Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio ‐ Steckbrief

Name Leonardo DiCaprio
Beruf Schauspieler, Produzent, Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 185 cm
Gewicht 65 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerParis Hilton, Gisele Bündchen, Bar Refaeli, Blake Lively, Margot Robbie, Toni Garrn, Kelly Rohrbach
Augenfarbe blau
Links www.leonardodicaprio.com

Leonardo DiCaprio ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Der Schauspieler Leonardo DiCaprio ist einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods. Schon früh stemmte er sich gegen die Versuche, ihn als Teenieschwarm zu etablieren.

Der Steckbrief von Leonardo Wilhelm DiCaprio beginnt in Oer-Erkenschwick in Nordrhein-Westfalen, wo seine Mutter herstammt. Als Einwanderin in Kalifornien heiratete sie einen italienischen Comiczeichner. Der kleine Leonardo wird 1974 in Los Angeles geboren und wuchs bei seiner Mutter auf. Bis heute besucht er regelmässig seinen deutschen Familienzweig.

Mit 14 Jahren begann er in Werbespots aufzutreten und spielte in TV-Serien, bevor er seine erste Filmrolle im Horrorfilm "Critters 3" hatte. Danach begeisterte der scheue Jüngling mit Charakterrollen - als geprügelter Sohn von Robert De Niro in "This Boy's Life" (1993), als geistig behinderter Junge in "Gilbert Grape" (1993), als heroinsüchtiger Schriftsteller "Jim Carroll" (1995) und schwuler Lyriker in "Total Eclipse" (1995).

Nach dem Popmusical "Romeo + Julia" (1996) wurde der Schauspieler 1997 über Nacht durch "Titanic" zum Star. Die oscarprämierte Liebesgeschichte wurde einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten und machte Leonardo DiCaprio zum Sexsymbol und Megastar. Der Erfolg hatte seine Schattenseiten und brachte ihm mässige Mainstream-Rollen und negative Schlagzeilen nach Feier- und Saufexzessen ein. Ab 2002 festigte sich sein Ruf als ernst zu nehmender Schauspieler, nachdem ihn der Regisseur Martin Scorsese als filmischen Ziehsohn entdeckte. In dessen Werken "Gangs of New York" (2002), "Aviator" (2004), "Departed" (2006) und "Shutter Island" (2010) spielte er ebenso grandiose Rollen wie in Steven Spielbergs Komödie "Catch Me If You Can" (2002), im Science Fiction "Inception" (2010) oder in Clint Eastwoods Biopic "J. Edgar" (2011). 2016 erhält er den Oscar für seine Hauptrolle in dem Film "The Revenant – Der Rückkehrer".

Leonardo DiCaprio arbeitet seit 2004 als Filmproduzent und engagiert sich für den Umweltschutz. Privat war er unter anderem mit den Models Bar Refaeli und Gisele Bündchen liiert. Von Sommer 2013 bis Ende 2014 ist das deutsche Model Toni Garrn an seiner Seite.

Leonardo DiCaprio ‐ alle News

Live-Ticker Coronakrise

WHO warnt - Viele Länder noch im frühen Stadium der Epidemie

von Marinus Brandl
Coronakrise

Leonardo DiCaprio und Robert De Niro bieten Statistenrolle für Corona-Spenden

von Mads Danner
Oscars 2020

Alle Oscar-Gewinner auf einen Blick

Oscars

Oscars 2020: Das sind die vier meistnominierten Filme

Oscars 2020

Diese Filme sind 2020 für einen Oscar nominiert

Hollywood

Hollywood-Megastar, Umweltschützer, Frauenheld: Das ist Leonardo DiCaprio

Kritik Oscars 2020

"Once Upon a Time... in Hollywood": So ist Quentin Tarantinos Neuer

von Anita Klingler
Video Oscars 2020

Endlich ist der erste Trailer da!

Serien-Highlight

"Bad Banks" Staffel 2 startet: Das erwartet die Zuschauer

von Christian Vock
Galerie Promi-Helden

Diese Stars sind Lebensretter - nicht nur im Film

Heldenhafter Star

Leonardo DiCaprio rettet Mann aus dem Meer

von Alexander Schwarz
Klimawandel

2019: Das Jahr der Klimadebatte

von Anne-Kathrin Jeschke
Stars & Prominente

Halbnackte Tanzeinlage: Model Nina Agdal zeigt sich als sexy Rentier

Panorama

Amazonas-Waldbrände: Leonardo DiCaprio kontert Bolsonaros Vorwürfe

Video Panorama

Leonardo DiCpario wehrt sich gegen Vorwürfe von Brasiliens Präsident Bolsonaro

Panorama

Brasiliens Präsident Bolsonaro attackiert Leonardo DiCaprio

Video Politik

Leo DiCaprio trifft Greta Thunberg

Kino

Extended Cut: "Once Upon A Time… In Hollywood" kommt noch mal ins Kino

Galerie Stars & Prominente

Joaquin Phoenix, Scarlett Johansson und Co.: Diese Stars sind Sternzeichen Skorpion

Galerie Stars & Prominente

Kate Winslet wird 44: Wie sie von "Rose" zum Hollywoodstar wurde

Kritik TV, Film & Streaming

"Love Island": Riesen-Zoff zwischen Ricarda und Denise

von Patricia Kämpf
Natur & Umwelt

Bedrohtester Meeressäuger der Welt: Weniger als 19 Vaquitas übrig

Kino

Clint Eastwood baut Starbesetzung für Olympia-Drama aus

Stars & Prominente

Leonardo DiCaprio: Film-Star ist es peinlich, den Text zu vergessen

Kolumne Bundesliga

Bundesliga: Eine kleine Stilkritik der neuen Heimtrikots

von Anja Delastik