Tyra Banks

Tyra Banks ‐ Steckbrief

Name Tyra Banks
Beruf Moderatorin, Unternehmerin, Schauspielerin, Model
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Los Angeles / Kalifornien (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Grösse 175 cm
Gewicht 73 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerSeal
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe grün
Links Instagramkanal von Tyra Banks
Facebook-Seite von Tyra Banks

Tyra Banks ‐ Wiki: Alter, Grösse und mehr

Das US-amerikanische ehemalige Topmodel Tyra Banks, das inzwischen auch als Schauspielerin, Unternehmerin und Moderatorin erfolgreich ist, wurde am 4. Dezember 1973 im kalifornischen Inglewood geboren und wuchs dort in gutbürgerlichen Verhältnissen mit einem älteren Halb-Bruder Devin aus der ersten Ehe ihres Vaters auf. Im Alter von sechs Jahren liessen sich auch Banks' Eltern scheiden.

Banks arbeitete bereits mit 15 Jahren als Model, nach dem Abschluss der Highschool in Los Angeles wurde sie mit 17 Jahren von der renommierten Modelagentur Elite unter Vertrag genommen. Diese schickte die Nachwuchs-Schönheit zu den Schauen nach Paris, wo Banks auf Anhieb für 25 Shows gebucht wurde und damit den Rekord für Neueinsteigerinnen brach.

Gemanagt wurde Banks früh von ihrer Mutter, die auch bei den späteren Unternehmensgründungen der Tochter zur Seite stand und wichtige Posten übernahm.

Ihren Durchbruch hatte Banks 1997 als Victoria's-Secret-Engel, der sie bis 2005 blieb. Banks erschien auf den Covern zahlreicher einflussreicher Modemagazine wie "Sports Illustrated" - die mit Banks das erste Mal ein afroamerikanisches Model gewählt hatten. Ausserdem wirkte sie in mehreren Kult-Musikvideos mit, darunter in Michael Jacksons "Black or White" und George Michaels "Too Funky".

Tyra Banks: Zweite Karriere als Schauspielerin, Unternehmerin und Moderatorin

Mit 19 Jahren hatte Banks ihre erste kleine TV-Rolle, mit 20 Jahren stand sie für die international bekannte Serie "Der Prinz von Bel-Air" mit Will Smith vor der Kamera. Zwei Jahre später drehte Banks ihren ersten Kinofilm "Higher Learning – Die Rebellen". 2000 folgte ihre erste Hauptrolle in "Coyote Ugly", zuletzt war sie 2016 in der amerikanischen TV-Comedy-Serie "Black-ish" zu sehen.

2005 zog sich Banks aus dem Modelgeschäft zurück und startete mit ihrer Produktionsfirma "Bankable Productions" durch, die vor allem mit der Castingshow "America's Next Top Model" erfolgreich wurde, in der Banks auch als Jurorin agierte.

Von 2005 bis 2010 lief zudem ihre Talkshow "The Tyra Banks Show" beim US-Sender The CW, für die Banks mit einem Emmy ausgezeichnet wurde. 2011 veröffentlichte sie ihr fantasievolles Buch "Modelland", das ein Blick hinter die Kulissen der Modebranche bot. Seit 2020 moderiert Banks im US-Fernsehen "Dancing with the Stars".

Weniger erfolgreich verlief dagegen die Gründung ihrer Kosmetiklinie "Tyra Beauty" 2015, die Banks nicht den erhofften Erfolg brachte.

Von 2013 bis 2017 war Banks mit dem norwegischen Model Erik Asla liiert. 2016 bekamen sie einen Sohn, der von einer Leihmutter ausgetragen wurde.

Tyra Banks ‐ alle News

Video Stars

Supermodels lassen für Kim Kardashian die Hüllen fallen

Galerie Was wurde aus ...

Cindy Crawford wird 55: Was machen die Supermodels der 90er heute?

Stars

Model Tyra Banks wird "Dancing with the Stars"-Moderatorin

Meine Meinung Germany's Next Topmodel

GNTM-Finale: Das alles haben Sie im TV nicht gesehen

von Patricia Kämpf
Germany's Next Topmodel

Thomas Gottschalk über das "GNTM"-Finale: "Alles Kinderfasching"

Germany's Next Topmodel

"GNTM"-Finale: Simone muss ab jetzt Topmodel sein

von Christian Vock
Live-Ticker Germany's Next Topmodel

GNTM-Finale 2019 in der Ticker-Nachlese: Simone Kowalski ist "Germany’s next Topmodel"

von Daria Raegany
Stars & Prominente

Sexy Comeback: Tyra Banks auf dem Cover der Sports Illustrated

von Tim Neumann
Unterhaltung

Tyra Banks gibt Schönheitsoperation zu

von Mads Danner
Stars & Prominente

Tyra Banks und Erik Asla: Trennung nach fünf Jahren Beziehung!

von Tabea Schindler
Germany's Next Topmodel

"America's Next Top Model": Modelshow mit Tyra Banks wird nach 22 Staffeln abgesetzt

TV-Shows

Heidi Klum ist zurück: "Germany's next Topmodel" 2015 startet

von Felix Reek