Oprah Winfrey

Oprah Winfrey ‐ Steckbrief

Name Oprah Winfrey
Beruf Moderator, Entertainer, Produzent, Society, Journalist
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Kosciusko / Mississippi (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 169 cm
Gewicht 90 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Links www.instagram.com/oprah

Oprah Winfrey ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Oprah Winfreys Steckbrief liest sich wie der amerikanische Traum: Die uneheliche Tochter aus bescheidenen Verhältnissen wurde schliesslich zu einem den reichsten Menschen weltweit.

Oprah Winfrey kam 1954 als uneheliches Kind zur Welt. Später gab sie an, im Alter von neun sexuell missbraucht worden zu sein. Es folgte eine ungewollte Schwangerschaft mit 15, bei der das Kind kurz nach der Geburt verstarb. Infolgedessen nahm Winfrey Drogen und entwickelte eine Essstörung. Später sollte die krisengeplagte Biografie ihre Authentizität und Glaubwürdigkeit untermauern.

Die TV-Karriere der Oprah Winfrey begann als Nachrichtenmoderatorin in Baltimore, Maryland. Danach wechselte sie zu WLS-TV nach Chicago, wo sie als Gastgeberin einer Morgenshow fungierte. Das Format kam an und wurde im Zuge des Erfolgs in "The Oprah Winfrey Show" umbenannt. Diese Massnahme war der Beginn der erfolgreichen Talkshow, die in den USA später nur noch "Oprah" genannt und daher sehr stark mit der Moderatorin assoziiert wurde. Streng genommen erfand Winfrey das Rad nicht neu: Es handelte sich um ein klassisches Talkformat, bei dem vor allem Menschen der unteren sozialen Schicht sowie Opfer von Krankheiten und Unfällen eine Bühne bekamen. Oprah Winfrey setzte sich fortan immer öfter für soziale Zwecke ein, so beispielsweise gegen sexuellen Missbrauch an Kindern sowie Drogenkonsum. Derweil war der Name "Oprah" längst eine Marke, die facettenreich vermarktet wurde. Unter anderem gründete sie den "Oprah's Book Club", wo beispielsweise der ehemalige US-Präsident Bill Clinton seine Autobiografie vorstellte.

Die letzte Oprah-Talkshow lief 2011. Aus dem TV-Geschäft will sich Oprah Winfrey allerdings noch lange nicht verabschieden: Unter anderem startete sie 2011 einen eigenen TV-Sender namens "Oprah Winfrey Network" (OWN). Es folgte das neue TV-Format "Oprah's Next Chapter". Mit einem geschätzten Vermögen von 2,5 Milliarden US-Dollar ist die Moderatorin mittlerweile die erste afroamerikanische Frau, die zu den reichsten Menschen der Welt gehört.

2018 wurde Winfrey als erste schwarze Frau mit einem Golden Globe für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Oprah Winfrey ‐ alle News

Sexuelle Gewalt

Diese Promis sprechen offen über sexuellen Missbrauch - hilft das?

Royals

Mehr Luxus geht kaum: Harry und Meghan bewohnen Villa in Beverly Hills

Kino

Tom Cruise will auf der Raumstation ISS drehen – NASA-Chef ist begeistert

Coronavirus

Promi News aus der Coronakrise vom 30. März - 05. April

Die Windsors

Prinz Harry: Darum kämpft er für mentale Gesundheit

Die Windsors

Oprah Winfrey setzt sich für Herzogin Meghan ein

TV, Film & Streaming

Prinz Harry und Oprah Winfrey bringen Apple-Serie heraus

Stars & Prominente

Oprah Winfrey wird 65: Ihre Highlights aus 25 Jahren TV

TV, Film & Streaming

Neue "Forbes"-Liste: George Lucas ist der reichste US-Promi 2018

USA & Donald Trump

Familientrennung bei Migranten in den USA: Prominente empören sich

von Christian Lange
Kritik Die Windsors

Royale Hochzeit – Harry und Meghan: Bei Horst und Ashley-Samantha war’s teilweise ähnlich

von Bodo Klarsfeld
Video Kino

Trailer zu "Das Zeiträtsel"

Video Stars & Prominente

Kindheitstrauma: Oprah Winfrey hat Angst vor Kaugummis

Video Stars & Prominente

Leo wer? Oprah Winfrey erkennt DiCaprio nicht

Stars & Prominente

Reese Witherspoon mit drei Beinen? Photoshop-Panne auf Vanity-Fair-Cover

von Christian Lange
USA & Donald Trump

#Oprah2020: Könnte Oprah Winfrey nächste US-Präsidentin werden?

TV, Film & Streaming

Oprah Winfrey hält kämpferische Rede bei Golden Globes

Stars & Prominente

Robert Geiss: Von nix kommt nix

von Florian Schauer-Bieche
Musik

Zum 6. Todestag von Michael Jackson: Die Story eines Geschichtenerzählers

von Christian Genzel
Panorama

Nach Ferguson: So rassistisch ist der US-Alltag

von Sascha Gorhau
Stars & Prominente

Die einflussreichste Frau der Welt wird 60

Sport

Quo vadis, Jan Ullrich?

von André Elsner
Stars & Prominente

Lindsay Lohan spricht bei Oprah Winfrey über Sucht und Drogen

von Nina-Carissima Schönrock
Stars & Prominente

Rassismus-Vorwurf: Oprah Winfrey bereut Medienwirbel

Stars & Prominente

Oprah Winfrey bekommt in Zürich keine Handtasche