EuGH - Europäischer Gerichtshof

Der Europäische Gerichtshof - kurz EuGH - hat seinen Sitz in Luxemburg und ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU). Zusammen mit dem Gericht der Europäischen Union übernimmt der Gerichtshof die Rolle der Judikative der EU. Zu den Hauptaufgaben zählt die einheitliche Auslegung und Gewährleistung des Rechts der Europäischen Union sowie der Europäischen Atomgemeinschaft.

Brexit

Noch immer Nordirland: Der ewige Streit zwischen Brüssel und London

Asylregeln

EU-Kommission beantragt Zwangsgeld gegen Ungarn - und das könnte wehtun

EU-Gericht

Milliarden-Strafe bestätigt: Google verliert vor Gericht gegen EU-Kommission

Rechtsstaat

Europaparlament verklagt EU-Kommission wegen Untätigkeit

Urteil

Täglich eine Million Euro: EuGH verurteilt Polen zur Zahlung von Zwangsgeld

Türkei

Erdogan brüskiert Nato-Partner - Entsetzen über "skrupelloses Vorgehen"

Politik

Merkels wohl letzter EU-Gipfel: Eskalation im Justizstreit mit Polen droht

Politik

Fall Kavala: Türkei bestellt deutschen und neun weitere Botschafter ein

Polen

Von der Leyen droht Polen mit Sanktionen - Premier spricht von "Erpressung"

Dillingen

Sekte gibt per E-Mail Hinweis zu in Bayern verschwundener Elfjähriger

Brexit-Streit

Ex-Berater Cummings sät grosse Zweifel an Boris Johnsons Aufrichtigkeit

Europäische Union

Zwist zwischen Polen und der EU: Von der Leyen droht Warschau mit Strafen

Nordirland-Streit

Britischer Minister droht mit Aussetzung der Brexit-Regelungen

Brexit

EU-Grossbritannien-Streit um Nordirland eskaliert: Warnung vor Handelskrieg

EU-Recht

Von der Leyen über polnisches Urteil "zutiefst besorgt"

Coronavirus

Spahn hält wegen höherer Impfquote bestimmte Corona-Massnahmen für verzichtbar

von Thomas Pillgruber
Streit

Polens Verfassungsgericht: EU-Recht verstösst teils gegen Verfassung