• Borussia Dortmund und der FC Bayern haben im Viertelfinale der Champions League zwei dicke Brocken zugelost bekommen.
  • Die Auslosung zum Nachlesen im Ticker.

Mehr aktuelle News zur Champions League finden Sie hier

Die Viertelfinal-Begegnungen im Überblick:

  • Manchester City - Borussia Dortmund
  • FC Porto - FC Chelsea
  • FC Bayern - Paris Saint-Germain
  • Real Madrid - FC Liverpool

12:25 Uhr: Damit verabschiede ich mich! Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und hoffe, dass wir uns spätestens zu den Viertelfinal-Duellen wiedersehen. Bis dahin!

12:22 Uhr: Brisant aus BVB-Sicht: Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Massnahmen würde sowohl das Auswärtsspiel als auch das Heimspiel nicht in England beziehungsweise Deutschland stattfinden. Den Irrsinn lasse ich an der Stelle unkommentiert.

12:20 Uhr: Das ging fix. So schnell wie Altintop auf die Bühne kam, verschwand er auch wieder. Die UEFA hat ihr Programm fix durchgezogen. Die Paarungen stehen fest. Sind Sie zufrieden?

12:19 Uhr: Damit ist auch klar: Der Sieger der Partie Porto/Chelsea trifft auf den Sieger aus Madrid/Liverpool.

12:17 Uhr: Ein deutsches Halbfinale wäre möglich! Der Sieger aus Bayern/Paris trifft in der Runde der letzten Vier auf den Sieger aus Manchester/Dortmund.

12:16 Uhr: Was für Knaller! Real Madrid trifft auch noch auf den FC Liverpool. Das werden spannende Spiele. Nun wird das Halbfinale noch ausgelost.

12:14 Uhr: Nun wurden die Bayern gelost ... und treffen auf PSG!

12:13 Uhr: Und trifft auf den BVB!

12:12 Uhr: Es geht los: Manchester City ist die erste Mannschaft.

12:11 Uhr: So, noch mal ein paar Informationen seitens der UEFA, wie's läuft. Aber: Das wissen wir ja schon: Der FC Bayern und Borussia Dortmund könnten im Viertelfinale aufeinandertreffen.

12:10 Uhr: Altintop spricht noch einmal über das Achtelfinale, ihn habe es mitgenommen, dass sich Juventus Turin im Achtelfinale bereits verabschiedet habe. Joa, schade, machste nix.

12:05 Uhr: Hamit Altintop wird gleich die Kugeln aus den Lostöpfen ziehen. Bringt der Ex-Bayer den Münchnern Glück?

12:03 Uhr: Während die UEFA die Highlights des Achtelfinals zeigt, spekulieren wir einfach mal, auf wen der FCB und der BVB treffen im Viertelfinale. Meine Tipps: Der FC Bayern trifft auf den FC Chelsea, Borussia Dortmund auf Real Madrid. Und was denken Sie?

11:45 Uhr: Die Viertelfinals werden am 6./7. April ausgetragen, die Rückspiele am 13./14. April. Die Halbfinals gehen am 27./28. April und am 4./5. Mai über die Bühne. Das Endspiel findet am 29. Mai in Istanbul im Atatürk Olympiastadion statt.

11:40 Uhr: Diese Vereine stehen im Viertelfinale:

  • FC Bayern München
  • FC Liverpool
  • FC Porto
  • Paris St. Germain
  • Manchester City
  • Borussia Dortmund
  • FC Chelsea
  • Real Madrid

11:35 Uhr: Wichtig zu wissen: Bei der heutigen Ziehung gibt keine Setzlisten oder Länderschutz - das heisst, jeder kann jeden erwischen - so ist eine Neuauflage des Vorjahresfinals, das die Bayern mit 1:0 gegen Paris Saint-German gewannen, ebenso möglich wie der Bundesliga-Clasico. Und heute wird nicht nur das Viertelfinale, sondern auch bereits das Halbfinale ausgelost.

11:30 Uhr: Freude aus deutscher Sicht: Mit dem Titelverteidiger FC Bayern und Bundesliga-Vizemeister Borussia Dortmund stehen zwei deutsche Vertreter in der Runde letzten acht Mannschaften. Und: Erstmals stehen vier deutsche Trainer im Viertelfinale der Königsklasse: Jürgen Klopp (FC Liverpool), Thomas Tuchel (FC Chelsea), Hansi Flick (FC Bayern) und Edin Terzic (BVB).

11:25 Uhr: Servus aus München! Ich begleite heute für Sie die Auslosung des Champions-League-Viertelfinals. Um 12:00 Uhr geht's los in Nyon.

Bildergalerie starten

Beste Fussballmannschaft der Geschichte gekürt: Auch zwei Deutsche sind dabei

2020 wurde kein Ballon d'Or vergeben. Stattdessen veranstaltetedie französische Zeitung "France Football" eine Wahl zur besten Mannschaft der Geschichte. Neben dem verstorbenen Diego Maradona haben es auch zwei Deutsche in die mit Stars gespickte Elf geschafft.