem torreichen Spiel und zieht damit direkt in die Champions League ein. Hertha und Köln sind in der Europa League.

Der letzte Bundesliga-Spieltag steht an! Wie rettet sich der Hamburger SV? Wer kommt nach Europa? Und wann genügt dem BVB ein Remis für die Champions League? Szenarien zum 34. Spieltag.

Der HSV, Ingolstadt, Mainz 05, der VfL Wolfsburg, Augsburg und Bayer Leverkusen: Hochspannung im Abstiegskampf: Prognose und Restprogramm.